Simon Krüger
| Sierksdorf Haffkrug Scharbeutz

„Literatur und Meer“ in Sierksdorf

Sierksdorf. Am 13. Mai fand die 1. Veranstaltung „Literatur und Meer“ im Haus des Gastes in Sierksdorf, Vogelsang 1 statt. Zugegen waren die Autorin Gisela Wielert, die das zahlreich erschiene Publikum mit Auszügen aus ihren literarischen Werken begeistertere. Anschließend lauschte das Publikum amüsiert Johannes van der Kerkhoff, der aus seinem satirischen Roman „An den Ufern“ las. Diese literarische Veranstaltung, die das ganze Jahr über in Sierksdorf stattfinden soll, vereint Walking für übergewichtige Frauen und Männer, die literarisch interessiert sind. Die Walking-Tour dauert rund zwei Stunden und führt durch das malerische Sierksdorf.
 
„Die Teilnehmer möchten sich bitte während der Walking-Tour mit Gedichten und Geschichten beteiligen“, erläutert Daniela Hemrich. Anschließend endet die Tour mit Lesungen bekannter Autoren sowie Einheimischen und Gästen, Kindern, Frauen und Männern von 10 bis 108 Jahre im Haus des Gastes, jeden Sonntag ab 13 Uhr. Die Walking-Tour (nur für Erwachsene) beginnt ab 11 Uhr. Treffpunkt ist das Haus des Gastes. Der Eintritt nur für Lesung und Snack beträgt 6,50 Euro, Walking inklusive Lesung und Snack 20 Euro. Anmeldungen erbeten bei Daniela Hemrich unter danielahemrich@web.de oder unter Tel. 0157/54382039. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION