Petra Remshardt

HSG Ostsee - Handball

HSG Ostsee - Handball


Grömitz. HSG Ostsee startet am Samstag, dem 31. August in die zweite Drittligasaison. Anpfiff gegen den 11. der letztjährigen Saison, SV Anhalt Bernburg, ist um 18.30 Uhr in der Ostholsteinhalle in Grömitz.
Beide Mannschaften hatten keinen erfolgreichen Start in diese Saison und haben ihr erstes Spiel am vergangenen Wochenende verloren. Die HSG in Magdeburg 2 und der Gast zu Hause gegen HSV Hannover. Daher brennen beide Mannschaften auf Wiedergutmachung und wollen die ersten beiden wichtigen Punkte einfahren. Es wird wieder ein ganz heißer Tanz gegen einen unangenehmen Gegner erwartet. Das Trainerteam um Tiffy Schlegel hat genügend Ansatz- und Verbesserungspunkte nach der letzten Niederlage in der Analyse gefunden und hat diese nun in der Woche trainieren und umsetzten lassen. Laut Tiffy Schlegel sind alle Spieler einsatzbereit und absolut heiß, sich zu Hause zu präsentieren und das letzte Spiel vergessen zu machen. Zwei Punkte sind das oberste Ziel. Die Mannschaft „ is on fire“. Erwartet wird eine volle und stimmungsvolle Halle.
Karten sind für 10 Euro (ermäßigt 8 Euro) an der Tageskasse erhältlich. Kinder mit HSG-Shirt haben wieder freien Eintritt. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION