Petra Remshardt

Grömitz im Lichtermeer Lichter, Fackeln, Illuminationen

Bilder
Nach einer Fackelwanderung durch den Ort kann man sich am Seebrückenvorplatz in einem liebevoll dekorierten, durchsichtigen Zelt mit einem heißen Getränk aufwärmen.

Nach einer Fackelwanderung durch den Ort kann man sich am Seebrückenvorplatz in einem liebevoll dekorierten, durchsichtigen Zelt mit einem heißen Getränk aufwärmen.

Grömitz. Grömitz voller Glanz und Fackelschein erleben: Das Ostseebad Grömitz erleuchtet vom 23. bis 27. Oktober in den buntesten und prächtigsten Farben. Das Lichterspektakel ist hautnah zu bewundern und bietet eine aufregende Reise durch Grömitz - zwischen Licht und Fackelschein, Illuminationen und Farben.
Nach Einbruch der Dunkelheit, ab circa 17 Uhr, wird Grömitz täglich vom 23. bis 27. Oktober in den buntesten Farben erstrahlen. Durch zahlreiche illuminierte Lichter an der Seebrücke wird der 398 Meter lange Weg auf der Ostsee sowohl kleine als auch große Augen leuchten lassen. Die glänzenden Stunden mit den Liebsten genießen, wenn das Wasser unter der Brücke rauscht, der frische Seewind die Nase kitzelt und der sternenklare Nachthimmel funkelt. Auch auf Land bei einem kleinen Bummel auf der Promenade kann die bunt illuminierte Seebrücke in ihrer vollen Pracht bestaunt werden.
Nach einer Fackelwanderung durch den Ort kann man sich am Seebrückenvorplatz in einem liebevoll dekorierten, durchsichtigen Zelt wunderbar mit einem heißen Getränk aufwärmen: der fantastische Blick auf die funkelnde Ostsee bleibt nicht verwehrt. Neben Livemusik ist auch für den kleinen Hunger gesorgt: warme Kürbissuppe, Zwiebelkuchen, Quiche und selbstgebackener Kuchen runden den gemütlichen Herbstabend ab.
Im Zelt findet täglich Livemusik ab 18.30 Uhr statt:
Mittwoch, 23. Oktober: Rock & Pop mit Joe Green.
Donnerstag, 24. Oktober: Pop mit dem Geschwisterduo “Kniblings”.
Freitag, 25. Oktober: Blues, Swing & Rock’n Roll mit dem Duo “Andrew Martin”.
Samstag, 26. Oktober: Rock ‘n’ Roll-Show mit dem Rockabilly “Biggs B Sonic”.
Sonntag, 27. Oktober: Singer & Songwriter „Lukas Kowalski“.
Am Freitag, dem 25. Oktober wird ein Bastel-Workshop zum Thema „Licht“ im Zelt am Seebrückenvorplatz angeboten. Hier können Groß und Klein von 15 bis 17 Uhr gemeinsame Zeit genießen und dabei ihrer Kreativität freien Lauf lassen.
Mit der Bastelrunde geht es am Samstag, dem 26. Oktober direkt weiter - passend zur Herbstsaison können kleine Naschkatzen um 15 Uhr im Lichterzelt am Seebrückenvorplatz Lebkuchen verzieren. Um eine frühzeitige Anmeldung in der Tourist-Information wird gebeten, damit genügend Lebkuchen für Groß und Klein bereitstehen. Die Kosten betragen 5 Euro.
Das große Finale der Lichterwoche startet noch am selben Tag, den 26. Oktober ab 18 Uhr direkt am Seebrückenvorplatz mit einer riesigen Fackelwanderung. Bunte, selbstgebastelte Laternen, Fackeln und Musik werden das herbstliche Grömitz in eine leuchtende, beeindruckende Lichterwelt verwandeln. Nach dem Umzug durch Grömitz zur Seebrücke wartet auf die Gäste das Lichterzelt - dort runden heiße Getränke, Livemusik und garantiert gute Stimmung das Finale der ereignisreichen Lichterwoche perfekt ab. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Kräftig und aromatisch. Diese Variante wird mit dunklem Bier zubereitet.

Video: Die reporter-Lifehacks der Woche Heute zum Thema: Glühbier

18.11.2019
Neustadt. Unsere reporter-Redakteurinnen Kristina Kolbe und Gesche Muchow haben auch in dieser Woche wieder ein leckeres Glühwein-Rezept in petto. Allerdings wird heute die wichtigste Zutat durch Bier ersetzt. Spannend! Wir wünschen viel Spaß beim Reinschauen. Auch in…
Vorfreude auf das Laternelaufen.

„Wir ziehen mit Laternen durch den Wald ...“

16.11.2019
Neustadt. ... war das Motto der Kindertagesstätte Am Kaiserholz beim diesjährigen Laternelaufen. Die 40 Krippenkinder und deren Familien aus der Kita Am Kaiserholz und der Außenstelle Am Kiebitzberg sind am 7. November eine kleine Runde mit Laternen durch das…
Beim öffentlichen Stollentest: Bäckermeister Manfred Klausberger, Stollenprüfer Jens Wallenstein, Bäckermeister Andreas Seßelberg und Geschäftsführer Hans-Peter Klausberger (v. lks.)

Bei der Bäckerei Klausberger prüfte Jens Wallenstein die Stollen der Region

16.11.2019
Eutin. „Echte Handarbeit, nicht in der Form gebacken. Das sieht man sofort!“ Jens Wallenstein vom Deutschen Brotinstitut e.V. ist Bäckermeister, Konditor, Berufsschullehrer - und durch eine Zusatzausbildung offizieller Stollenprüfer. Letzten Freitagvormittag sitzt der…
Sven Rasmussen (Warenhausleiter famila Neustadt), Andrea Brunhöber (Stadtmarketing), Eckert Groth (Förderverein Museum) und Marc Siewert (famila Neustadt) (v. lks.).

famila spendet zum 11. Mal Kinderpunsch für den Riesen-Adventskalender

16.11.2019
Neustadt. Der Riesen-Adventskalender geht in die 11. Runde und von Anfang an mit dabei ist auch das famila-Warenhaus, das das Projekt „Riesen-Adventskalender“ durch ein Sponsoring unterstützt.Vor 11 Jahren wurde der damalige Neustädter…

Taizé-Andachten

16.11.2019
Schönwalde. „All you need is love“ - Alles, was du brauchst, ist Liebe. Unter diesem Motto finden vom Buß- und Bettag, Mittwoch, dem 20. November an und an allen nachfolgenden Mittwochabenden vor den Adventssonntagen bis zum 18. Dezember wieder Taizé-Andachten in der…

UNTERNEHMEN DER REGION