Marlies Henke

Großer Spaß mit langer Tradition – Roge feierte 145. Dorf- und Kinderfest

Bilder

Roge. Am letzten Samstag war in Roge das gesamte Dorf auf den Beinen. Seit 1874 wird hier jedes Jahr im Juli das Dorf- und Kinderfest ausgerichtet. Tradition zeigt sich dabei nicht nur in der 145-jährigen Pflege der Dorfgemeinschaft. Auch bei den Kinderaktionen stehen mit Eierlaufen, Erbsenschlagen und Dosenwerfen jede Menge Spieleklassiker auf dem Programm.
 
Trotz des grauen Himmels und gelegentlicher Schauer vergnügten sich rund 40 Kinder an den 12 Stationen des Geschicklichkeitsparcours, derweil die Eltern und Großeltern die Wettkämpfe ihrer Sprösslinge bei Kaffee, Kuchen und Leckerbissen vom Grill verfolgten.
 
Veranstalter des Dorf- und Kinderfestes ist seit über 20 Jahren die Freiwillige Feuerwehr Roge. “Früher wurde dieser Tag von der Roger Schule organisiert. Als die geschlossen wurde, haben wir das übernommen“, erzählte Ortswehrführer Reinhard Weidemann. Er dankte allen Helfern sowie den vielen großzügigen Geld- und Sachspendern und warb zugleich dafür, sich verstärkt aktiv einzubringen. Auch Bernhard Markmann, Bürgermeister der Gemeinde Sierksdorf, nutzte die Gelegenheit, das ehrenamtliche Engagement der Organisatoren und Helfer zu loben und den Besuchern viel Spaß zu wünschen. (he)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Foto: Andreas Bark

Livemusik auf dem Park-Golfplatz

20.07.2019
Pelzerhaken. Am Mittwoch, dem 24. Juli von 17 bis 19.30 Uhr sorgt der Musiker Andreas Bark in Begleitung von zwei weiteren Musikern auf dem Park-Golfplatz in Pelzerhaken, neben dem Haus des Gastes, mit seinen Hits der 60er und 70er für...
Kellenhusen. Die Organisatoren suchen noch Reiter, die gern am Sonntag, dem 8. September beim Hubertusausritt im Rahmen des „Nord-Ride“ dabei sein möchten. Zum 25. Jubiläum sind alle Reiter samt Pferd oder Pony herzlich eingeladen. Gemeinsam geht es mit jeder Menge Spaß am Strand, über die Stoppelfelder und durch den Wald entlang. Gestartet wird mit einer Gruppe in allen drei Gangarten, angeführt von Adi Scheffler vom Reit- und Fahrverein Lensahn und mit einer „Schnuppergruppe“. Jeder kann mitreiten und es gibt keine Sprünge.
Wer diesen wunderschönen und interessanten Ausritt miterleben möchte, meldet sich bitte bei Fritz Schwardt in Kellenhusen unter Tel. 04364/4717800 oder per E-Mail an hfs-kellenhusen@t-online.de. (red)

Mitreiter zum Hubertusausritt gesucht

18.07.2019
Mitreiter zum Hubertusausritt gesuchtKellenhusen. Die Organisatoren suchen noch Reiter, die gern am Sonntag, dem 8. September beim Hubertusausritt im Rahmen des „Nord-Ride“ dabei sein möchten. Zum 25. Jubiläum sind alle Reiter samt Pferd oder Pony herzlich eingeladen....

Flohmarkt

18.07.2019
Altenkrempe. Am Sonntag, dem 11. August veranstaltet der Karnevalverein Bi-Wa Altenkrempe von 8 bis 14 Uhr einen Flohmarkt auf dem Parkplatz der Gärtnerei Hamer in Altenkrempe. Private Anbieter mit einem Stand bis zu drei Meter, aber auch gerne Kinder, die auf einer...

Bankenkrise in Neustadt

18.07.2019
Bankenkrise in NeustadtDie Lage ist absolut aussichtslos. Neustadts Banken haben sich in schmutzigen Machenschaften verstrickt.Bankrott: Diese Bank ist nicht mehr zu retten. Neustadt. Ein dunkler Schatten hat sich über Neustadts Banken gelegt. Zunächst dachte man, man...
Anzeige
Bühne frei für riesige Playmobil-Schaulandschaften.

Große Playmobil-Sonderausstellung mit über 5.000 Figuren

17.07.2019
Lübeck. Vom 29. Juni bis 17. August werden im Citti-Park Lübeck in einer spektakulär inszenierten Sonderausstellung und riesigen Schaulandschaften Playmobil Superhelden gezeigt.Vier Superhelden, aufregende Abenteuer, grenzenloser Spaß....

UNTERNEHMEN DER REGION