Ireen Nussbaum

MYN hat einen neuen Kommodore: Horst Kagel als Nachfolger von Dr. Rainer Hobrecht berufen

Bilder

Neustadt. Auf der Jahreshauptversammlung des Marine Yachtclub Neustadt (MYN) konnte der 1. Vorsitzende Bertold Piechatzek im Clubhaus in der Werftstraße eine große Anzahl von Clubmitgliedern begrüßen.
 
Nach dem Gedenken an die Verstorbenen, Ehrungen und Neuaufnahmen folgte der Bericht des Vereinsvorsitzenden, in dem die außergewöhnlich gute Segelsaison und die damit verbundenen Regatten und Geschwaderfahrten Erwähnung fanden. Besonders herausgestellt wurden die TÜV-Abnahme aller Bootstrailer und die Inbetriebnahme der neuen Elektrizitätsversorgung auf dem Winterlagerplatz der Boote, die jetzt den aktuellen Anforderungen der Technik entspricht.
 
Skat- und Knobelabend, Vorträge, Come together-Abende, Klönschnacks, Neujahrsempfang, SRC-Funklehrgang, Grünkohl- und Haxenessen halfen den Seglern über die trübe Winterzeit hinweg.
 
Wahlen: Als Nachfolger für Werner Holl wurde Dr. Axel Huffziger zum 2. Vorsitzender gewählt. 3. Kassenwart wurde erneut Joachim Dubin. Auch Otto Stoehr wurde in seinem Amt als 4. Platzwart bestätigt.
 
Berufung des Kommodores: Das Ehrenmitglied Horst Kagel wurde einstimmig von der Versammlung zum Kommodore berufen. Er tritt damit die Nachfolge für den 2018 verstorbenen Dr. Rainer Hobrecht an.
 
Zum Ältestenrat gehören Horst Wagner, Horst Dieter Graf, Willi Jung und Richard Stollenwerk.
 
Aufgrund der guten Wirtschaftsführung und Finanzlage wurden keine Beitragserhöhungen beschlossen.
 
Der MYN zählt derzeit 152 Mitglieder, davon 13 Jugendliche und steht für jeden offen. Auf dem rund 7.000 Quadratmeter großem Clubgelände befinden sich 46 Boote im Winterlager sowie das 1988 erbaute Clubhaus, der vereinseigene Trecker mit Carport, eine Lagerhütte und ein Kellergewölbe. (red/inu)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

Tourismusausschuss

18.09.2019
Pelzerhaken. Am Donnerstag, dem 19. September um 19.30 Uhr findet eine öffentliche Sitzung des Tourismusausschusses im Haus des Gastes, Dünenweg 7, statt. Nach Eintritt in die Tagesordnung können Bürger Fragen stellen und Vorschläge oder...
Zahnpasta ist ein wahres Wundermittel.

Mit Video: reporter-Lifehacks der Woche Wunderwaffe Zahnpasta

16.09.2019
Nicht nur gegen Karies & Co, wirkt Zahnpasta wahre Wunder. Nein, auch viele andere Alltagsprobleme bekommt die Zaubercreme in den Griff.  Wir haben einige für euch ausprobiert und zeigen die besten Tipps, Tricks und Kniffe, die das Leben leichter machen in unserem...
Viele Schüler werden aktuell mit dem Auto zur Schule gebracht.

„Elterntaxis gefährden Schulkinder“ 

16.09.2019
Hinweis der Stadt Neustadt in Holstein Viele Schüler werden aktuell mit dem Auto zur Schule gebracht. Meist ist es ein gut gemeintes Resultat aus Fürsorge, Zeitnot und Bequemlichkeit der Eltern. Allerdings ist es wesentlich sinnvoller, wenn Schulkinder den Schulweg zu...
Bei der abschließenden Begehung freuten sich alle Beteiligten über die gute Umsetzung der Sanierungsmaßnahmen. Die zuständige Architektin Nina Hiller, die Verwaltungsfachkraft Anna Lüth, die stellv. Schulleiterin Susanne Völkel, Hausmeister Jens Pöhls und Schulverbandsvorsteherin Angela Hüttmann

Sanierung der sanitären Anlagen in der Turnhalle abgeschlossen

14.09.2019
Schönwalde. Der Charme der 1970er Jahre ist Geschichte. Die dunklen Grün- und Brauntöne der Räume im Turnhallenbereich der Friedrich-Hiller-Schule gehören der Vergangenheit an, genauso wie das schlechte Wasserversorgungsnetz und die alten Armaturen.Im letzten Jahr...
Mano Salokat ist für die kommenden sechs Jahre Kreisfachberater für kulturelle Bildung.

Ein starkes Netzwerk - Mano Salokat ist Ostholsteins Kreisfachberater für kulturelle Bildung

14.09.2019
Neustadt. Seit dem 1. August gibt es in Schleswig-Holstein insgesamt 14 Kreisfachberater, die sich um kulturelle Belange an Schulen kümmern. Für den Kreis Ostholstein ist der Neustädter Mano Salokat mit diesem Amt betraut worden. Mano...

UNTERNEHMEN DER REGION