Ireen Nussbaum

Mit Büchern Brücken bauen -„Bücherwurm“ feierte 10. Geburtstag

Bilder

Neustadt. Seit einem Jahrzehnt hilft die Brücke Ostholstein gGmbH mit ihrem Beschäftigungsprojekt „Bücherwurm“, Schiffbrücke 3, Menschen mit seelischen Erkrankungen und begleitet sie zurück ins gesellschaftliche Leben. Diese Eingliederungshilfe ist für die Betroffenen ein wichtiger Schritt in die Selbstständigkeit. „Ziel unserer Unterstützung ist es für sie eine Grundlage zu schaffen, um sie wieder zu befähigen ein weitgehendes selbstbestimmtes und eigenständiges Leben zu führen“, erklärte Arne Weber, Gesundheits- und Krankenpfleger sowie Leiter des Buchladens.
 
Mit einem Tag der offenen Tür wurde dieses erfolgreiche Programm gefeiert. Die ehrenamtliche Mitarbeiterin Frau Petersen ist seit der Gründung im November 2008 mit dabei und erinnerte sich an ein totales Chaos bis zur Eröffnung: „Die gespendeten Bücher hatten sich in Kartons gestapelt und waren völlig unsortiert.“ Mittlerweile reihen sich 4.400 Bücher in Regalen aneinander - sortiert, katalogisiert und nach verschiedenen Genres geordnet. Egal ob Romane, Krimis, Sachbücher oder Kinderbücher - die Besucher hatten die Möglichkeit in einer Vielzahl von Lektüren zu schmökern und das ein oder andere Schnäppchen zu erlangen. Neben den Sonderangeboten konnten sich die Gäste zudem am Glücksrad versuchen oder an Infoständen informieren. „Es erfreut uns sehr, dass in den vergangenen Jahren zunehmend mehr Bücherfreunde unseren Second-Hand-Buchladen besuchen. Das ist ein großes Lob und eine Wertschätzung unserer Mitarbeiter“, ergänzte Arne Weber.
 
Das Beschäftigungsprojekt bietet derzeit sieben angeleitete Arbeitsplätze an, von denen nicht alle Stellen besetzt sind. Interessierte oder Betroffene können sich gerne für weitere Informationen mit dem Bücherwurm-Team unter der Tel. 04561/5281663 oder der Tagesstätte der Brücke Ostholstein gGmbH, Bahnhofsstraße 4, unter der Tel. 04561/4447 in Verbindung setzen. (inu)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Mit großem Einsatz gingen die Volleyballer des TSV Neustadt in Eckernförde ans Werk.

TSV Neustadt - Volleyball

21.11.2018
Die Volleyball-Männermannschaft des TSV Neustadt aus dem Projekt Sport mit Flüchtlingen geht im zweiten Jahr in der Kreisliga an den Start. Trainer und Spieler fuhren nach Eckernförde. Im ersten Spiel unterlag die Mannschaft gegen Heikendorf im dritten Satz mit...
Uwe Sauter mit Dr. Jürgen Möller (re.) im Dahmer Gemeindehaus.

„Wiederherstellung von Beständigkeit“ - Heimat- und Kulturverein Dahme zeichnete Uwe Sauter aus

21.11.2018
Dahme. „Kulturelles Erbe ist Substanz für das Interesse und die Identitätsbildung von Einwohnern und Touristen.“ Geleitet von diesem Grundsatz hat der Heimat- und Kulturverein Dahme im Mai beschlossen, eine jährliche Auszeichnung für Personen oder Institutionen zu...
Anzeige
Evelin und Heiko Mißfeldt lieben Süßes genauso wie Herzhaftes.

Willkommen im Café Anna - Torten und Tapas direkt am Nordstrand von Kellenhusen

21.11.2018
Kellenhusen. Bereits seit dem 17. März weht ein Hauch von Spanien durch das altehrwürdige Café Anna an der Strandpromenade 1a in Kellenhusen. 29 Jahre lang war es einfach „nur“ ein Café. Der Name ist zwar geblieben, allerdings sind so...

Anzeige: Neue Winterjacken für den TSV Neustadt

21.11.2018
Neustadt. Die Kreisliga-Fußballer vom TSV Neustadt gehen gut gerüstet in den Winter. Dank Auto Hagen Nissan sind die Kicker mit den neuen, hochwertigen Winterjacken warm eingepackt. Die Mannschaft freut sich über die neue Bekleidung...

Bau- und Umweltausschusses

21.11.2018
Sierksdorf. Eine öffentliche Sitzung des Bau- und Umweltausschusses der Gemeinde Sierksdorf findet am Donnerstag, dem 22. November um 19.30 Uhr im Veranstaltungssaal der Tourist Information Sierksdorf, Vogelsang 1, statt. (red) ...

UNTERNEHMEN DER REGION