Michael Scheil

Individuelle Mode für trendige Frauen - Neu: Hoppla Mode, Kurpromenade 68

Bilder

Grömitz. Angesagte und originelle Mode für Frauen bestimmt das neue Konzept des jungen Hoppla Mode-Geschäftes.
 
Wer sich nach amerikanischem Großstadt-Feeling im eigenen öden Kleiderschrank sehnt, ist mit dem ausgefallenen Modelabel „Frieda & Freddies“ gut beraten. Die Mode des New Yorker Labels ist flippig und knallig: Spannende Farbkombinationen, freche Muster und glitzernde Prints stehen im Fokus der trendigen femininen Bekleidung. Auch die Trendhosen des jungen Labels „Buena Vista“ erobern Deutschland im Sturm und stehen für coole Jeans mit sehr guter Passform und hohem Tragekomfort. Weitere Modelabels wie beispielsweise „Pink Cherry“, „Jaya“, „Shockley“, „Tommy Hilfiger“, „Suri Frey“ oder „Comma“ sind führende Marken im Modefachgeschäft. Eine große Auswahl an Accessoires wie beispielsweise ausgefallene witzige Taschen sind das i-Tüpfelchen eines Outfits und ein absolutes Must-have.
 
„Das Geschäft besticht mit einem hellen und freundlichen, modernen und hochwertigen Ladenauftritt. Wir bieten für Junge und Junggebliebene Mode in hoher Qualität zu attraktiven Preisen“, betont Inhaberin Elke Oloff, die sich über eine gelungene Neueröffnung freut und sich für die zahlreichen Aufmerksamkeiten in Form von Blumen, Präsente und Gratulationen bedankt. (inu)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION