Marlies Henke

„Mitglied sein lohnt sich“ – Jahreshauptversammlung Feuerwehr Scharbeutz

Bilder
Die gewählten, geehrten und beförderten Mitglieder.

Die gewählten, geehrten und beförderten Mitglieder.

Scharbeutz. Mitgliedergewinnung und -erhaltung steht ganz oben auf der Liste der Freiwilligen Feuerwehr Scharbeutz.
 
„Im vergangenen Jahr haben wir nicht nur durch unsere Nachwuchsabteilungen zur Mitgliedergewinnung und -erhaltung beigetragen, sondern auch durch viele kleinere Aktionen“, so Ortswehrführer Sebastian Levgrün auf der Jahreshauptversammlung, zu der er über 60 Mitglieder, Ehrenkameraden und Gäste im Feuerwehrgerätehaus begrüßte.
 
Insgesamt sei die Feuerwehr Scharbeutz sehr gut aufgestellt, denn hier könne sich jeder einbringen: die Kids von 6 bis 10 Jahren in der Kinderfeuerwehr beim Entdecken und Spielen, die Jugendlichen im Alter von 10 bis 17 Jahren in der Jugendfeuerwehr („Bei uns gibt es keine Langeweile.“) und die Erwachsenen ab 18 Jahren in der Einsatzabteilung („Hilf anderen und habe Spaß dabei.“). Zudem gäbe es die Verwaltungsabteilung für die Engagierten, die die Feuerwehr im Hintergrund unterstützen möchten.
 
Im Berichtsjahr hat die Feuerwehr Scharbeutz insgesamt 181 Einsätze in einem breiten Einsatzspektrum abgearbeitet. Dazu gehören 109 Hilfeleistungen, 35 Brände und 16 Fehlalarme. Zudem gab es fünf Sicherheitswachen und 16 Tätigkeiten im Rahmen des vorbeugenden Brandschutzes.
„Mitglied sein lohnt sich, nicht nur weil wir ein sehr gutes und starkes Team sind. Bei uns steht trotz der kommunalen Pflichtaufgabe auch ein gewisser Spaß im Vordergrund. Ein erfolgreiches und präsentes Jahr liegt hinter uns und wir wissen die Arbeit von unserem Team sehr zu schätzen“, so Sebastian Levgrün.
 
Das Motto „Mitglied sein lohnt sich“ spiegelte sich in der gesamten Versammlung wieder, denn nicht nur die wertschätzenden Worte und Danksagungen der Gäste für die geleistete Arbeit, sondern auch der „Feuerwehr-Motivationstopf“ sorgten für Freude bei den Mitgliedern. Alle Mitglieder der Jugend- und Feuerwehren, die mindestens 60 Prozent der Ausbildungsdienste absolvieren, haben Anspruch aus Leistungen aus diesem „Motivationstopf“. So stehen zum Beispiel Jahreskarten für den Hansa-Park, eine Familienkarte für die Ostsee-Therme, Eis- oder Tankgutschein zur Verfügung.
Auch aus dem Motivationstopf kann ein Zuschuss für Jugendfeuerwehrmitglieder zum Fahrerlaubniserwerb der Klasse B beantragt werden. Auch langjährige Tätigkeiten in der Feuerwehr werden durch den „Topf“ belohnt. (red)
 
Wahlen: Wiedergewählt wurden Malte Levgrün zum stellvertretenden Ortswehrführer, René Konietzny zum Gruppenführer und Marc Rollmann zum Jugendwart. Neuer stellvertretender Jugendwart ist Bo Anderson. Zur Kassenprüferin wurde Sarah Schimanski gewählt.
 
Beförderungen: Befördert wurden Sarah Schimanski und Kerstin Gragert zur Feuerwehrfrau, Felix Reichert und Jan Warnecke zum Feuerwehrmann, Sabrina Olfermann zur Hauptfeuerwehrfrau und Max Baumann zum Hauptfeuerwehrmann.
 
Ehrungen: Jannik Schmidt, Max Baumann und Charleen Pelz für 10 Jahre sowie Johannes Rasche für 20 Jahre Mitgliedschaft. Gratifikation aus dem „Motivationstopf“, darunter Alexander Bahlrühs (10 Jahre), Karsten Schönfeldt, Jochen Lange und Johannes Rasche (20 Jahre) sowie Willy Schlichting und Thomas Eberth (40 Jahre). Der 1. stellvertretende Bürgermeister Henning Nitz verlieh dem Ortswehrführer Sebastian Levgrün außerdem das schleswig-holsteinische Ehrenkreuz in Silber. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Die Mitorganisatorinnen Freya Faust und Tiebe Wilkens (Mi.) freuen sich auf viele Teilnehmer und Besucher.

Jetzt anmelden: Großer Flohmarkt in der Waldorfschule

20.08.2019
Lensahn. Am Samstag, dem 31. August lädt die Waldorfschule Ostholstein von 9 bis 14 Uhr zu einem bunten Sommerflohmarkt ein. Rund 200 Flohmärktler können auf dem Schulgelände ihre Schätze entlang des Weges vom Parkplatz bis zum hintersten Schulhaus anbieten. Ein Café...
Amelie Mayer (2 Tore), Helen Kieckbusch, Hilke Robbel, Jocely Bischoff (2/1), Josefine Böhnke, Katharina Tock (13), Lea Bendfeldt (3), Lia Marie Herbst, Lia Marie Ziems, Lina Mennerich (3), Linnie Staschik, Louisa Jahrke (2), Pauline Peter, Smilla Linnea Lau, Stine Hopp und im Tor Zoe Gnuschke.

HSG Ostsee N/G

19.08.2019
Die weibliche D-Jugend der HSG Ostsee/NG um Trainer- und Betreuerstab Thomas Spieckermann, Stephanie Jahrke und Thomas Hopp absolvierte am vergangenen Sonntag in Hamburg ihr letztes Vorbereitungsturnier vor dem Einstieg in die Hinrunde der Segeberg-Ostholstein-Liga....
Der eska-Rabatt für alle Newsletter-Leser.

Angebot der Woche: Super Rabatt Tom Tailor-Damenmode bei eska shoppen und sparen

19.08.2019
In dieser Woche können sich die Newsletter-Leser über einen super Rabatt im eska-Kaufhaus von 44 Prozent auf alle gekennzeichneten Tom Tailor-Damenartikel freuen.     Auch auf bereits reduzierte Ware wird der Nachlass gewährt. Einfach an der Kasse das Codewort...
Die Grömitzer Welle im Innenbereich.

Wir verlosen 3 x 2 Eintrittskarten für die Grömitzer Welle

19.08.2019
Grömitz. Langsam geht es auf den Herbst zu, die Tage werden kühler und man bekommt wieder Lust auf die Wintersaison. Da darf ein Besuch in den warmen Becken der Grömitzer Welle nicht fehlen. Um Ihnen zu zeigen, wie schön die Grömitzer Welle an einem kühlen Herbsttag...
Ziel des Spiels ist es, einen Ball über das Netz auf den Boden der gegnerischen Spielfeldhälfte zu spielen oder die gegnerische Mannschaft zu einem Fehler zu zwingen.

Sportlich am Strand NLC Beachvolleyball Turnier am 24. August

19.08.2019
Neustadt. Es darf gepunktet werden. Am Samstag, dem 23. August veranstaltet der Neustädter Leichtathletik Club (NLC) bereits das 23. Beachvolleyballturnier am Stadtstrand von Neustadt. Mit Blick auf den Hansa-Park und die Hafeneinfahrt...

UNTERNEHMEN DER REGION