Petra Remshardt

Müllabfuhr verschiebt sich über die Feiertage

Neustadt. Über die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel verschieben sich die Abfuhrtermine für die Abfallsammlung im Kreis Ostholstein. Die ZVO Entsorgung GmbH bittet Kunden, die geänderten Abfuhrtermine zu beachten, wie sie auch im Abfuhrkalender vermerkt sind.
Am Dienstag, 25. Dezember und Mittwoch, 26. Dezember erfolgen ebenso wie am 1. Januar keine Müllabfuhren. Am 31. Dezember erfolgt die Abfallsammlung regulär, an den Tagen davor verschiebt sie sich. In der ersten Woche im neuen Jahr werden die Tonnen einen Tag später geleert. Ab Montag, dem 7. Januar 2019 erfolgt die Abfallabfuhr wieder regulär. Die Änderungen im Überblick:
Statt Montag, 24. Dezember am Samstag, 22. Dezember; statt Dienstag, 25. Dezember am Montag, 24. Dezember; statt Mittwoch, 26. Dezember am Donnerstag, 27. Dezember; statt Donnerstag, 27. Dezember am Freitag, 28. Dezember; statt Freitag, 28. Dezember am Samstag, 29. Dezember; Montag, 31. Dezember regulär; statt Dienstag, 1. Januar am Mittwoch, 2. Januar; statt Mittwoch, 2. Januar am Donnerstag, 3. Januar; statt Donnerstag, 3. Januar am Freitag, 4. Januar; statt Freitag, 4. Januar am Samstag, 5. Januar.
Öffnungszeiten der Recyclinghöfe
Auch während der Weihnachtsfeiertage und des Jahreswechsels fällt häufig Abfall an, für den die heimische Tonne nicht ausreicht. Auch wer die Tage zum Entrümpeln genutzt oder den alten Fernseher durch einen neuen ersetzt hat, kann seine Abfälle auf den drei Recyclinghöfen der ZVO Entsorgung GmbH in Neuratjensdorf, Neustadt (Industrieweg) und Bad Schwartau abgeben. Über die Feiertage haben die Recyclinghöfe wie folgt geöffnet:
Am 24., 25., 26. und 31. Dezember sowie am 1. Januar haben die drei Recyclinghöfe geschlossen. Am 27. Dezember können Kunden von 7.30 bis 16 Uhr und am 28. Dezember von 7.30 bis 18 Uhr ihre Abfälle zur fachgerechten Entsorgung abgeben. Ab dem 2. Januar sind die Recyclinghöfe wieder wie gewohnt geöffnet. (red)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Rund 3.000 ehrenamtliche DLRG-Retter aus ganz Deutschland sind jeden Sommer im Einsatz, wie hier eine junge Mannschaft der Johannesschule aus Meppen. (DLRG LV SH e.V.)

DLRG besetzt ihre Wasserrettungsstationen

18.05.2019
Offizielle Badesaison gestartetSchleswig-Holstein. Am 15. Mai eines jeden Jahres startet die offizielle Badesaison in Schleswig-Holstein. Auch im Sommer 2019 wird die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) auf den rund 50 Stationen des Zentralen...

Diskussion zur Europawahl

18.05.2019
Neustadt. SPD EU-Kandidat Enrico Kreft, Bettina Hagedorn, MdB sowie SPD-Kreisvorsitzender Niclas Dürbrook laden am Dienstag, dem 21. Mai von 19 bis 21 Uhr im „Natt Musik Bar & Bistro“, Vor dem Kremper Tor 5, zu einer gemeinsamen Diskussion über die Herausforderungen...

Tennis-Club Blau-Weiß Grömitz

18.05.2019
Die Grömitzer Herren 65 konnten in ihrem ersten Auswärtsspiel der Sommersaison 2019 in der Landesliga in Kiel-Russee einen Kantersieg landen und siegten 5:1. Wilhelm Langbehn setzte sich klar durch und gewann sicher mit 6:1, 7:6. Reinhard Nagel musste sich 2:6, 3:6...

Fahrradtour mit „Lothar“

18.05.2019
Kellenhusen. Zu einer besonderen Fahrradtour lädt das Kellenhusener „Urgestein“ Lothar Witzleben am Mittwoch, dem 22. Mai ein. Im Rahmen der OFL-Fahrradwoche führt die Tour durch Wälder und Felder vorbei an Hünengräbern zu der einzigen...

Informatives Walderlebnis

18.05.2019
Kellenhusen. Unter dem Titel „Alles übers Schwarzwild“ findet am Mittwoch, dem 22. Mai um 15.30 Uhr ein informativer Vortrag am neuen Wildschweingehege (Kinder erst ab 8 Jahren) von und mit Joachim Domnik statt. Treffpunkt ist direkt am...

UNTERNEHMEN DER REGION