Ines Rosenow

Hell, heller, Neustadt - Neue Winterbeleuchtung „Winterschöne Hafenheimat“ wird am 1. November eingeweiht

Bilder

Neustadt. Die Zeiten, als Neustadt als dunkel eingestuft wurde, gehören ab 1. November der Vergangenheit an. Mit einer neuen Winterbeleuchtung setzen Gewerbeverein und Stadtmarketing leuchtende Akzente. Investiert wurden in die neue Beleuchtung insgesamt 48.000 Euro.
 
Die dunkle Jahreszeit und das Thema „Licht“ liegen Neustadts Gewerbetreibenden sehr am Herzen. Deshalb engagiert sich der Gewerbeverein seit vielen Jahren für die Weihnachtsbeleuchtung in der Innenstadt. Viele Einheimische und Gäste der Stadt kennen die weihnachtlichen Lichtmotive, die seit Jahrzehnten im Advent an den Fassaden der Häuser angebracht werden. Diese tannengeschmückten Kerzenmotive wirken mittlerweile fast nostalgisch. Im Jahr 1986 wurden die ersten Beleuchtungselemente angeschafft. Ein paar Jahre später, im Jahr 1989, war die Weihnachtsbeleuchtung dann komplett. Initiator für die Weihnachtsbeleuchtung war der Gewerbeverein Neustadt.
 
Nun ist diese Beleuchtung, die mithilfe der Freiwilligen Feuerwehr Neustadt an den Fassaden der Innenstadt-Gebäude angebracht wurde, etwas in die Jahre gekommen und mit der Zeit sind auch viele Teile der Beleuchtung defekt und nicht mehr ersetzbar, sodass sich der Gewerbeverein bereits vor zwei Jahren Gedanken über einen Ersatz dieser Weihnachtsbeleuchtung gemacht hat.
 
Winterschöne Hafenheimat: Winterbeleuchtung ersetzt Weihnachtsbeleuchtung
 
Ebenso wünschte man sich auch seitens des Stadtmarketings eine neue Beleuchtung, die auch als Winterbeleuchtung und nicht nur als Weihnachtsbeleuchtung eingesetzt werden kann. Im Jahr 2016 wurde dann Gewerbeverein eine Initialzündung gestartet: Eine neue, zeitgemäße Beleuchtung wurde ganz oben auf die Agenda gestellt und erste Kriterien für eine infrage kommende Beleuchtung aufgestellt. So sollte die neue Beleuchtung nicht vorrangig an den Fassaden angebracht werden und es sollte sich um eine Winterbeleuchtung und nicht um eine Weihnachtsbeleuchtung handeln. Nach dem in Person von Marcel Klöpner von der Firma „Die Schmücker“ ein Partner gefunden war, ging es ganz schnell mit ersten Entwürfen, denn Marcel Klöpner gefiel das Stadtmarketing-Logo „hafenheimat Neustadt in Holstein“ so gut, dass er vorschlug, dieses Logo motivgebend für die neue Beleuchtung einzusetzen. „Der Funke sprang sofort über“, berichtete Susanne Nittritz-Bimberg als 1. Vorsitzende des Gewerbevereins und Sven Muchow ergänzte: „Wir sind dieses Projekt mit viel Mut und Enthusiasmus angegangen.“
 
Umsetzung der Beleuchtung ab dem 1. November
 
Die neue Beleuchtung wird am 1. November angeschaltet und bis mindestens Ende Januar eingesetzt. Sie soll in den kommenden Jahren nach und nach erweitert werden. Für die Elemente an den Straßenlaternen hat der Gewerbeverein Sponsoren gesucht - und auch gefunden. Sie haben die Beleuchtung in der Kremper Straße, im Ziegelhof, in der Brückstraße und auf dem Marktplatz ermöglicht. Insgesamt konnten so 34 Laternen durch die Unterstützung von Sponsoren mit den neuen Beleuchtungselementen ausgestattet und zwei Überhängungen durch die Unterstützung des Tourismus-Services mit dem Hafenheimat-Motiv angeschafft werden.
 
Einweihung am 1. November mit Livemusik und Fackeltanz
 
Am 1. November wird die neue Beleuchtung offiziell vor dem Rathaus eingeweiht. Beginn der Einweihungsveranstaltung „Neustadt geht ein Licht auf“ ist um 18 Uhr. Musikalisch begleitet wird die Einweihung der „Winterschönen Hafenheimat“ von dem Duo „Stay tuned“. Stay tuned sind Markus Rollwage (Sänger und Gitarrist) und Jan-Taken de Vries (Flötist und Keyboarder). Darüber hinaus wird der Neustädter Volkstanzkreis extra zu diesem Anlass einen Fackeltanz aufführen.
 
„hafenheimat“-Lichttüten: Mikro-Sponsoring für jedermann möglich
 
Anlässlich der „Winterschönen Hafenheimat“ hat das Stadtmarketing Lichttüten gestalten lassen, die mit LED-Teelichtern zu einem tollen Hingucker werden. Diese Lichttüten sollen nun zugunsten der Winterbeleuchtung verkauft werden, denn die neue Winterbeleuchtung soll nach und nach erweitert werden und so kann sich jedermann an der Winterbeleuchtung beteiligen. Die Lichttüten „hafenheimat“ werden am 1. November während der Einweihungsfeier für 2,50 Euro und ab dem 2. November sind diese Lichttüten für 3,50 Euro im eska-Kaufhaus, beim Buchstaben am Markt und beim reporter in der Hochtorstraße verkauft. Denn wie sagte es Bürgermeister Mirko Spiekermann so schön: Licht lockt leute.“ (red/mg)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

Ostseesportverein bietet smovey an

14.11.2018
Haffkrug. Stephan Peters (smoveyWalking-Guide im Ostseesportverein Scharbeutz) begleitet jeden Mittwoch früh in Haffkrug smovey. Start ist am Mittwoch, dem 21. November um 9 Uhr an der Seebrücke Haffkrug. Diese Sportart bringt Besserung und hilft bei:...

Aktionswoche gegen Gewalt an Frauen

11.11.2018
Neustadt. Kaum eine Frau, die Gewalt in der Partnerschaft erfährt, wendet sich nach außen oder bittet Dritte um Hilfe. Häusliche Gewalt ist nach wie vor ein Tabuthema. Sie spielt sich versteckt und oft mit großer Scham besetzt im Privaten ab. Die Neustädter...
Eine Gruppe bringt den Apfelbaum zum Pflanzort.

Luthertag 2018

10.11.2018
Grube. Der Reformationstag ist in Schleswig-Holstein ein neuer Feiertag, also schulfrei. Um dies gebührend zu feiern, haben die Gemeindepfadfinder ein großes Programm für Kinder von 5 bis 12 Jahren angeboten. Thema war an diesem gut besuchten Nachmittag der...

Haussammlung Jugendfeuerwehr

10.11.2018
Neustadt. Die Jugendfeuerwehr Neustadt wird in der Zeit vom 12. November bis zum 25. November in Neustadt eine Haus- und Straßensammlung durchführen. Die Feuerwehr Neustadt ist in allen Abteilungen mit über 170 Kameraden so groß wie nie. Gesammelt wird für ein...
Kabelhorst. Mit 9:0 gewann die A-Jugend der JSG Ostholstein/Kabelhorst ihr Heimspiel gegen den SV Schashagen-Pelzerhaken. Vor dem Spiel durften sich die Spieler über neue Trikot-Tops freuen. Der Satz wurde von Klaus Behrens von der Provinzial aus Lensahn gesponsert. (red)

JSG OH A-Jugend bedankt sich mit Sieg

10.11.2018
JSG OH A-Jugend bedankt sich mit SiegKabelhorst. Mit 9:0 gewann die A-Jugend der JSG Ostholstein/Kabelhorst ihr Heimspiel gegen den SV Schashagen-Pelzerhaken. Vor dem Spiel durften sich die Spieler über neue Trikot-Tops freuen. Der Satz wurde von Klaus Behrens von...

UNTERNEHMEN DER REGION