Ireen Nussbaum

Mit Büchern Brücken bauen -„Bücherwurm“ feierte 10. Geburtstag

Bilder

Neustadt. Seit einem Jahrzehnt hilft die Brücke Ostholstein gGmbH mit ihrem Beschäftigungsprojekt „Bücherwurm“, Schiffbrücke 3, Menschen mit seelischen Erkrankungen und begleitet sie zurück ins gesellschaftliche Leben. Diese Eingliederungshilfe ist für die Betroffenen ein wichtiger Schritt in die Selbstständigkeit. „Ziel unserer Unterstützung ist es für sie eine Grundlage zu schaffen, um sie wieder zu befähigen ein weitgehendes selbstbestimmtes und eigenständiges Leben zu führen“, erklärte Arne Weber, Gesundheits- und Krankenpfleger sowie Leiter des Buchladens.
 
Mit einem Tag der offenen Tür wurde dieses erfolgreiche Programm gefeiert. Die ehrenamtliche Mitarbeiterin Frau Petersen ist seit der Gründung im November 2008 mit dabei und erinnerte sich an ein totales Chaos bis zur Eröffnung: „Die gespendeten Bücher hatten sich in Kartons gestapelt und waren völlig unsortiert.“ Mittlerweile reihen sich 4.400 Bücher in Regalen aneinander - sortiert, katalogisiert und nach verschiedenen Genres geordnet. Egal ob Romane, Krimis, Sachbücher oder Kinderbücher - die Besucher hatten die Möglichkeit in einer Vielzahl von Lektüren zu schmökern und das ein oder andere Schnäppchen zu erlangen. Neben den Sonderangeboten konnten sich die Gäste zudem am Glücksrad versuchen oder an Infoständen informieren. „Es erfreut uns sehr, dass in den vergangenen Jahren zunehmend mehr Bücherfreunde unseren Second-Hand-Buchladen besuchen. Das ist ein großes Lob und eine Wertschätzung unserer Mitarbeiter“, ergänzte Arne Weber.
 
Das Beschäftigungsprojekt bietet derzeit sieben angeleitete Arbeitsplätze an, von denen nicht alle Stellen besetzt sind. Interessierte oder Betroffene können sich gerne für weitere Informationen mit dem Bücherwurm-Team unter der Tel. 04561/5281663 oder der Tagesstätte der Brücke Ostholstein gGmbH, Bahnhofsstraße 4, unter der Tel. 04561/4447 in Verbindung setzen. (inu)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Wer Hinweise zu dem Täter geben kann oder ebenfalls Opfer einer solchen Tat geworden ist, wendet sich bitte an die Polizeistation in Lensahn.

Trickdiebstahl in Lensahn - Mehrere Opfer innerhalb einer Woche - Polizei rät zur Vorsicht

27.05.2020
Lensahn. In Lensahn ist es vom 20. bis 25. Mai zu mehreren dreisten Trickdiebstählen gekommen. Die Polizeidirektion Lübeck warnt vor dem aktuellen Hintergrund erneut vor derartigen Betrügern. Ein bisher unbekannter Mann klingelte in den…
Abonnieren Sie auch unseren Newsletter und wir informieren Sie über alle aktuellen Entwicklungen.

COVID-19: Fallzahlen aktuell

27.05.2020
Die tagesaktuellen Fallzahlen in Deutschland sowie weltweit sind auch auf den Internetseiten der Weltgesundheitsorganisation und des Robert-Koch-Instituts abrufbar. Hinweis: Wir halten uns an die vom Robert-Koch-Institut veröffentlichten…

Neuer Termin für die Konfirmandenanmeldung

26.05.2020
Neustadt. Die Anmeldungen für den neuen Konfirmandenjahrgang 2020/2021 erfolgen nicht wie angekündigt am 2. Juni, sondern werden auf den 16. Juni verschoben.Nach vorheriger Anforderung der Anmeldeunterlagen beim Kirchenbüro und Terminvergabe, wird die Möglichkeit…
Komm mit - Spende Blut!!!

DRK Blutspendetermin

25.05.2020
Neustadt. Das Blutspendeserviceteam des DRK Ortsverein Neustadt ruft zur Blutspende am Mittwoch, dem 3. Juni von 15 bis 19.30 Uhr in der Jacob-Lienau-Gemeinschaftsschule, Schulstraße 2, auf. Das Blut wird dringend benötigt, um Engpässe in der klinischen Blutversorgung…
Anzeige

Italienische Genussmomente im Herzen der Stadt – Das Restaurant Dolce Vita eröffnet am Dienstag

23.05.2020
Neustadt. Ein genussvolles Lebensgefühl ist vielen von uns in dieser Zeit etwas abhanden gekommen. Um so schöner, dass das Dolce Vita mit seiner Wiedereröffnung einen Ort für genau solche feinen Momente schaffen will.Das italienische…

UNTERNEHMEN DER REGION