Petra Remshardt

Lions Club Oldenburg übergibt Spende an die Waldorfschule

Bilder
Die 5. Klasse der Waldorfschule Lensahn mit dem gespendeten Kontrabass.

Die 5. Klasse der Waldorfschule Lensahn mit dem gespendeten Kontrabass.

Lensahn. Durch einen Kontrabass haben sich die musikpädagogischen Möglichkeiten der Waldorfschule in Lensahn deutlich erweitert. Die Anschaffung des großen Instrumentes wurde durch den Lions Club Oldenburg ermöglicht. „Die Spende ist auch als Dank für die großzügige Bereitstellung der Aula zu verstehen“, erklärte Clubmitglied Dr. Gerd Wiebe und erinnerte damit an den Liederabend der Mezzosopranistin Wioletta Hebrowska vom Musikensemble des Lübecker Theaters im März dieses Jahres. Die Reinerlöse aus diesem vom Lions Club organisierten Konzert bildeten den Grundstock für die nun übergebene Spende. Petra Behnke-Batteaux, Musiklehrerin der Waldorfschule, weiß die Spende sehr zu schätzen. Denn Musik spiele eine herausragende Rolle in der Waldorfpädagogik. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde bedankte sich die 5. Klasse mit einer Darbietung im Namen der Schule für das Instrument. (red)

UNTERNEHMEN DER REGION