Simon Krüger

„Literatur und Meer“ in Sierksdorf

Sierksdorf. Am 13. Mai fand die 1. Veranstaltung „Literatur und Meer“ im Haus des Gastes in Sierksdorf, Vogelsang 1 statt. Zugegen waren die Autorin Gisela Wielert, die das zahlreich erschiene Publikum mit Auszügen aus ihren literarischen Werken begeistertere. Anschließend lauschte das Publikum amüsiert Johannes van der Kerkhoff, der aus seinem satirischen Roman „An den Ufern“ las. Diese literarische Veranstaltung, die das ganze Jahr über in Sierksdorf stattfinden soll, vereint Walking für übergewichtige Frauen und Männer, die literarisch interessiert sind. Die Walking-Tour dauert rund zwei Stunden und führt durch das malerische Sierksdorf.
 
„Die Teilnehmer möchten sich bitte während der Walking-Tour mit Gedichten und Geschichten beteiligen“, erläutert Daniela Hemrich. Anschließend endet die Tour mit Lesungen bekannter Autoren sowie Einheimischen und Gästen, Kindern, Frauen und Männern von 10 bis 108 Jahre im Haus des Gastes, jeden Sonntag ab 13 Uhr. Die Walking-Tour (nur für Erwachsene) beginnt ab 11 Uhr. Treffpunkt ist das Haus des Gastes. Der Eintritt nur für Lesung und Snack beträgt 6,50 Euro, Walking inklusive Lesung und Snack 20 Euro. Anmeldungen erbeten bei Daniela Hemrich unter danielahemrich@web.de oder unter Tel. 0157/54382039. (red)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Der Geltungsbereich der Gestaltungssatzung. (Quelle: Gestaltungshandbuch für die Altstadt von Neustadt in Holstein.)

Neustadt legt Handbuch mit neuer Gestaltungssatzung vor

10.12.2018
Neustadt. Eine quietschbunte Fassade am Markt oder ein großes Dachfenster mit Blick auf das Binnenwasser? Nicht alles, was Hauseigentümern gefällt, ist unbedingt erlaubt. Jedenfalls nicht, was das Erscheinungsbild von Häusern im...
Man benötigt nur wenige „Zutaten“ und ein bisschen Zeit, um einen eigenen Reifenkranz herzustellen.

Advent-Basteltipp: Reifenkränze

09.12.2018
Advent-Basteltipp: ReifenkränzeWer kennt nicht den Brauch, dass man sich unter einem Mistelzweig küssen darf? Wir haben heute eine tolle Bastelidee, wie man die dekorativen Zweige einmal ganz anders aufhängen kann und haben dafür einen Reifenkranz hergestellt....
Vertreter der Stadt boten den Geehrten einen feierlichen Rahmen zur Würdigung ihrer Tätigkeit.

„Freude am Umgang mit Menschen“ - Neustadt zeichnete zum siebten Mal Ehrenamtler aus

09.12.2018
Neustadt. Pünktlich zum internationalen Tag des Ehrenamts am 5. Dezember hat die Stadt Neustadt in einer Feierstunde in der Mensa der Jacob-Lienau-Schule neun Bürger sowie einen Verein ausgezeichnet, die sich im besonderen Maße...
Anzeige
Heinrich Evers, Timmerhorst und das Uli-Rath-Brass-Quartett präsentieren „Wiehnacht an de Küst“.

Anzeige: 8. „Wiehnacht an de Küst“

08.12.2018
Neustadt. Was im Jahre 2011 überaus erfolgreich begann, findet auch 2018 seine Fortsetzung: „Wiehnacht an de Küst“ wird durchgeführt von der seit mehr als 39 Jahren bestehenden Musikgruppe Timmerhorst und dem plattdeutschen Urgestein...
Soldaten der 3. Kompanie mit Bürgermeister Winter (hinten 2. v. lks.) und Bürgervorsteher Rolf Schröder (2. v. re.).

1.150 Euro für die Kriegsgräberfürsorge

08.12.2018
Lensahn. Die Gräber der in den Weltkriegen Gefallenen sind Gedenken an die Toten und Mahnung an die Lebenden. Daher kann die Arbeit des Volksbundes Deutscher Kriegsgräberfürsorge nicht hoch genug eingeschätzt werden und bedarf der Unterstützung. Soldaten der 3....

UNTERNEHMEN DER REGION