Ireen Nussbaum

Mit Büchern Brücken bauen -„Bücherwurm“ feierte 10. Geburtstag

Bilder

Neustadt. Seit einem Jahrzehnt hilft die Brücke Ostholstein gGmbH mit ihrem Beschäftigungsprojekt „Bücherwurm“, Schiffbrücke 3, Menschen mit seelischen Erkrankungen und begleitet sie zurück ins gesellschaftliche Leben. Diese Eingliederungshilfe ist für die Betroffenen ein wichtiger Schritt in die Selbstständigkeit. „Ziel unserer Unterstützung ist es für sie eine Grundlage zu schaffen, um sie wieder zu befähigen ein weitgehendes selbstbestimmtes und eigenständiges Leben zu führen“, erklärte Arne Weber, Gesundheits- und Krankenpfleger sowie Leiter des Buchladens.
 
Mit einem Tag der offenen Tür wurde dieses erfolgreiche Programm gefeiert. Die ehrenamtliche Mitarbeiterin Frau Petersen ist seit der Gründung im November 2008 mit dabei und erinnerte sich an ein totales Chaos bis zur Eröffnung: „Die gespendeten Bücher hatten sich in Kartons gestapelt und waren völlig unsortiert.“ Mittlerweile reihen sich 4.400 Bücher in Regalen aneinander - sortiert, katalogisiert und nach verschiedenen Genres geordnet. Egal ob Romane, Krimis, Sachbücher oder Kinderbücher - die Besucher hatten die Möglichkeit in einer Vielzahl von Lektüren zu schmökern und das ein oder andere Schnäppchen zu erlangen. Neben den Sonderangeboten konnten sich die Gäste zudem am Glücksrad versuchen oder an Infoständen informieren. „Es erfreut uns sehr, dass in den vergangenen Jahren zunehmend mehr Bücherfreunde unseren Second-Hand-Buchladen besuchen. Das ist ein großes Lob und eine Wertschätzung unserer Mitarbeiter“, ergänzte Arne Weber.
 
Das Beschäftigungsprojekt bietet derzeit sieben angeleitete Arbeitsplätze an, von denen nicht alle Stellen besetzt sind. Interessierte oder Betroffene können sich gerne für weitere Informationen mit dem Bücherwurm-Team unter der Tel. 04561/5281663 oder der Tagesstätte der Brücke Ostholstein gGmbH, Bahnhofsstraße 4, unter der Tel. 04561/4447 in Verbindung setzen. (inu)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Die Schauspielerin Gilla Cremer und der Pianist Gerd Bellmann besingen die Freundschaft. (Copyright Arno Declair)

„Freundschaft“ Schauspiel von und mit Gilla Cremer

20.09.2019
Neustadt. Am Freitag, dem 27. September startet „Theater in der Stadt“ in die neue Spielzeit 2019/20. Um 20 Uhr bringt Gilla Cremer nach „Die Dinge meiner Eltern“ mit „Freundschaft“ ihr neues Juwel auf die Bühne des Neustädter...
Klaus Holger Hecken (DLRG Einsatzleiter Küste Schleswig-Holstein / DLRG Bundesverband), Jürgen Schlünder (1. Vorsitzender DLRG Dahme), Angelika Neunkirchen (Jubilarin / Wachführerin), Ulrike Dallmann (Tourismusleiterin Ostseebad Dahme), Ralf Grimmling (Team DLRG Wasserrettungsstation Dahme) (v. lks.).

Dahme: DLRG Wachleiterin Angelika Neunkirchen geehrt

19.09.2019
Dahme. Angelika Neunkirchen aus Bonn am Rhein ist bereits seit 1979 als Rettungsschwimmerin, Bootsführerin und Wachführerin in Dahme ehrenamtlich im Einsatz. Zahlreiche Rettungsschwimmer, die erstmals an die Küste zum Einsatz kamen, hat...
Die Marionetten wurden von den Schülern im Werkunterricht gefertigt.

Marionettentheater der siebten Klasse an der Waldorfschule in Ostholstein

19.09.2019
Lensahn. Auch in diesem Schuljahr zeigte die siebte Klasse der Waldorfschule in Ostholstein ein Märchen, das durch Marionetten zum Leben erstrahlte. Im Werkunterricht fertigten die Schüler geschickt die Marionetten unter Anleitung an, die sie dann im...
Auch nach 24 Stunden noch voller Energie: die Teilnehmer des ZVO-Hackathons „Hack the Waterkant“.

24 Stunden und 100 Gewinner: „Hack the Waterkant“ übertraf alle Erwartungen

19.09.2019
Neustadt. Statt Erholung und Schlaf gab es am vergangenen Wochenende reichlich Kaffee, Kola und rauchende Köpfe im Arborea Marina Resort. 24 Stunden lang ging es für die rund 100 Teilnehmer des Hackathons namens „Hack the Waterkant“ um die Entwicklung digitaler...
Ines Neuber

25 Jahre im Dienst des Handwerks

19.09.2019
Ostholstein. Am 19. September 2019 ist Ines Neuber seit 25 Jahren bei der Kreishandwerkerschaft Ostholstein/Plön beschäftigt. Im Jahr 1994 hat sie ihre Tätigkeit in der Buchhaltung der Geschäftsstelle im Haus des Handwerks in Eutin aufgenommen. Bis heute ist sie dafür...

UNTERNEHMEN DER REGION