Alexander Baltz

Mit 1,92 Promille am Steuer

Bilder
Der Führerschein des Mannes wurde eingezogen.

Der Führerschein des Mannes wurde eingezogen.

Oldenburg. Dank eines Zeugenhinweises konnten am späten Mittwochnachmittag (17. Juli) Beamte der Polizeistation Oldenburg einen gerade zu Hause eingetroffenen 60-jährigen Autofahrer kontrollieren. Der Oldenburger war erheblich alkoholisiert.
 
Ein Zeuge hatte gegen 19.30 Uhr die Polizei informiert, dass offenbar gerade ein volltrunkener Mann mit seinem Opel vom neuen Markt losgefahren sei.
 
Die Beamten trafen den Mann an seiner Wohnanschrift an, als dieser gerade die Haustür aufschließen wollte. Er lallte und wankte stark. Nach Belehrung gab der Mann die Fahrt zu und äußerte, dass er sich Alkohol gekauft habe.
 
Ein Test ergab 1,92 Promille und führte zu einer Blutprobenentnahme. Der Führerschein wurde beschlagnahmt. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION