Petra Remshardt

Lions-Benefizkonzert „Max and Friends“

Bilder
(Foto: „Max and Friends“)

(Foto: „Max and Friends“)

Neustadt. Am Samstag, dem 6. Februar ist es wieder so weit - das Benefiz-Rockkonzert des Lions-Clubs Neustadt findet in der Aula der Jacob-Linau-Schule statt.
 
Für dieses Jahr konnte mit „Max and Friends“ aus Lübeck eine tolle Liveband verpflichtet werden, die bekannt ist für Pop, Rock, vor allem aber R&B, Soul und aktuelle Chartbreaker. Keine Band in Nadelstreifen rockt dabei mehr als „Max and Friends“. Ihre Livemusik soll das Publikum aufrütteln, fesseln, mitreißen. Die Band wird am Samstag, dem 6. Februar ab 19.30 Uhr die Bühne rocken, Einlass ist ab 18.30 Uhr. Der Eintrittskartenpreis liegt bei 17 Euro pro Person.
 
Bekannt ist „Max and Friends“ durch das Fernsehformat The Voice of Germany. Wer „Max and friends“ schon einmal live erlebt hat, der weiß: Hier wird nicht nur gecovert, hier gibt es eine äußerst unterhaltsame Bühnenshow einer erstklassigen Liveband. „Max and Friends“ versuchen, die besten Sänger überhaupt zu präsentieren. Allen voran natürlich die unglaubliche Nathalie Dorra (als Solosängerin bekannt durch ihren Auftritt bei The Voice of Germany), die wohl authentischste Soulstimme Deutschlands.
 
Modern, stylish, elegant. Aber das wichtigste Attribut für den Erfolg dieser Band ist ihre enorme Livepower. In jedem Solo steckt Leidenschaft, hier wird nicht nur gepost, sondern es geht ab. So sind „Max and Friends“ nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa bei Konzerten, Galas und Festivals aufgetreten. Ausschließlich live mit Saxofon, Gitarre, Keyboard, Bass und Drums. Jeder der Musiker hat schon Jazzpreise gewonnen oder mit vielen berühmten Stars gearbeitet. Aber „Max and Friends“ sind nicht nur eine Band. Alle sind echte Freunde und freuen sich, jede Sekunde miteinander Musik zu spielen. Und das hört man, ob beim Bundespresseball oder beim Rock am Ring.
 
Die Eintrittskarten werden ab sofort verkauft durch die Konzertagentur Haase, Buchstabe am Markt, Alte Stadtapotheke und durch die Markt Apotheke sowie in Timmendorfer Strand bei Zigarren-Köppen am Timmendorfer Platz. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Anzeige
Klaus Lademann.

Anzeige: Klaus Lademann ist neuer Leiter der Filiale Neustadt bei der Sparkasse Holstein

18.01.2020
Neustadt. „Sparkasse 2025+“ - so lautet der klare Kurs der Sparkasse Holstein für die nächsten Jahre. Wesentlicher Bestandteil dieses Zukunftsprozesses ist die Stärkung der Filialen im gesamten Geschäftsgebiet von Hamburg bis Fehmarn…

Blutspenden beim DRK

18.01.2020
Neustadt. Das Deutsche Rote Kreuz in Neustadt bedankt sich bei allen Blutspendern des letzten Jahres für das persönliche Engagement, um akute Not in lebensbedrohlichen Situationen zu lindern, und ruft auch für das Jahr 2020 wiederum alle Mitbürger zwischen 18 und 72…

Bücherzwerge in der Stadtbücherei

18.01.2020
Neustadt. Am Dienstag, dem 21. Januar treffen sich wieder die Bücherzwerge in der Stadtbücherei. Um 15.30 Uhr wird für Kinder ab drei Jahren vorgelesen. Im Anschluss an die halbstündige Vorlesezeit können die kleinen Zuhörer gemeinsam mit…

Veranstaltungen im Familienzentrum

18.01.2020
Neustadt. Das Familienzentrum Neustadt in der Trägerschaft des Deutschen Kinderschutzbundes Kreisverband Ostholstein unterstützt und entlastet frühzeitig, unbürokratisch und schnell Schwangere, Alleinerziehende und Familien mit Kindern zwischen 0 bis 6 Jahren. Zudem…
Teilnehmer der Rehasport-Gruppe.

TSV Grömitz - Rehasport

18.01.2020
Grömitz. Seit einiger Zeit wird beim TSV Grömitz auch Rehasport in mehreren Gruppen angeboten. Das Trainingsprogramm setzt sich aus verschiedenen Übungen zur Beweglichkeit, zur Koordination, aus Gleichgewichtsübungen sowie Dehn- und…

UNTERNEHMEN DER REGION