Petra Remshardt

Herbstliches Radwochenende im Ostseeferienland

Bilder
Rast an der Steilküste. Foto: TSG.

Rast an der Steilküste. Foto: TSG.

Ostseeferienland. Am Samstag, dem 22. September machen sich im Rahmen der Ostseeferienland Fahrradwoche noch einmal alle Fahrrad-Freunde um 13.30 Uhr von Dahme (Tourist-Information), Grömitz (Seebrückenvorplatz), Kellenhusen (Seebrückenvorplatz) und Grube (Dorfmuseum) über den Deich oder das grüne Hinterland auf den Weg zum Kloster Cismar. Dort angekommen, wartet eine außergewöhnliche Motto-Führung auf alle Teilnehmer. Im Anschluss lädt das Ostseeferienland zu Kaffee und Kuchen bei Livemusik im Klostercafé ein. Die Rückreise erfolgt individuell.
Auf den Höhepunkt der Ostseeferienland Fahrradwoche dürfen sich alle Radfahrer am Sonntag, dem 23. September freuen: den Fahrradthon. Bei der großen Rundreise durch das gesamte Ostseeferienland kann nicht nur die komplette Region auf zwei Rädern entdeckt werden, ganz aktive Radfahrer können auch noch richtig „absahnen“.
Los geht es für alle Teilnehmer ab 11 Uhr an einer der Stempelstationen in den fünf Orten. Ziel ist jeweils der Ausgangspunkt, von dem gestartet wurde. Die Fahrtrichtung des Fahrradthons ist, beginnend aus Dahme: Dahme - Grube - Lensahn - Grömitz - Kellenhusen - Dahme. An den Stempel-Stationen in den Orten warten kleine Erfrischungen und Snacks für alle Radler.
Die komplette Strecke kann im Zeitraum von 11 bis 17 Uhr abgefahren werden. Werden alle Stempel (5) eingesammelt, wartet am Ziel ein radfreundliches Ostseeferienland-Souvenir. Die Stempelkarten für den Fahrradthon sind in den Tourist-Informationen sowie jeweils an den Stempel-Stationen vor Ort erhältlich. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION