Marco Gruemmer

HSG überwintert auf Nichtabstiegsplatz - Ostsee unterliegt in Altenholz - 26. Januar auswärts in Magdeburg

Bilder

Das letzte Spiel des Jahres 2018 ging für die HSG Ostsee Neustadt/Grömitz beim Tabellendritten TSV Altenholz mit 25:32 (Halbzeit 10:14) Toren verloren. Damit beendet die Mannschaft von Trainer Thomas Knorr ein erfolgreiches Jahr mit dem Aufstieg in die 3. Handball-Bundesliga und dem Gewinn des HVSH-Pokals zwar mit einer Niederlage, überwintert aber trotzdem mit 11:21- Punkten auf einem Nichtabstiegsplatz.
 
Beim Meisterschafts- und Aufstiegsaspiranten TSV Altenholz hingen die Trauben für die HSG Ostsee schon im Vorfeld hoch und es hätte schon alles passen müssen, um etwas Zählbares aus der Kieler Vorstadt mitzunehmen. Zu Beginn der Partie führte die HSG Ostsee vor allem durch Treffer von Spielmacher Alexander Mendle mit 4:3-Toren, das sollte an diesem Tag aber auch die letzte HSG-Führung in dem fair geführten Match sein. Danach wurden einige gute Einwurfmöglichkeiten liegen gelassen, sodass Altenholz sich etwas absetzen konnte. Trotz des 4:9 Rückstandes (17. Minute) ließen sich die Ostseemänner nicht abschütteln und kamen bis zur 25. wieder auf zwei Tore (10:12) heran. Die Seiten wurden nach zwei weiteren Treffern von Altenholz mit einem 14:10 gewechselt.
 
In der 2. Hälfte konnten die Ostseemänner zwar noch lange bis zum 20:17 (43.) mithalten, aber so wirklich in Gefahr kamen die Altenholzer nicht mehr. Der Vorsprung wurde danach geschickt verwaltet und es entwickelte sich vor einer gut gefüllten Halle ein Spiel mit einigen tollen Szenen. HSG-Tore: Christoph Schlichting 2, Piet Möller 1, Nico Kibat 1, Ben Jarik 2, Kim Colin Reiter 8, Alexander Mendle 5, Fabian Kaiser 3, Benedikt Philippi 1, Adrian Halili 2.
 
Mit dieser Niederlage beendet die HSG Ostsee das Jahr 2018 und verabschiedet sich in den Urlaub, ehe dann im neuen Jahr der Kampf gegen den Abstieg wieder aufgenommen wird. Um Punkte geht es dann erst Ende Januar, am Samstag, dem 26. Januar um 19 Uhr auswärts beim SC Magdeburg II. (red/mg)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

Haus & Grund fährt nach Amrum

23.05.2019
Neustadt. Haus und Grund bietet auch in diesem Jahr eine Jahresfahrt für Mitglieder und deren Gäste an. Der erste Bus war bereits nach kurzer Zeit ausgebucht. Aufgrund der hohen Nachfrage könnte ein zweiter Bus gechartert werden, wenn sich bis zum 30. Mai noch 20...
Anzeige

Anzeige Von Herz zu Herz Ganzheitliche Energiearbeit für Tiere

23.05.2019
Scharbeutz. Bei erkrankten, sterbenden oder bei Problemen mit Tieren, ist es sehr hilfreich, sich in das Tier einfühlen zu können. Dabei unterstützt Tierkommunikatorin Birgit Schubert. Als Seelenflüsterin nimmt sie telepathisch Kontakt zu...

Qualifizierungsangebot zum Jugendgruppenleiter

22.05.2019
Niendorf. Für Jugendliche, die an aktiver Unterstützung der Jugendarbeit der Gemeinde Scharbeutz interessiert sind, findet in Kooperation mit dem Kreisjugendring Ostholstein und der Jugendbetreuung Timmendorfer Strand am...

Einsendeschluss für „EVA“ - Ausgabe August

22.05.2019
Lübecker Bucht. Die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht gibt auch für das Jahr 2019 wieder den regelmäßig erscheinenden Veranstaltungskalender „Eva“ für die Orte Neustadt, Pelzerhaken, Rettin, Sierksdorf, Haffkrug, Scharbeutz und die...

Tennis-Club Blau-Weiß Grömitz

18.05.2019
Die Grömitzer Herren 65 konnten in ihrem ersten Auswärtsspiel der Sommersaison 2019 in der Landesliga in Kiel-Russee einen Kantersieg landen und siegten 5:1. Wilhelm Langbehn setzte sich klar durch und gewann sicher mit 6:1, 7:6. Reinhard Nagel musste sich 2:6, 3:6...

UNTERNEHMEN DER REGION