Marco Gruemmer

Nächster Halt: Bundeshauptstadt - HSG Ostsee reist am Samstag zu den Füchsen Berlin II

Bilder
Nach dem spielfreien Wochenende geht es für die HSG Ostsee am Samstag, dem 13. Oktober gegen die Berliner Füchse II wieder um Punkte in der 3. Handball-Bundesliga. Die Männer von Trainer Thomas Knorr und Co-Trainer Kjell Landsberg wollen nach zuletzt drei Niederlagen in Folge wieder etwas zählbares mit an die Ostsee bringen. Die letzten Spiele sind im Training mit folgender Erkenntnis analysiert worden: die Abwehr mit einem starken Torhütergespann ist das Prunkstück der HSG Ostsee. Mit nur knapp 26 Gegentreffern pro Spiel ist Knorr durchaus zufrieden mit der Deckungsarbeit seiner Mannschaft, auch wenn es natürlich immer noch besser geht. Im Angriff allerdings fehlten den Ostseemännern so manches Mal die nötigen Alternativen, um die Punkte einzufahren. Man ist zwar ganz dicht an den anderen Mannschaften dran, zuletzt fehlte jedoch vor allem in den Schlussphasen die Cleverness und Abgeklärtheit. Das soll sich in Berlin nun ändern. Mit breiter Brust will die HSG Ostsee den Berliner Fuchsbau stürmen.
 
Die Mannschaft freut sich dabei auf zahlreiche Unterstützung der Fans. Es gibt die Möglichkeit nach vorheriger Anmeldung (über Facebook oder unter Tel. 01525/3784649) im Mannschaftsbus um 12 Uhr ab Grömitz (Gildehalle) dann optional Neustadt/Altenkrempe und um 13 Uhr ab der Hansehalle in Lübeck mitzureisen und die Mannschaft bei dieser schwierigen Aufgabe zu unterstützen. (red/mg)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Einstimmig beschlossen die Neustädter Stadtverordneten den Haushalt 2019.

Politischer Jahresabschluss - Stadtverordnetenversammlung Neustadt: Ausgeglichener Haushalt nur durch Steuererhöhung möglich

18.12.2018
Neustadt. „Es war kommunalpolitisch ein ereignisreiches Jahr“, begann Bürgervorsteher Sönke Sela die Weihnachtssitzung der Neustädter Stadtverordnetenversammlung. Ereignisreich und gar...

Lebendiger Adventskalender

18.12.2018
Lensahn. Der lebendige Adventskalender in Lensahn neigt sich seinem Ende zu. Jeder, der Lust hat, kann mitmachen. Es gibt Gedichte oder Geschichten, es werden Lieder gesungen und bei Gebäck, Tee und Punsch miteinander entspannt geredet. Folgende Häuser laden...
Anzeige
Ein Silvesterspaß für die ganze Familie. (Foto: OHT/Oliver Franke)

Tolle Silvesterparty auf dem Eis

18.12.2018
Neustadt. Erstmalig wird in diesem Jahr eine Silvesterparty der ganz besonderen Art veranstaltet. Bei „Silvester on Ice“ darf auf Neustadts neuester Attraktion, der großen Eisbahn, nach Herzenslust getanzt, geschwoft und gefeiert...
Bühne frei für stimmungsvolle Weihnachtsklänge op platt.

Singen und Lesen op Platt - Neustadt feierte „Wiehnacht an de Küst“

17.12.2018
Neustadt. Bereits zum achten Mal verwandelte sich am vergangenen Sonntagnachmittag der Theatersaal der Jacob-Lienau-Schule wieder in das Mekka der Plattdeutsch-Liebhaber. Die Musikgruppe Timmerhorst mit dem Ulli-Rath-Brass-Quartett und das plattdeutsche Urgestein...
Rainer Gronostay (lks.) mit den Geehrten der bicolaren Abzeichen.

„Tolle Leistungen und Stückzahlen“ - TSV Neustadt übergab Sportabzeichen

17.12.2018
Neustadt. TSV-Vorsitzender Jörg Henkel ließ es sich am vergangenen Freitagabend nicht nehmen, bei der Verleihung der Sportabzeichen im Schulungsraum am Gogenkrog vorbeizuschauen und den Leistungsträgern im Namen des Vorstandes schöne Festtage zu wünschen. Zugleich...

UNTERNEHMEN DER REGION