Kristina Kolbe

Mit Video: #anbadenfürhelden der reporter hat gleich zwei mal angebadet

Bilder
Video

Neustadt/Grömitz. Unter dem Hashtag #anbadenfürhelden starteten der Ostsee Holstein Tourismus (OHT) und die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB) das Online-Anbaden in den sozialen Medien (der reporter berichtete).
 
Der reporter wurde von der TALB und der Freiwilligen Feuerwehr Neustadt nominiert und schickte daher gleich zwei Teams in die 10 Grad kalte Ostsee. Das Schöne daran, wir konnten nicht nur drei, sondern gleich sechs Nominierungen aussprechen. Und hier sind sie: der reporter Eutin, das eska Kaufhaus und die Firma Knoop wurden vom Neustädter-Team ausgewählt. Der SC Cismar, der Gewerbeverein Grömitz und die Grömitzer Bürgergilde dürfen es dem Grömitzer Team nachmachen.
 
Wir freuen uns auf eure Videos, gern auch über die reporter-App! Wie zum Beispiel vom team baucenter. Wer nicht anbaden möchte, darf an seine ganz persönlichen Helden spenden. Im Sinne der Challenge ist das die DLRG, die natürlich von uns trotzdem bedacht wird. (ko)
 
Die Spielregeln im Überblick:
- In die Ostsee/Badewanne/Planschbecken springen und ein (Handy-)Video davon machen.
- Das Video auf dem eigenen Facebook- oder Instagram-Profil hochladen und mit dem Hashtag #anbadenfürhelden versehen.
- Die Organisation/die Helden nennen, für die der Anbadende spenden möchte.
- Die Webseite: www.anbadenfuerhelden.de nennen.
- Das Wichtigste: drei Freunde nominieren und verlinken, die die Challenge annehmen sollen.


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Die Vicelin-Kapelle in Riepsdorf wurde 1968 erbaut. Nun wurde sie an einen Riepsdorfer Bürger verkauft.

Vicelin-Kapelle in Riepsdorf verkauft

21.01.2021
Riepsdorf. Die Vicelin-Kapelle in Riepsdorf ist nach erfolgter Entwidmung verkauft und wird mit dem 1. Februar an ihren neuen Besitzer, einen Riepsdorfer Bürger, übergeben. Das teilte der Kirchengemeinderat der Ev.-Luth. Kirchengemeinde…
Ab Montag ist im ÖPNV und beim Einkaufen das Tragen sogenannter OP-Masken (oben) oder  Atemschutzmasken der Standards FFP2 beziehungsweise KN95/N95 Pflicht.

Ab Montag: verschärfte Maskenpflicht!

21.01.2021
Mit der Verschärfung der Corona-Maßnahmen sind Alltagsmasken deutschlandweit im Nahverkehr und beim Einkaufen nicht mehr zugelassen. Pflicht sind ab Montag, dem 25. Januar, und bis auf Weiteres medizinische Gesichtsmasken oder Masken der Standards FFP2 beziehungsweise…
Die leicht verletzte Frau wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Pkw überschlägt sich bei Verkehrsunfall

21.01.2021
Schönwalde. Am gestrigen Mittwochvormittag ereignete sich gegen 11.05 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Milchstraße zwischen Schönwalde und Altenkrempe. Ein Pkw überschlug sich und kam auf dem Dach neben der Fahrbahn zu liegen. Die Fahrerin…

Maskenpflicht in Kitas vorerst aufgehoben

21.01.2021
Ostholstein. Weil der Schwellenwert von 70 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unterschritten worden ist, hat der Kreis Ostholstein seine Allgemeinverfügung vom 9. Januar am vergangenen Mittwoch…

Einkaufsservice und Transfer zum Impfzentrum

21.01.2021
Sierksdorf. Vor einiger Zeit wurde nun die Vergabe von Impfterminen gegen das Covid-19-Virus in Ostholstein gestartet. Die Gemeinde Sierksdorf möchte ihre älteren Bürger*innen beziehungsweise Personen aus Risikogruppen unterstützen, die keine Angehörigen haben und…

UNTERNEHMEN DER REGION