Petra Remshardt

Lebensmittelspenden für die Neustädter Tafel

Neustadt. Das diesjährige Erntedankfest nimmt die Neuapostolische Kirche in Neustadt wieder zum Anlass, eine Lebensmittelspendenaktion zu organisieren. „Wir wollen unseren Dank gegenüber Gott dadurch zum Ausdruck bringen, dass es uns weitestgehend gut geht und den Menschen helfen, die zurzeit nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen“, erläutert der Vorsteher der Gemeinde, Horst Gatzke, die Motivation für diese Aktivität und ergänzt: „Die Tafeln sind zudem immer mehr gefordert und wir wollen mit der Unterstützung ein besonderes Zeichen setzen“. Bei folgenden Sammelstellen können bis zum 6. Oktober Lebensmittel abgegeben werden:
Famila Neustadt, Rettiner Weg 77, Montag bis Samstag 7 bis 21 Uhr, Sonntag 11 bis 17 Uhr; Nahkauf Neustadt, Am Markt 10, Montag bis Samstag 7 bis 20 Uhr, Sonntag 11 bis 17 Uhr; Rewe-Markt Sierksdorfer Straße 8, Montag bis Samstag 7 bis 22 Uhr, Sonntag 11 bis 17 Uhr; Neuapostolische Kirche Neustadt, Ziegelhof 9, während der Gottesdienstzeiten sonntags 10 bis 11 Uhr, mittwochs 19.30 bis 20.30 Uhr.
Den Abschluss bildet ein Gottesdienst am Erntedanktag, dem 7. Oktober. Im Anschluss an den Gottesdienst, der um 10 Uhr beginnt, werden die Spenden an die Neustädter Tafel übergeben. Anschließend wird ein kleiner Imbiss gereicht. Hierzu sind Gäste willkommen. „Wir hoffen und wünschen, dass sich viele Bürger an dieser Aktion beteiligen“, so Horst Gatzke abschließend. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION