Petra Remshardt

Moment mal

Nichts geschenkt ...
„Du bekommst im Leben nichts geschenkt!“ Wer etwas im Leben erreichen will, der muss sich ranhalten, Leistung ist angesagt. Alles im Leben muss man sich verdienen, selbst erarbeiten. Das geht schon in der Schule los, das ist das Gesetz im Berufsleben. „Du bekommst im Leben nichts geschenkt!“ Und wir haben das mittlerweile so verinnerlicht, dass manch einer sagt. „Ich möchte niemandem danke sagen müssen ...“ Aber wer so denkt, gerät in eine fürchterliche Falle, denn irgendwann kommt jeder an seine Grenzen seiner Fähigkeiten kann dem Druck nicht mehr standhalten, gerät in Situationen, in denen er auf die Hilfe anderer angewiesen ist, ohne dass er etwas zurückgeben könnte. Sei es, dass er in Not gerät, sei es, dass er im Beruf scheitert, spätestens im Alter, wenn die Kräfte nachlassen, wird das wohl jeder erfahren.
Der Satz „Du bekommst im Leben nichts geschenkt!“ geht im Leben nicht auf. Nicht nur, dass wir irgendwann mit unseren Fähigkeiten an Grenzen stoßen, wer so denkt, der übersieht, dass wir die wichtigsten Dinge im Leben nicht machen können und nicht kaufen können. Unser Leben selbst - es ist uns geschenkt. Dass wir Menschen haben, die uns mögen und unsere Schwächen und Fehler ertragen, ist uns geschenkt. Unsere Fähigkeiten und Begabungen sind uns geschenkt. Die Erfahrungen von Freundschaft, von Liebe und Vergebung - sind nicht machbar oder zu kaufen, sondern sie sind uns geschenkt.
Das Erntedankfest will uns daran erinnern, dass - trotz all unserer Fähigkeiten - unser Leben letztlich ein Geschenk ist und wir allen Grund haben, dafür zu danken. Und es will uns mahnen, mit den Geschenken unseres Lebens - unserer Umwelt, unseren Begabungen und Beziehungen - verantwortungsvoll umzugehen.
Pastor Andreas Hasse, Kath. Kirchengemeinde St. Johannes Neustadt



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Die Schüler der Friedrich-Hiller-Schule eröffneten das Fest mit einem Schulfest-Song.

Schulfest der Friedrich-Hiller-Schule

26.05.2019
Schönwalde. Mit einem Schulfest-Song eröffneten und begrüßten die Schüler der Friedrich-Hiller-Schule Schönwalde die Eltern, Geschwister, Großeltern und Gäste am Samstag, dem 18. Mai bevor der gesellige Teil des Schulfestes begann.16 Spielstationen galt es zu...
Martin Böller, Rose Porombka, Michael Jung, Gerardo Baumbach, Hartmut Wildfang und Sigrid Westphal (v. lks.).

Tennis-Sport-Gemeinschaft Scharbeutz hat einen neuen Vorstand

25.05.2019
Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung der Tennis-Sport-Gemeinschaft Scharbeutz (T.S.G.) wurde am 3. Mai der Scharbeutzer Gerardo Baumbach zum 1. Vorsitzenden gewählt. Er tritt damit die Nachfolge von Claus Lecher an, der in den letzten sechs Jahren als...
Der Holy Harbour Gospel Choir singt in der St. Stephanus Kapelle.

Holy Harbour Gospel Choir

25.05.2019
Dahme. Der Holy Harbour Gospel Choir aus Heiligenhafen wird am Samstag, dem 1. Juni um 19.30 Uhr in der katholischen St. Stephanus Kapelle in Dahme, An der Allee 21 auftreten. Chorleiter Christian Newe und seine 30 Sänger freuen sich schon sehr, ihre diesjährige...

JHV der DLRG

25.05.2019
Neustadt. Am Mittwoch, dem 29. Mai um 19.30 Uhr findet die Jahreshauptversammlung der DLRG Neustadt im DLRG-Heim am Strandbad statt. Tagesordnungspunkte sind unter anderem Berichte und Wahlen des Vorstandes. (red)

„Dahme entdecken und erleben“

25.05.2019
Dahme. Am Mittwoch, dem 29. Mai um 18.30 Uhr findet im Gemeindehaus bei der ev. Kirche eine Veranstaltung „Dahme entdecken und erleben“, eine virtuelle Wanderung durch Dahme für Gäste, Dahmer und solche, die es werden wollen, statt. Hierbei handelt es sich um...

UNTERNEHMEN DER REGION