Marlies Henke

Malwettbewerb „Unterwasserwelt der Ostsee“

Bilder
Das Thema kann fantasievoll und egal mit welcher künstlerischen Technik dargestellt werden.

Das Thema kann fantasievoll und egal mit welcher künstlerischen Technik dargestellt werden.

Kiel/Neustadt. Wer Spaß am Malen hat und sich für die Unterwasserwelt der Ostsee interessiert, kann jetzt am „UNDINE-II-Malwettbewerb“ des BUND Schleswig-Holstein teilnehmen. Egal ob Kinder oder Erwachsene, mitmachen lohnt sich, denn es gibt viele tolle Preise in verschiedenen Altersgruppen zu gewinnen.
 
„Der Malwettbewerb soll Menschen dazu bewegen, sich mit der Unterwasserwelt der Ostsee auseinander zu setzen. Denn wir haben ein schönes und schützenswertes Meer vor der Haustür, das unsere Aufmerksamkeit auch unter der Wasseroberfläche verdient.“, so die Projektleiterin des Projektes UNDINE II, Stefanie Sudhaus. Das Thema „Unterwasserwelt der Ostsee“ kann fantasievoll und egal mit welcher künstlerischen Technik dargestellt werden. Einsendeschluss ist der 30. April.
 
Am 17. Mai findet die Siegerehrung in der Zentralbücherei Kiel statt und die Gewinnerbilder werden dort anschließend bis zum 11. Juni ausgestellt. Unterstützt wird der Malwettbewerb von zahlreichen Partnern, die für den Wettbewerb die Preise gestiftet haben. Der erste Preis ist beispielsweise eine Strandkorbübernachtung in Pelzerhaken – gestiftet von der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht. Außerdem gibt es unter anderem Gutscheine für die Ostseetherme in Scharbeutz, das Sea Life Center in Timmendorfer Strand, verschiedene Museen und den Hochseilgarten High Spirits in Kiel zu gewinnen.
 
Der Malwettbewerb wird im Rahmen des deutsch-dänischen Interreg-Projekts „UNDINE II“ (UNderwater DIscovery Nature Experience) angeboten, das sich für die Unterwasserwelt der Ostsee einsetzt (www.undine-baltic.eu). Die einzigartige Natur- und Artenvielfalt soll bekannt und erlebbar gemacht werden. Denn nur was man kennt und schätzt, schützt man auch.
 
Der BUND Schleswig-Holstein freut sich über viele kreative Einsendungen. Weitere Informationen gibt es unter www.bund-sh.de/malwettbewerb. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Neustadt. Die Jugendfeuerwehr der Stadt Neustadt freut sich über eine Spende in Höhe von 350 Euro vom Pflegeheim Muus. Die Erlöse des diesjährigen Sommerfestes fließen in die wichtigste Nachwuchsquelle der Feuerwehr. „Vielen Dank für die Unterstützung. Das Geld wird für die Jugendarbeit und zum Beispiel für Ausflüge genutzt“, freut sich Jugendfeuerwehrwart Finn-Lasse Dranowski. (red)

350 Euro für die Jugendfeuerwehr

22.08.2019
350 Euro für die Jugendfeuerwehr Neustadt. Die Jugendfeuerwehr der Stadt Neustadt freut sich über eine Spende in Höhe von 350 Euro vom Pflegeheim Muus. Die Erlöse des diesjährigen Sommerfestes fließen in die wichtigste Nachwuchsquelle der Feuerwehr. „Vielen Dank für...
Die Nachwuchs-Archäologen mussten sorgfältig und vorsichtig bei ihren Ausgrabungen zu Werke gehen.

Großer Bastelspaß für Kinder

22.08.2019
Neustadt. Trotz einiger Regenschauer und kräftiger Böen fand das jährliche Sommerfest der DLRG Neustadt am vergangenen Samstag am Strandbad in der gewohnten Form und unter großer Beteiligung statt. Die DLRG hatte erstmalig fünf große Zelte aufgebaut, die es möglich...
Leitungswasser ist sehr wertvoll und ein idealer Durstlöscher.

Stopp dem Plastikmüll -Neue Refill-Stationen in der hafenheimat

21.08.2019
Neustadt. Millionen von Tonnen Plastik landen Jahr für Jahr im Meer: Wissenschaftler schätzen, dass aktuell mehr als 150 Millionen Tonnen im Wasser schwimmen. Jährlich sollen weitere acht bis 13 Millionen Tonnen dazukommen, das entspricht ein Mülllaster pro Minute,...
Anzeige
Die leckeren Speisen werden ebenfalls als opulentes Büffet angeboten.

Anzeige Kalos Orisate - Herzlich Willkommen im Syrtaki Griechische Gastlichkeit genießen

21.08.2019
Grömitz. Griechenland steht für Lebensart, Gastfreundlichkeit, Kultur und Tradition - mit griechischer Livemusik im Sommer, Tanzauftritten, original griechischer Folklore, Ouzo und landestypischen Spezialitäten werden die Gäste im...
Bürgermeister Spieckermann und Stadtwehrführer Wengelewski mit den Entwürfen zu dem neuen Fahrzeug.

Neues Tanklöschfahrzeug für die Freiwillige Feuerwehr Neustadt

21.08.2019
Neustadt. Die Freiwillige Feuerwehr bekommt ein neues Tanklöschfahrzeug TLF 4000. Die Modernisierung des Fuhrparks und konsequente Umsetzung des Feuerwehrbedarfsplans schreitet weiter voran. Das neue TLF 4000 ersetzt ein TLF 24/50 von 1995. Die Stadt Neustadt hat...

UNTERNEHMEN DER REGION