Petra Geffken

Kundenbefragung der Stadtwerke

Neustadt. „Ihre Meinung zählt!“ heißt es wieder bei der diesjährigen Kundenbefragung des Neustädter Versorgers. Durchgeführt wird die Befragung im Rahmen des „Privatkundenbarometers“ der ASEW (Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung im VKU). Telefonisch werden zufällig ausgewählte Haushalte zu ihrer Zufriedenheit mit dem Unternehmen, Produkten und einzelnen Leistungen der Stadtwerke befragt.
 
„Die persönliche Meinung unserer Kunden ist uns wichtig. Ihre Anliegen und Wünsche zu kennen hilft uns, die Stadtwerke mit den Augen der Kunden zu sehen. So können wir Abläufe sowie Produkt- und Dienstleistungsangebote so kundenorientiert wie möglich gestalten und unseren Service weiterentwickeln“, erklärt Werkleiterin Vera Litzka.
 
Alle zwei Jahre starten die Stadtwerke eine solche Kundenbefragung. Die Telefonumfrage wird werktags in der Zeit von 9 Uhr bis 18 Uhr durch das unabhängige Umfrageinstitut „imug Beratungsgesellschaft“ mit Sitz in Hannover durchgeführt. Daher erscheint die Vorwahlnummer 0511 im Telefondisplay. Die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig. Die Umfrage läuft bis zum 19. November. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION