Marco Gruemmer

Lensahn: Tafel 2.0 - ein Smartboard für die Grund- und Gemeinschaftsschule

Bilder

Lensahn. Die Zeit von Kreidetafeln und Schaumstoffschwämmen neigt sich vehement dem Ende entgegen. Was über Jahrzehnte die Klassenräume in Schulen geprägt hat, wird Schritt für Schritt durch modernste Technologie ersetzt - sehr zur Freude von Schülern und Lehrern.
 
Die Grund- und Gemeinschaftsschule in Lensahn hat mit der Anschaffung einer interaktiven Tafel, eines Smartboards, die wesentlichen Voraussetzungen eines digitalen Klassenzimmers geschaffen. Der Einsatz neuer, moderner Lernmethoden soll jedoch erst der Anfang sein.
 
Aktuell ist es ausschließlich die Klasse 6a, die am Smartboard arbeitet. „Bis zum Sommer werden noch vier weitere Smartboards dazu kommen“, kündigte Amtsvorsteher Klaus Winter eine wahre Smartboard-Offensive an. Das Amt Lensahn als Schulträger investiert mit dieser ersten Maßnahme rund 56.000 Euro in den digitalen Unterricht. „Die Funktionalität ist klasse“, erklärte Klassenlehrer und IT-Schulbeauftragter Marc Frenzel und verwies dabei auf eine Reihe von vorinstallierten Apps, die je nach Schulfach einfach per Klick aktiviert werden. Die Handhabung sei dabei relativ simpel. „Jeder, der ein Handy bedienen kann, kann auch ein Smarboard benutzen. Und den Schülern macht es richtig Spaß“, ergänzte Marc Frenzel. Auch seine Lehrerkollegen seien „richtig heiß darauf“.
 
„Wir haben uns viele Gedanken in Richtung digitale Bildung gemacht. Jetzt haben wir ein technisches Medium, mit dem man schnell und einfach umgehen kann“, freute sich Schulleiter Bernd Ziemens, der durch die Anschaffung auch einen Motivationsschub der Schüler und eine Steigerung der Standortattraktivität erwartet. (mg)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Die beiden Ortspläne sind ein neues Produkt des Balticum Verlages in Neustadt.

Das Ostseeferienland in der Tasche Neue Ortspläne in diesem Jahr: Zwei Teilausgaben für eine Region

22.04.2019
Ostseeferienland. Sie passen in jede Hosentasche und sind der perfekte Begleiter für Unternehmungen im Ostseeferienland, egal ob zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Auto. Neu 2019: Der beliebte Ortsplan von Grömitz ist um die Orte Lensahn,...
Ausbildung mit Christiane von der Recke.

Reit- und Fahrverein Neustadt - Geländetraining im Max-Habel-Park Süsel

20.04.2019
Zur Einstimmung auf die grüne Saison fand kürzlich im Reiterpark in Süsel ein Gelände-Trainingstag des RuFV Neustadt statt. Neustadt. Trotz des wechselnden Aprilwetters mit Graupel, Schneeregen und Sonnenschein, aber bei optimalen...
Familie Sköries lud zum Empfang in die neue Filiale, Am Ring 35 - 37.

Anzeige: Puck - Mein Ostseebäcker feierte sein 115. Jubiläum mit

20.04.2019
Kellenhusen. Einzigartig in ganz Deutschland und urheberrechtlich geschützter Name: Aus der ehemaligen „Landbäckerei Puck“ ist „Puck - Mein Ostseebäcker“ geworden. Der traditionsreiche und erfolgreiche Bäckereibetrieb aus Grube hat sich...
Anzeige
Echter Genuss aus Schleswig-Holstein - die „Küstenkruste“.

Anzeige Brot neu entdecken -Genussexperte stellt neue Brotkreation vor

19.04.2019
Neustadt. Verpönt als Dickmacher mit Diabetespotenzial, ist Brot beziehungsweise, das darin enthaltene Getreide in Verruf geraten und mit dem „healthy lifestyle“ der 2000er nicht konform. Der Gesellschaft zu vermitteln, dass Brot nicht...
Beim Frühjahrsputz am 27. April von 14 bis 17 Uhr hofft Marc Dobkowitz auf tatkräftige Unterstützung. Der Vorsitzende des Fördervereins Dorfmuseum Schönwalde verspricht Spaß bei der Arbeit.

Schönwalde: Dorf- und Schulmuseum sucht Helfer und bietet Gelegenheit zum Austausch

19.04.2019
Schönwalde. Beim Frühjahrsputz am 27. April von 14 bis 17 Uhr hofft Marc Dobkowitz auf tatkräftige Unterstützung. Der Vorsitzende des Fördervereins Dorfmuseum Schönwalde verspricht Spaß bei der Arbeit. Zum Internationalen Museumstag am...

UNTERNEHMEN DER REGION