Petra Remshardt

Kindervogelschießen wieder ein voller Erfolg

Bilder
Pelzerhaken. Es war ein toller Tag in Pelzerhaken. Weit über 100 gut gelaunte Kinder wetteiferten bei den verschiedenen Spielen des Kindervogelschießens um die Königswürden. Die „großen“ Jungen und Mädchen schossen mit Armbrüsten auf den farbenprächtigen Vogel. Der von Irene Lawitzke aus Pelzerhaken gebaute Holzvogel erwies sich dieses Mal als besonders hartnäckig. Erst kurz vor 18 Uhr gelang es Mitja Lochmüller nach einem spannenden Wettkampf, den Vogel vom Mast zu holen. „Die Wiesen am Spielplatz der Promenade waren wieder eine super Location für das traditionelle Kindervogelschießen. So ein Gelände mit Meer, Dünen, Wiese und Promenade ist wohl einzigartig. Schön war es, dass der neue Bürgermeister Mirko Spieckermann vorbeischaute und die Spiele interessiert beobachtete“, so Robert Kleinwort vom Organisationsteam. Wichtig sei auch, dass es viele neue Gesichter bei den zahlreichen Helfern gegeben habe. „Darum sind wir optimistisch, dass diese Tradition in Pelzerhaken und Rettin noch lange erhalten bleibt“, so Kleinwort weiter, der zudem einen großen Dank an die fleißigen Bäckerinnen aus den Ortsteilen richtete.
Weitere Unterstützer und Sponsoren waren: SGW Pelzerhaken, Nahkauf Schlüter, Autohaus Bruno Egler, Ferienpark am Waldrand, Bei Esther, Salon Michaela, Strandkorbvermietungen Kröger und Grimme, Strandpicknick, Seehotel Eichenhain, VR Bank Ostholstein Nord - Plön eG, Bedi Sport, Standhäuser am Leuchtturm, Vintage & more, Sail & Surf, Boutique Mandy, Banana Boat, Scheel Mien Backstuuv, Stadt Neustadt, Bauhof, Tourismus-Service Neustadt-Pelzerhaken-Rettin, eska-Kaufhaus, Kalles Angelshop, Sportmarkt Neustadt, Martin‘s Angeltreff, Detailreich, Gollan, Seniorenpension Erlenkamp, Zafuda Accessoires, Gestrandet, Ristorante & Eiskaffee Italia, Restaurant Alexandros, Cateringservice Dirk Sellin, Pur Traditionelles & Handgefertigtes, Bambus Haus, Tischlerei Bendfeldt, Dünenpracht und die Bürger aus Rettin und Pelzerhaken.
 
Die Könige und Königinnen: Frösche 2 bis 5 Jahre: Mads Herrmann, Marie Sachse; Mädchen 6 bis 8: Jule Gatzert; Jungen 6 bis 8: Constantin Landt; Mädchen 9 bis 11: Amelie Mayer; Jungen 9 bis 11: Benjamin Landt; Mädchen 12 bis 14: Maike Mirgos; Jungen 12 bis 14: Mitja Lochmüller (holte den Vogel vom Mast). (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Fund einer weiblichen Leiche in Gremersdorf

Update - Gremersdorf - Mordkommission ermittelt - Festnahme eines Tatverdächtigen im Fall der Tötung einer Asylbewerberin aus Oldenburg in Holstein

21.02.2019
Am Samstag (16.02.) wurde zur Mittagszeit in der Feldmark im Bereich Gremersdorf/Ostholstein der Leichnam einer 28-jährigen Asylbewerberin aus dem Iran aufgefunden. In den Abendstunden des gestrigen...
Aufgenommen in das Fischeramt durch Amtspatron Siegfried Reuter (re.) wurde Guido Bendfeldt.

Investitionen in das Fischeramt Filettierraum und Verkaufsbereich sind in Planung

21.02.2019
Neustadt. Auf der Jahreshauptversammlung der Neustädter Fischer standen viele Themen auf der Tagesordnung. Auch Bürgervorsteher Sönke Sela und Bürgermeister Mirko Spieckermann waren anwesend. In seinem Grußwort betonte Sela die...
Vergleich Original und Modell der Gruber Kirche.

Grube baut eine neue Kirche

21.02.2019
Grube. Es handelt sich um ein Papier-Kirchenmodell, im Maßstab 1:200, im Stil der früheren „Wilhelmshavener Modellbaubögen“. Im Zuge der erfolgten Kirchensanierung ergab sich die Möglichkeit, Originalaufmaßzeichnungen von 1921 zu bekommen. Hieraus hat Peter Grell,...

Kino-Tipp

21.02.2019
Grömitz/Neustadt/Oldenburg. „Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt“Hicks (Stimme: Daniel Axt) hat als Häuptling von Berk seinen lang gehegten Traum wahr gemacht und eine Welt geschaffen, in der Drachen und Menschen friedlich zusammenleben können. Auch Hicks...
Feuerwehrkamerad und Ameos-Mitarbeiter Sebastian Papke, Gemeindewehrführer Alexander Wengelewski, Roland Dieckmann und Frank-Ulrich Wiener (v. lks.) bei der Spendenübergabe.

Ameos spendet an die Feuerwehr: Dankeschön für Einsatz und Einsätze

21.02.2019
Die Ameos Gruppe ist ein starker regionaler Partner der Freiwilligen Feuerwehr Neustadt. Nicht nur, dass Mitarbeiter für Einsätze und Ausbildungsveranstaltungen problemlos von der Arbeit freigestellt werden, auch als Spendengeber und Förderer tritt das Unternehmen...

UNTERNEHMEN DER REGION