Gesche Muchow

Lensterstrand: Ferienhaus abgebrannt

http://www.feuerwehr-groemitz.de/

Bilder

Lensterstrand. Im Feriendorf „Strandpark“ in Lensterstrand kam es am Montagnachmittag zu einem Feuerwehreinsatz. Laut Einsatzleiter Finn Hennings brach der Brand in einem Ferienhaus vermutlich im hinteren Bereich aus. Die Flammen schlugen bei Ankunft der Feuerwehr bereits aus dem Dach. Die Brandbekämpfung wurde überwiegend im Außenangriff durchgeführt. Versuche im Innenangriff zum Erfolg zu gelangen, mussten aufgrund einstürzender Gebäudeteile abgebrochen werden. Insbesondere im hinteren Teil des Ferienhauses schlugen immer wieder Flammen aus dem Inneren, berichtete Jacob Revenstorf von der Feuerwehr Grömitz.
 
Um alle versteckten Glutnester zu erreichen, wurden Teile der Dachfläche durch Atemschutztrupps über die Grömitzer Drehleiter geöffnet.
 
Nach ersten Einschätzungen erleidet das Ferienhaus einen Totalschaden. Andere nebenstehende Gebäude wurden nicht in Mitleidenschaft gezogen.
 
Es waren über 60 Kameradinnen und Kameraden aller sechs Ortswehren an der Einsatzstelle im Einsatz. Beteiligt waren auch der Rettungsdienst, die Polizei und die Kriminalpolizei. Verletzt wurde niemand. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION