Kristina Kolbe

Kleingärtner trafen sich zur Jahreshauptversammlung - Neuer Vorsitzender gewählt

Bilder
Der Vorstand, auf dem Foto ohne den neuen Vorsitzenden, kassierte großes Lob für seine Arbeit.

Der Vorstand, auf dem Foto ohne den neuen Vorsitzenden, kassierte großes Lob für seine Arbeit.

Neustadt. Insgesamt 41 stimmberechtigte Mitglieder des Kleingärtnerverein Neustadt kamen am vergangenen Freitag im Hotel Holländersruh zusammen, um auf ihrer Jahreshauptversammlung gemeinsam auf das vergangene Jahr zurückzublicken. Außerdem standen neben den Berichten auch Wahlen und die Vorstellung der Gebühren- und Kassenordnung auf der Tagesordnung.
 
Rechnungsführer Edmund Laß, der nach dem plötzlichen Tod des Vorsitzenden Siegmar Nöhr die kommissarische Leitung des Vereins übernommen hat, erzählte in seinem Jahresbericht von zahlreichen Veranstaltungen, Vorträgen und Weiterbildungen, die im vergangenen Jahr stattgefunden haben. Außerdem wurde auch der Kleingärtnerverein bei der Feierstunde für das Ehrenamt am 5. Dezember letzten Jahres bedacht. Unter anderem wurde der Rechnungsführer Edmund Laß für seine langjährige Vereinstätigkeit mit der Ehrennadel der Stadt ausgezeichnet.
 
Abschließend dankte er den Mitgliedern für die Mitarbeit und Unterstützung: „In vielen Arbeitsstunden unterstützten sie den Vorstand bei der Planung, beim Ausbau und Erhalt der Anlage“, so Laß.
 
Stellvertretende Bürgervorsteherin Meike Böckenhauer betonte in ihrem Grußwort, wie wertvoll die Arbeit der Kleingärtner sei. „Das ist gelebter Umweltschutz“, erklärte sie. Dennoch sei nicht zu vergessen, dass es auch harte Arbeit sei, einen Garten zu pflegen.
 
Kreisverbandsvorsitzende Monika Schlichting lobte den Verein für seine gute Vorstandsarbeit und wünschte allen ein schönes Gartenjahr mit „viel Sonne, ein bisschen Regen und einer guten Ernte“.
 
In seinem Kassenbericht konnte Edmund Laß einen Überschuss vermelden, sodass die Rücklagen des Vereins weiter aufgestockt werden können. (ko)
 
Wahlen: Zum neuen 1. Vorsitzenden wurde Rainer Lecke gewählt, Beisitzer sind Michael Vollenberg und Manfred Wulf.


UNTERNEHMEN DER REGION