Till Muchow

Jetzt ist Kirschenzeit! Obsthof Schneekloth mit Hofcafé und Bauernladen

Bilder

Grömitz. Der Obsthof Schneekloth ist seit vielen Jahren eine der schönsten Obstplantagen und bietet mit den ausgedehnten Selbstpflückfeldern ein beliebtes Ausflugsziel und Naturerlebnis für die ganze Familie. Momentan stehen die Himbeeren in voller Pracht und bald schon beginnt die Kirschenzeit.
 
Jeden Tag kann man mit dem Planwagen und dem Unimog in das Himbeer- und Kirschenparadies fahren und nach Herzenslust seine Körbe mit den frischen und köstlichen Früchten füllen. Je nach Wunsch werden die geernteten Kirschen anschließend auch entsteint.
 
Der idyllische Obsthof bietet seinen Gästen neben gut gefüllten Obstbäumen unter anderem Tiere und Natur, Ruhe und zahllose Möglichkeiten sich zu entspannen. Die Eltern können sich bei einem köstlichen Stück Erdbeertorte oder Kirschkuchen unter den knorrigen Obstbäumen eine Pause gönnen, während sich die Kleinen auf dem naturbelassenen Spielplatz mit seinen vielfältigen Spielmöglichkeiten amüsieren und die Hoftiere bestaunen. Nicht nur für Familien mit kleinen Kindern ist der Obsthof ein wahres Paradies. Denn das Gelände ist ebenerdig und barrierefrei sowie mit behindertengerechten Toiletten ausgestattet.
 
Neben der großen Torten- und Kuchenauswahl komplettiert eine kleine Karte mit herzhaften Speisen das Angebot. Außerdem werden regelmäßig Grillabende und Früstücksbuffets veranstaltet.
 
Im Bauernladen kann man sich mit köstlichen Produkten aus hofeigener Herstellung versorgen: Neben Honig und hofeigenen Eiern spielt natürlich das Obst der Saison, wie Himbeeren, Kirschen, Stachelbeeren und Johannisbeeren die Hauptrolle. Ob frisch gepflückt oder zu Säften, Nektar, Konfitüren, Gelees, Obstweinen, oder Likören verarbeitet. Ein Blick in die gut gefüllten Regale lohnt sich immer.
 
Der Obsthof Schneekloth befindet sich am Ortseingang Grömitz, Pappelhof 6a und ist in der Saison täglich ab 8 Uhr geöffnet. (gm)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Kräftig und aromatisch. Diese Variante wird mit dunklem Bier zubereitet.

Video: Die reporter-Lifehacks der Woche Heute zum Thema: Glühbier

18.11.2019
Neustadt. Unsere reporter-Redakteurinnen Kristina Kolbe und Gesche Muchow haben auch in dieser Woche wieder ein leckeres Glühwein-Rezept in petto. Allerdings wird heute die wichtigste Zutat durch Bier ersetzt. Spannend! Wir wünschen viel Spaß beim Reinschauen. Auch in…
Vorfreude auf das Laternelaufen.

„Wir ziehen mit Laternen durch den Wald ...“

16.11.2019
Neustadt. ... war das Motto der Kindertagesstätte Am Kaiserholz beim diesjährigen Laternelaufen. Die 40 Krippenkinder und deren Familien aus der Kita Am Kaiserholz und der Außenstelle Am Kiebitzberg sind am 7. November eine kleine Runde mit Laternen durch das…
Beim öffentlichen Stollentest: Bäckermeister Manfred Klausberger, Stollenprüfer Jens Wallenstein, Bäckermeister Andreas Seßelberg und Geschäftsführer Hans-Peter Klausberger (v. lks.)

Bei der Bäckerei Klausberger prüfte Jens Wallenstein die Stollen der Region

16.11.2019
Eutin. „Echte Handarbeit, nicht in der Form gebacken. Das sieht man sofort!“ Jens Wallenstein vom Deutschen Brotinstitut e.V. ist Bäckermeister, Konditor, Berufsschullehrer - und durch eine Zusatzausbildung offizieller Stollenprüfer. Letzten Freitagvormittag sitzt der…
Sven Rasmussen (Warenhausleiter famila Neustadt), Andrea Brunhöber (Stadtmarketing), Eckert Groth (Förderverein Museum) und Marc Siewert (famila Neustadt) (v. lks.).

famila spendet zum 11. Mal Kinderpunsch für den Riesen-Adventskalender

16.11.2019
Neustadt. Der Riesen-Adventskalender geht in die 11. Runde und von Anfang an mit dabei ist auch das famila-Warenhaus, das das Projekt „Riesen-Adventskalender“ durch ein Sponsoring unterstützt.Vor 11 Jahren wurde der damalige Neustädter…

Taizé-Andachten

16.11.2019
Schönwalde. „All you need is love“ - Alles, was du brauchst, ist Liebe. Unter diesem Motto finden vom Buß- und Bettag, Mittwoch, dem 20. November an und an allen nachfolgenden Mittwochabenden vor den Adventssonntagen bis zum 18. Dezember wieder Taizé-Andachten in der…

UNTERNEHMEN DER REGION