Petra Remshardt

Kirchengemeinde lädt ein zum Weltgebetstag aus Slowenien

Lensahn. Die Kirchengemeinde Lensahn lädt am Freitag, dem 1. März um 19 Uhr zum Weltgebetstag aus Slowenien ein. Der Abend im Gemeindehaus hinter der Kirche bietet eine gute Gelegenheit, das kleine, hier weitgehend unbekannte Land kennenzulernen. Je mehr man sich mit Slowenien beschäftigt, umso mehr wächst das Interesse an diesem Land. Slowenien liegt am südöstlichen Rand der Alpen, ist etwa so groß wie Sachsen-Anhalt und hat mit zwei Millionen Menschen kaum mehr Einwohner als Hamburg. Das Land ist reich an faszinierender Berg- und Flusslandschaft. Es wächst dort Wein und in dem waldreichen Gebiet leben etwa 600 Bären. Bis 1991 war Slowenien nie ein unabhängiger Nationalstaat; fremde Mächte wie die Römer, die Veneter, die Habsburger mit Österreich und die sozialistische Republik Jugoslawien haben das Land beherrscht. Die große Wende 1991 hat Slowenien die Unabhängigkeit gebracht. Das Land ist heute befriedet, hat den Euro eingeführt und gilt als EU-Musterschüler. Protestanten sind hier aber eine winzige Minderheit von circa zwei Prozent.
„Kommt, alles ist bereit“ - mit diesem Ruf aus dem Lukas-Evangelium leiten christliche Frauen aus Slowenien die Gebetsliturgie ein. Die Besucher werden die Gebetstexte lesen, gemeinsam singen und die Sorgen und Freuden der slowenischen Frauen mitempfinden. Ein Lichtbildervortrag wird sie mit dem Land vertraut machen und ein gemeinsamer Imbiss schließt den Abend ab. (red)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

Kinder- und Jugendparlament

21.05.2019
Neustadt. Eine öffentliche Sitzung des Kinder- und Jugendparlamentes findet am Donnerstag, dem 23. Mai um 17 Uhr im Jugendcafé statt. Tagesordnungspunkte sind unter anderem ein Bericht der Verwaltung, Projekte Demokratie Leben, Spielplatzanalyse und QR-Code-Projekt,...
Foto: Heike Rhein

775 Herzen für Neustadt – Neue Mitmachtermine für Kinder und Erwachsene

21.05.2019
Neustadt. Unter dem Motto: „Suche Frieden …“ sind Menschen eingeladen, Herzen für eine große Installation zum Stadtfest anzufertigen (der reporter berichtete). Die Herzen werden gehäkelt, gestrickt, gefilzt, bestickt oder ausgeschnitten und geklebt. Wie das geht, das...
Anzeige
Manuel Hoppe bietet Beratung und Aufmaß vor Ort sowie fachgerechte Montage, Wartung und Pflege der Bauelemente.

Spezialist für Türen, Fenster und Tore – Hoppe Bauelemente Nord

21.05.2019
Lensahn. Manuel Hoppe ist Fachmann in der Bauelementebranche. Nach über einem Jahrzehnt im Angestelltenverhältnis in der Firma seines Vaters hat der Jungunternehmer nun den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. Mit seinem Unternehmen...
Anzeige
Der Hofladen bietet den Besuchern schmackhafte regionaltypische Produkte wie auch kleine selbst gefertigte Geschenkartikel und kunsthandwerkliche Arbeiten.

Anzeige Obsthof Schneekloth garantiert unvergessliche Erlebnisse

21.05.2019
Grömitz. Direkt am Ortseingang Grömitz aus Neustadt kommend, Pappelhof 6a, liegt der verträumte Erlebnis-Obsthof von Volker und Miriam Schneekloth. Hier wird Rundum-Genießern eine gemütliche Einkehr mit regionalen Spezialitäten,...
Den ersten Preis in der Kinderkategorie gewann Juliet de Petrement (9) mit ihrem beeindruckenden Quallenbild (Ausschnitt).

Jury kürt Sieger des UNDINE-Malwettbewerbs

20.05.2019
Kiel. Stundenlang diskutierte die fünfköpfige Jury, bis die Gewinner feststanden. Über 100 Bilder von Künstlern zwischen 2 und 77 Jahren wurden zum Thema „Unterwasserwelt der Ostsee“ eingereicht. Sie beweisen: Die geheimnisvolle Welt unter Wasser fasziniert Jung und...

UNTERNEHMEN DER REGION