Petra Remshardt

Nähen in der Gemeindebücherei

Lensahn. Nähen ist gerade voll im Trend. Immer mehr Nähbücher erscheinen auf dem Buchmarkt und Kurse werden angeboten. Das Nähen ist eine schöne Beschäftigung. Es macht den Kopf frei, ist entspannend und am Ende eines kreativen Prozesses ist etwas Neues entstanden.
Ab sofort wird an jedem Montagnachmittag von 16 bis 18 Uhr Gabriele Hilbert in der Bücherei Hilfestellungen an der Nähmaschine geben. Vom Einfädeln, Aufspulen bis hin zu kleinen Näharbeiten und das Lesen eines Schnittmusters wird sie kleinen und großen Interessenten mit Tipps und Ratschläge zur Seite stehen.
Ansonsten steht die Nähmaschine zu den Öffnungszeiten in der Bücherei bereit und kann von jedem genutzt werden. Weiter gibt es eine große Anzahl an Nähbüchern sowie die regelmäßig erscheinende Zeitschrift „Ottobre“ zum Ausleihen.
Die Öffnungszeiten der Gemeindebücherei Lensahn: Montag 11 bis 13 Uhr und 15 bis 19 Uhr, Mittwoch 15 bis 17 Uhr, Donnerstag 12.30 bis 17.30 Uhr. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION