Petra Remshardt

Küstenshuttle von Dahme bis Sierksdorf

Bilder
Die Küstenshuttle-Partner: Ulrike Dallmann (Tourismus-Service Dahme), Birgit Köster (Autokraft GmbH), Janina Kononov (Tourismus-Service Grömitz) und Laura Sonnen (Kurbetrieb Kellenhusen) (v. lks.). Vera Heß vom Tourismus-Service Neustadt war verhindert.

Die Küstenshuttle-Partner: Ulrike Dallmann (Tourismus-Service Dahme), Birgit Köster (Autokraft GmbH), Janina Kononov (Tourismus-Service Grömitz) und Laura Sonnen (Kurbetrieb Kellenhusen) (v. lks.). Vera Heß vom Tourismus-Service Neustadt war verhindert.

Mit der Ostseecard geht es für nur 1 Euro bequem die Küste entlang


Ostseeferienland. Gerade im Urlaubsort angekommen und schon wieder ins Auto steigen, um die Gegend zu erkunden? Im Ostseeferienland und der Hafenheimat Neustadt kann der Autoschlüssel direkt in der Ferienwohnung bleiben, denn mit der ostseecard geht es ganz bequem für nur 1 Euro pro Strecke die Küste zwischen Dahme und dem Hansa-Park entlang.
Ob vom Hansa-Park Sierksdorf über Neustadt, Bliesdorf, Grömitz, Lensterstrand und Kellenhusen nach Dahme oder andersherum - die Mobilitäts-Kooperation von Ostseeferienland, dem Tourismus-Service Neustadt-Pelzerhaken-Rettin und der Autokraft GmbH macht das Busfahren für ostseecard-Inhaber supergünstig. Für nur 1 Euro pro Person und Strecke können Urlauber ganz flexibel den öffentlichen Nahverkehr nutzen und lernen so die Region kennen.
Nach getaner Wanderung bequem mit dem Bus zurück in den Urlaubsort oder mit der ganzen Familie für einen Tagesausflug in den Hansa-Park - die Nutzung des „Küstenshuttles“ ist von Gast zu Gast unterschiedlich, er ist jedoch seit vielen Jahren und bleibt auch zukünftig eine echte Bereicherung.
Denn die Vertreter von Ostseeferienland, Tourismus-Service Neustadt-Pelzerhaken-Rettin und Autokraft blicken bereits auf eine langjährige, erfolgreiche Zusammenarbeit zurück und freuen sich auf viele weitere mobile Jahre entlang der Küste.
Das Projekt „Öffentlicher Personennahverkehr“ ist für alle beteiligten Orte ein zentrales Instrument des ostseecard-Marketings, sodass die Kosten anteilig durch die teilnehmenden Orte getragen werden. Durch die vergünstigten Fahrten erlangen die Gäste einen direkten Mehrwert ihrer ostseecard.
Wie gewohnt ist natürlich auch der Lensterstrandshuttle in diesem Jahr wieder unterwegs und bringt alle ostseecard-Inhaber per Bus kostenlos vom Lensterstrand nach Grömitz und auch wieder zurück. Der Shuttle verkehrt vom 14. Juli bis 1. September täglich zwischen 9.30 bis 18 Uhr. (red)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
.

Kicken wie die Profis

23.01.2019
Jugendfußballturnier des SC CismarGrömitz. Am vergangenen Wochenende veranstaltete der SC Cismar ein Jugendfußballturnier. Martin Breitlow, Mitorganisator des Turniers, plante im Vorwege mit rund 300 Spielern, die in vier Turnieren aufgeteilt sind. Unter...
Auf dem Rastplatz "Neustädter Bucht" ist ein Drogenversteck entdeckt wurden.

Autobahn 1 - Richtung Hamburg - Rastplatz Neustädter Bucht / Drogenversteck aufgeflogen - Verdächtiger vorläufig festgenommen

23.01.2019
Am gestrigen Dienstagnachmittag (22.01.2019) wurde eine Streifenwagenbesatzung des Polizei-Autobahn- und Bezirksreviers (PABR) Scharbeutz durch einen aufmerksamen Zeugen auf einen Mann...
Anzeige
Leo Rojas startet im Januar 2019 mit großer Alpha Promo-Tour. (Foto: JK-Foto)

Anzeige: Autogrammstunde mit Leo Rojas bei famila

23.01.2019
Neustadt. Ausverkaufte Konzerte auf der ganzen Welt, der Gewinn des Youtube Gold Awards für 1 Million Abonnenten und 400 Millionen Klicks, bescherten Leo Rojas ein rasantes und erfolgreiches Jahr 2018. Aber auch 2019 startet Leo Rojas...
Siegfried Fitz (lks.) mit Sohn Oliver.

Konzert in der St. Jürgen Kirche

23.01.2019
Grube. Für die einen ist er der Gründer des legendären Fietz-Teams, das vor über 40 Jahren mit Beat und Pop jede Menge frischen Wind in die christliche Musikszene brachte. Für die anderen ist er der Komponist mitreißender Oratorien über Paulus, Petrus, David oder...
In Ahrensbök fanden die Handball-Kreismeisterschaften der Jungen für die Grundschulen in Ostholstein statt. In einem ausgeglichenen Teilnehmerfeld mit acht Mannschaften erreichte die Grundschule Grömitz nach fünf Siegen und zwei Niederlagen den 2. Platz hinter der Grundschule Fehmarn. Für die Grundschule Grömitz spielten: Kristof Kiraly, Christian Kruse, Louis Mittag, David Vrana, Mika Benthien, Kimo Sellke, Fynn Kohler, Tim Huckfeldt, Ben Voss und Ronja Poggensee. (red)

Grundschule wird Vize-Kreismeister

23.01.2019
Grundschule wird Vize-KreismeisterIn Ahrensbök fanden die Handball-Kreismeisterschaften der Jungen für die Grundschulen in Ostholstein statt. In einem ausgeglichenen Teilnehmerfeld mit acht Mannschaften erreichte die Grundschule Grömitz nach fünf Siegen und zwei...

UNTERNEHMEN DER REGION