Petra Remshardt

JHV Freiwillige Feuerwehr Sierhagen

Bilder

Kassau. Als erste Wehr im Amt Ostholstein-Mitte führte die Freiwillige Feuerwehr Sierhagen im Mehrzweckhaus Kassau ihre Jahreshauptversammlung durch.
 
Ortswehrführer Sascha Lademann berichtete über 23 Übungsdienste, diverse Veranstaltungen, die allesamt erfolgreich abliefen und die Teilnahme an zahlreichen Lehrgängen. Besonders herauszuheben war wieder der Familien-Übungsdienst, der auch die Familienmitglieder einbezogen hat. Ebenso wurde 2018 erstmalig ein Truppmann-Lehrgang Teil 1 von der Ortswehr Sierhagen selber ausgerichtet, um die neuen Mitglieder für den Einsatzdienst tauglich zu machen.
 
Trotz eines umzugsbedingten Abgangs konnte die Mitgliederzahl von 26 auf 28 erhöht werden, womit der positive Trend des Vorjahres fortgesetzt wurde. In der Einsatzbilanz konnte die Wehr mit 40 Einsätzen und einer Alarmübung auf ein Rekordjahr zurückblicken. Diese teilten sich in acht Brände jeder Größe, drei Fehlalarme, 12 Hilfeleistungen, zwei Tiereinsätze, zwei Brandschutzerziehungen und 13 Sicherheitswachen auf.
 
Bei den Wahlen wurde Markus Krystek als Gerätewart wiedergewählt. Kassenprüfer sind Mark Sell und Manuel Lassnig geworden. Nachdem sich die Mitgliederversammlung für die endgültige Aufnahme der neuen Mitglieder ausgesprochen hat, konnte Gemeindewehrführer Marco Schreier die Kameraden Mark Sell, Jan-Dierk Timm und Paul Venohr auf die Satzung verpflichten und aufgrund der erfolgreich absolvierten Truppmannausbildung Teil 1 zu Feuerwehrmännern befördern. Matthias Neukampf wurde für seine Tätigkeit im Vorstand als Kassenführer zum Hauptfeuerwehrmann 3 Sterne befördert. Manuel Lassnig und Nils Böhm konnten nach erfolgreicher Gruppenführerausbildung die Löschmeisterabzeichen in Empfang nehmen.
 
Bei den Ehrungen wurde Mark Sell für die meisten geleisteten Dienststunden und sein Engagement als Feuerwehrmann des Jahres geehrt und erhielt neben einer Urkunde ein kleines Präsent. Ebenfalls ein Dankeschön für ihre überdurchschnittliche Leistung erhielten Finn Weede, Nils Böhm und Gemeindewehrführer Marco Schreier. (red)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Fast die Hälfte der Mitglieder waren zur Jahreshauptversammlung erschienen.

„Kiek in“ besteht seit 10 Jahren

25.03.2019
„Kasseedorf. Der 45 Mitglieder umfassende Verein „Kiek in“ Kasseedorf wählte auf seiner Jahreshauptversammlung Ute Scharf erneut einstimmig zur Vorsitzenden. In diesem Jahr besteht der Verein 10 Jahre, das soll am 19. Oktober mit einer Feier im „Kiek in“ Gebäude...
Jan-Ove Litzenroth war mit sieben Treffern bester HSG-Torschütze.

Ein Sieg des Willens - HSG Ostsee bezwingt MTV Braunschweig - Samstag nach Hannover-Burgwedel

25.03.2019
Grömitz. War das der erhoffte Brustlöser im Abstiegskampf? Mit einem 24:22-Sieg gegen den MTV Braunschweig ist der HSG Ostsee in der 3. Handball-Bundesliga ein eminent wichtiger Befreiungsschlag und der Sprung von den Abstiegsplätzen...

Karnevalverein BI-WA

25.03.2019
Altenkrempe. Am Freitag, dem 23. März um 20 Uhr lädt der Karnevalverein BI-WA seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung in den „Kremper Krug“ ein. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Wahlen des 1. Vorsitzenden, Ehrungen und das Bürgervogelschießen. (red) ...

Läufer des TSV Neustadt beim Ostseelauf

25.03.2019
Timmendorfer Strand. Beim 15. Sparkassen Ostseelauf in Timmendorfer Strand belegten die vier Langläufer des TSV Neustadt Spitzenplatzierungen. Über die 10 Kilometer Strecke mit 549 Startern belegte Susanne Modlich den 3. Platz aller...

FC Riepsdorf - Fußball

25.03.2019
1. Herren: FC Riepsdorf - SV Fortuna Bösdorf 2:3. Lennard Siebrecht brachte die Hausherren in der ersten Halbzeit in Führung, aber die Gäste aus Bösdorf konnten noch vor der Halbzeit ausgleichen. In der zweiten Hälfte dann erst ein Elfmeter für die Gäste, der zur...

UNTERNEHMEN DER REGION