Marco Gruemmer

HSG-Trainer tritt zurück - Stephan Schlegel löst Vertrag aus persönlichen Gründen auf

Bilder
In dieser jetzt nicht ganz leichten Situation ist der Zusammenhalt der HSG-Männer von großer Bedeutung.

In dieser jetzt nicht ganz leichten Situation ist der Zusammenhalt der HSG-Männer von großer Bedeutung.

Neustadt. Trainer Stephan Schlegel hat seinen Vertrag bei Handball-Drittligist HSG Ostsee überraschend aufgelöst. Nach dem unglücklichen Start in die neue Saison mit 0:6 Punkten gilt es nun eine weitere, zukunftsweisende und wichtige Baustelle zu meistern. Kurzfristig müssen die Verantwortlichen einen neuen Cheftrainer suchen.
 
Stephan „Tiffy“ Schlegel hat nach dem letzten Spiel am Wochenende, der herben Niederlage in Rostock, die Verantwortlichen der HSG darüber informiert, dass er ab sofort nicht mehr zur Verfügung steht und seinen Vertrag auflöst.
 
„Rein persönliche und keine sportlichen Gründe haben Schlegel dazu veranlasst, schon nach drei Spieltagen die Reißleine zu ziehen“, erklärte HSG-Gesellschafter Jens Hamann.
 
Die Verantwortlichen der HSG Ostsee bedauern diesen unerwarteten Schritt und bedanken sich ausdrücklich bei Stephan Schlegel für seine tadellose und vorbildliche Arbeit und Einstellung in der Zusammenarbeit mit der jungen Mannschaft. „Wir haben ihm absolut gar nichts vorzuwerfen und er hatte von allen Seiten die absolute Rückendeckung. Die Macher der HSG waren bis zuletzt davon überzeugt, mit Schlegel die Klasse zu halten“, ergänzte Jens Hamann.
 
Schon am Dienstagabend übernahm Co-Trainer Adam Swoboda als Interimscoach das Trainerkommando und hat sicherlich keine leichte Aufgabe vor sich. Am Samstag, dem 14. September um 18.30 Uhr heißt es nun in der Neustädter Gogenkrog-Halle die ersten ganz wichtigen Punkte gegen den VfL Potsdam einzufahren. (red/mg)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Heute geht es um spannende Funktionen zum Formatieren von Textnachrichten auf WhatsApp.

Video: Die reporter-Lifehacks der Woche -WhatsApp - Teil 3 - Textfunktionen

17.02.2020
Neustadt. Auch in dieser Woche haben sich unsere reporter-Lifehackerinnen aus der Redaktion einmal den Instant-Messaging-Dienst WhatsApp vorgeknöpft und teilen mit euch einige Tipps und Tricks. Da es hier ganz viel zu erfahren gibt, haben wir die Lifehacks in mehrere…
Während die Kernseife für das flüssige Waschmittel auf der Kochplatte unter ständigem Rühren zum Schmelzen gebracht wurde, war unter den Teilnehmern des Workshops viel Zeit zum Erfahrungsaustausch.

Workshop schlug ein wie eine Bombe

16.02.2020
Schönwalde. „Wir hätten nicht gedacht mit dem Thema so den Nerv der Zeit zu treffen“, sagt Marc Dobkowitz zum überwältigenden Erfolg des Workshops „Nachhaltige Haushaltshelfer“ am 29. Januar im Dorf- und Schulmuseum Schönwalde. Der Vorsitzende des Fördervereins musste…
Spielerinnen der U 20w: Helen Wiebensohn, Lia Heinrich, Leila Bistram, Vivien Schmidt, Celina Kassner, May-Britt Tietz, Lea Neve, Sarah Neve, Lisa Pielmeier, Lotta von Schwartz; Trainer Witold Bistram; Co-Trainer Hannes Bedei.

TSV Neustadt Volleyballerinnen qualifiziert für die Norddeutschen Meisterschaften

15.02.2020
Nach einem Jahr war es wieder soweit. Die LM U20 in Kiel stand an und der TSV Neustadt war auf dem Weg. Die Gruppenspiele am Samstag liefen wie erwartet sehr gut und so konnten alle drei Spiele souverän gewonnen werden. Als Gruppenerster…
Dogdance ist für alle Hunde geeignet. (Copyright www.luebecker-bucht-ostsee.de)

Dogdance

15.02.2020
Scharbeutz. Am Samstag, dem 22. Februar von 13 und 14.30 Uhr wird am Strandabschnitt direkt an der Scharbeutzer Seebrücke Dogdance angeboten. Geleitet wird der für Teilnehmer kostenfreie Kurs von der Hundetrainerin Katharina Henf. Bevor…

Terminverschiebung für Beratung Pflegebedürftiger

15.02.2020
Neustadt. Die nächste Beratung für Pflegebedürftige und deren Angehörige findet nicht am Donnerstag, dem 20. Februar, sondern am Freitag, dem 21. Februar von 10 bis 12 Uhr in der Begegnungsstätte am Berliner Platz 1 statt. Für Rückfragen steht Frau Behrens unter Tel.…

UNTERNEHMEN DER REGION