Marco Gruemmer

Je 500 Euro für Pfadfinder und Jugendfeuerwehr - Spende vom Gewerbeverein Grömitz

Bilder
Freude bei den Empfängern: Pfadfinder und Jugendfeuerwehr nahmen das Geld von Martina Heinrich (oben re.) entgegen.

Freude bei den Empfängern: Pfadfinder und Jugendfeuerwehr nahmen das Geld von Martina Heinrich (oben re.) entgegen.

Grömitz. Das Maifeuer im Kurpark ist seit jeher für Grömitzer und Gäste ein Pflichttermin, um gemeinsam in den Wonnemonat Mai zu starten. Der gastgebende Gewerbeverein Grömitz versorgt die Besucher dabei mit vielerlei kulinarischen Spezialitäten und passenden Getränken.
 
Der Erlös aus dem Verkauf fließt dabei nicht komplett in die Vereinskasse, sondern wird in Teilen auch sozialen Einrichtungen oder Vereinen gespendet. In diesem Jahr profitieren davon die Christlichen Pfadfinder Grömitz und die Jugendfeuerwehr Grömitz. Beide freuten sich über je 500 Euro. Während sich die Pfadfinder mit dem Geld für ihr bevorstehendes Sommerlager mit Lebensmitteln eindecken, ist die Verwendung bei der Jugendfeuerwehr noch offen. „Mit unseren Spenden wollen wir vornehmlich die Jugendarbeit in der Gemeinde stärken“, sagte Gewerbevereinsvorsitzende Martina Heinrich bei der Scheckübergabe. (mg)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Das Insektenhotel-Projekt soll auch andere für den Naturschutz sensibilisieren und motivieren, geeignete Lebensräume für Tiere bereitzustellen. Foto: Maren Weilandt vom Fotohof Blomster.

„Sensibel mit der Natur umgehen“ - Insektenhotel am Ortsrand von Grube eröffnet

02.04.2020
Grube. Die Imkerei, die Anne und Maren Bayer seit einigen Jahren in Ostholstein betreiben, ist Hobby und nicht gewinnorientiert. Deshalb entschieden sich die beiden Bienenbesitzerinnen im vergangenen Jahr, den Erlös der nahezu gesamten…
Probiert doch mal eine andere Küche aus! Heute „Italienischer Abend“

Quarantäne-Lifehacks vom reporter - Täglich neue tolle Tipps und Tricks

02.04.2020
Neustadt. Die Kinder sind bis auf Weiteres zuhause, dürfen nicht in die Schule und den Kindergarten, sich nicht mit ihren Freunden treffen und nicht auf den Spielplatz gehen. Gleichzeitig müssen viele Eltern im Homeoffice arbeiten und…
Eine selbst hergestellte Maske, die Mund und Nase bedeckt schützt die Menschen in unserem Umfeld vor einer möglichen Ansteckung.

#maskeauf - Maske selber nähen

02.04.2020
Eine selbst hergestellte Maske, die Mund und Nase bedeckt schützt die Menschen in unserem Umfeld vor einer möglichen Ansteckung. Je mehr Menschen also im öffentlichen Raum Masken tragen, umso besser kann die Ausbreitung des SARS CoV-2…
Das Coronavirus breitet sich immer weiter aus.

COVID-19: Fallzahlen aktuell

02.04.2020
Das Coronavirus breitet sich immer weiter aus. Die tagesaktuellen Fallzahlen in Deutschland sowie weltweit sind auch auf den Internetseiten der Weltgesundheitsorganisation und des Robert-Koch-Instituts abrufbar. Hinweis: Wir halten uns an…
Entlastung für die Eltern. Die Landesregierung S-H verspricht, dass für die Zeit, in der keine Betreuung angeboten werden durfte, die Eltern auch keine Kitagebühren zahlen müssen, unabhängig davon, ob die Notbetreuung in Anspruch genommen wurde oder nicht.

Land S-H will Kita-Gebühren erlassen Coronavirus: Schnelle Hilfe für Familien

01.04.2020
Kiel. Das Land Schleswig-Holstein, die kommunalen Landesverbände, die Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) der freien Wohlfahrtsverbände Schleswig-Holstein und die Landeselternvertretung der Kitas dankten in einer gemeinsamen Presseerklärung…

UNTERNEHMEN DER REGION