Ireen Nussbaum

MYN hat einen neuen Kommodore: Horst Kagel als Nachfolger von Dr. Rainer Hobrecht berufen

Bilder

Neustadt. Auf der Jahreshauptversammlung des Marine Yachtclub Neustadt (MYN) konnte der 1. Vorsitzende Bertold Piechatzek im Clubhaus in der Werftstraße eine große Anzahl von Clubmitgliedern begrüßen.
 
Nach dem Gedenken an die Verstorbenen, Ehrungen und Neuaufnahmen folgte der Bericht des Vereinsvorsitzenden, in dem die außergewöhnlich gute Segelsaison und die damit verbundenen Regatten und Geschwaderfahrten Erwähnung fanden. Besonders herausgestellt wurden die TÜV-Abnahme aller Bootstrailer und die Inbetriebnahme der neuen Elektrizitätsversorgung auf dem Winterlagerplatz der Boote, die jetzt den aktuellen Anforderungen der Technik entspricht.
 
Skat- und Knobelabend, Vorträge, Come together-Abende, Klönschnacks, Neujahrsempfang, SRC-Funklehrgang, Grünkohl- und Haxenessen halfen den Seglern über die trübe Winterzeit hinweg.
 
Wahlen: Als Nachfolger für Werner Holl wurde Dr. Axel Huffziger zum 2. Vorsitzender gewählt. 3. Kassenwart wurde erneut Joachim Dubin. Auch Otto Stoehr wurde in seinem Amt als 4. Platzwart bestätigt.
 
Berufung des Kommodores: Das Ehrenmitglied Horst Kagel wurde einstimmig von der Versammlung zum Kommodore berufen. Er tritt damit die Nachfolge für den 2018 verstorbenen Dr. Rainer Hobrecht an.
 
Zum Ältestenrat gehören Horst Wagner, Horst Dieter Graf, Willi Jung und Richard Stollenwerk.
 
Aufgrund der guten Wirtschaftsführung und Finanzlage wurden keine Beitragserhöhungen beschlossen.
 
Der MYN zählt derzeit 152 Mitglieder, davon 13 Jugendliche und steht für jeden offen. Auf dem rund 7.000 Quadratmeter großem Clubgelände befinden sich 46 Boote im Winterlager sowie das 1988 erbaute Clubhaus, der vereinseigene Trecker mit Carport, eine Lagerhütte und ein Kellergewölbe. (red/inu)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Anzeige
Andreas Werner lädt gemeinsam mit Frank Köpp und Tim Meyer zu einer kulinarischen Weltreise ein.

Grömet-Abend im Restaurant Seefahrtsklause

20.03.2019
Grömitz. Im Rahmen der Grömettage findet am Samstag, dem 30. März bereits zum dritten Mal „Theos Fischedinner – einmal um die Welt“ mit Andreas Werner, Frank Köpp und Tim Meyer statt. Es wird wie immer laut, leise, feucht, fröhlich und...
Die Voice Company Eutin singt seit 1997 mit viel Spaß und Leidenschaft.

„Gospel rocks!“ - Die Voice Company zu Gast in Altenkrempe

20.03.2019
Altenkrempe. „Gospel rocks!“ ist der Titel des aktuellen Programms der Voice Company, dem Gospelchor der VHS Eutin. Am Samstag, dem 30. März gastiert die Voice Company ab 19.30 Uhr in der Basilika in Altenkrempe. Der Titel weist darauf hin, dass die klanglichen...
Anzeige

25. Eutiner Ostereiermarkt im Ostholstein-Museum

20.03.2019
Eutin. Der Ostereiermarkt in Eutin hat mittlerweile eine lange Tradition in der Stadt und feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Jubiläum. Wie gewohnt werden auch dieses Mal vier Wochen vor Ostern - am 23. und 24. März von 10 bis 17 Uhr -...

Eine Trunkenheitsfahrt mit Folgen

20.03.2019
Bad Schwartau. Das kam dem Zeugen im Bereich der Anschlussstelle Bad Schwartau merkwürdig vor: ein nachts mit einer Schutzplanke kollidiertes Fahrzeug, unzählige Trümmerteile auf der Fahrbahn und ein Fahrzeugführer, der hektisch...

89-jähriger verursacht Verkehrsunfall

20.03.2019
Scharbeutz. Am Freitagnachmittag befuhr ein Mann mit seinem Audi die Autobahn 1 in Richtung Fehmarn. Kurz vor der Anschlussstelle Scharbeutz fuhr der Wagen aus bislang ungeklärter Ursache fast ungebremst auf den vor ihm fahrenden LKW auf....

UNTERNEHMEN DER REGION