Marco Gruemmer

HSG gelingt Überraschungscoup - Sieg bei heimstarken Schwerinern - Sonntag kommt der HSV Hannover nach Grömitz

Bilder
Auch in Schwerin war Alexander Mendle (Nr. 15) ein ständiger Unruheherd und maßgeblich am Mannschaftserfolg beteiligt.

Auch in Schwerin war Alexander Mendle (Nr. 15) ein ständiger Unruheherd und maßgeblich am Mannschaftserfolg beteiligt.

Schwerin/Grömitz. Am vergangenen Sonntagnachmittag musste die abstiegsbedrohte HSG Ostsee beim Tabellenvierten Mecklenburger Stiere Schwerin antreten. Bis dato konnte Schwerin jeden Gegner in der Schweriner Kongresshalle mit einer Niederlage auf die Heimreise schicken. An diesem Sonntag spielte die HSG Ostsee vor 1.580 Zuschauern jedoch groß auf, sodass mit einem 34:31-Auswärtssieg (Halbzeit 18:15 für Ostsee) eine kleine Sensation gelang.
 
Die Truppe von Trainer Thomas Knorr zeigte über die gesamte Spielzeit eine engagierte Leistung, konnte die Ausfälle von Jan-Ove Litzenroth, Fabian Kaiser und Piet Möller mehr als wettmachen und den Schwerinern erstmals die Heimpunkte entführen. Gleich zu Beginn begann ein offener Schlagabtausch, wobei die Ostseemänner bis zum 8:8 (16. Minute) durch HSG Kapitän Nico Kibat immer einem Tor hinterherliefen. In der 21. Minute gelang dem wieder einmal ganz stark aufspielendem Kim Colin Reiter beim 11:10 die erste Führung. Mit einem Zwischenspurt im Angriff und einem top aufgelegten Max Folchert im HSG-Gehäuse legte Ostsee vor den staunenden Zuschauern ein 18:13 vor. Letztlich wurde eine 18:15-Tore Führung mit in die Halbzeitpause genommen und eine große Überraschung lag in der Luft.
 
Die Frage lautete nun natürlich, wie starten die Ostseemänner in die zweite Hälfte. Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten: Dem Youngster auf Rückraum Links Marius Nagorsen gelang sogar die 7 Tore-Führung beim 25:18 (40. Minute). Angetrieben vom Publikum wurden die Schweriner mit ihren insgesamt sieben Profis in ihren Reihen immer stärker und Trainer Thomas Knorr musste mit ansehen, wie der komfortable Vorsprung wie schon so häufig in dieser Saison dahinschmolz. Bei der 26:24-Ostsee-Führung (47. Minute) war der Anschluss vor allem durch die Schweriner Außenspieler zum Felde und Aust wieder hergestellt. Alles deutete darauf hin, dass die heimstarken Stiere nun die Oberhand gewinnen. Nicht so aber an diesem Tag. Mit einer überragenden kämpferischen Leistung in der Abwehr und der nötigen Ruhe im Angriff hielt die HSG Ostsee den Gegner weiter auf Distanz. Über ein 27:23 (52. Minute) wurde es beim 31:32 (56. Minute) noch einmal ganz eng. Doch nach zwei Zeitstrafen für die Schweriner konnten Nico Kibat mit dem 500. HSG Tor in der laufenden Saison und Alexander Mendle den Sack zu und die Sensation perfekt machen. Mit einem 34:31-Sieg belohnen sich die Ostseemänner mit zwei Bonuspunkten im Kampf gegen den Abstieg. Tore für Ostsee: Christoph Schlichting 4, Marius Nagorsen 5, Nico Kibat 5, Ben Joel Jarik 3, Kim Colin Reiter 13/2, Jonas Engelmann 2, Alexander Mendle 2. (red/mg)
 
Die HSG braucht ihre Fans - Aktion für Schüler und Studenten
 
Am Sonntag, dem 17. Februar um 15.30 Uhr steht nach zuletzt vier Auswärtsspielen das erste Heimspiel des Jahres in der Grömitzer Ostholsteinhalle gegen den HSV Hannover auf dem Programm. Für dieses Spiel können alle Schüler und Studenten kostenfrei gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises die HSG Ostsee im Kampf gegen den Abstieg unterstützen.


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Die Mitorganisatorinnen Freya Faust und Tiebe Wilkens (Mi.) freuen sich auf viele Teilnehmer und Besucher.

Jetzt anmelden: Großer Flohmarkt in der Waldorfschule

20.08.2019
Lensahn. Am Samstag, dem 31. August lädt die Waldorfschule Ostholstein von 9 bis 14 Uhr zu einem bunten Sommerflohmarkt ein. Rund 200 Flohmärktler können auf dem Schulgelände ihre Schätze entlang des Weges vom Parkplatz bis zum hintersten Schulhaus anbieten. Ein Café...
Amelie Mayer (2 Tore), Helen Kieckbusch, Hilke Robbel, Jocely Bischoff (2/1), Josefine Böhnke, Katharina Tock (13), Lea Bendfeldt (3), Lia Marie Herbst, Lia Marie Ziems, Lina Mennerich (3), Linnie Staschik, Louisa Jahrke (2), Pauline Peter, Smilla Linnea Lau, Stine Hopp und im Tor Zoe Gnuschke.

HSG Ostsee N/G

19.08.2019
Die weibliche D-Jugend der HSG Ostsee/NG um Trainer- und Betreuerstab Thomas Spieckermann, Stephanie Jahrke und Thomas Hopp absolvierte am vergangenen Sonntag in Hamburg ihr letztes Vorbereitungsturnier vor dem Einstieg in die Hinrunde der Segeberg-Ostholstein-Liga....
Der eska-Rabatt für alle Newsletter-Leser.

Angebot der Woche: Super Rabatt Tom Tailor-Damenmode bei eska shoppen und sparen

19.08.2019
In dieser Woche können sich die Newsletter-Leser über einen super Rabatt im eska-Kaufhaus von 44 Prozent auf alle gekennzeichneten Tom Tailor-Damenartikel freuen.     Auch auf bereits reduzierte Ware wird der Nachlass gewährt. Einfach an der Kasse das Codewort...
Die Grömitzer Welle im Innenbereich.

Wir verlosen 3 x 2 Eintrittskarten für die Grömitzer Welle

19.08.2019
Grömitz. Langsam geht es auf den Herbst zu, die Tage werden kühler und man bekommt wieder Lust auf die Wintersaison. Da darf ein Besuch in den warmen Becken der Grömitzer Welle nicht fehlen. Um Ihnen zu zeigen, wie schön die Grömitzer Welle an einem kühlen Herbsttag...
Ziel des Spiels ist es, einen Ball über das Netz auf den Boden der gegnerischen Spielfeldhälfte zu spielen oder die gegnerische Mannschaft zu einem Fehler zu zwingen.

Sportlich am Strand NLC Beachvolleyball Turnier am 24. August

19.08.2019
Neustadt. Es darf gepunktet werden. Am Samstag, dem 23. August veranstaltet der Neustädter Leichtathletik Club (NLC) bereits das 23. Beachvolleyballturnier am Stadtstrand von Neustadt. Mit Blick auf den Hansa-Park und die Hafeneinfahrt...

UNTERNEHMEN DER REGION