Marlies Henke

Neu in Sierksdorf: die Kunstwerkstatt Roswitha Fey bietet Malkurse für jedermann

Bilder
Roswitha Fey bei der Eröffnung ihrer Kunstwerkstatt am vergangenen Samstag.

Roswitha Fey bei der Eröffnung ihrer Kunstwerkstatt am vergangenen Samstag.

Sierksdorf. Einfach mal drauf los malen und nach ein paar Stunden sein fertiges, vorzeigbares Kunstwerk in den Händen halten. Das wünschen sich viele Menschen, bei denen die Kreativität im Alltag zu kurz kommt. Meistens fehlt es aber am Know-how oder am Selbstvertrauen oder an den richtigen Materialien.
 
Für alle, die ihre schöpferischen Impulse mit Leinwand, Farbe, Pinsel und Spachtel ausleben möchten, öffnet die Künstlerin Roswitha Fey jetzt ihre Kunstwerkstatt im Redder 16. Jeden Dienstag von 10 bis 13 Uhr, mittwochs abends und samstags morgens haben Interessierte die Möglichkeit, innerhalb eines Tages ein Motiv nach ihren eigenen Wünschen auf die Leinwand zu bringen. In dem lichtdurchfluteten Atelier leitet Roswitha Fey ihre Teilnehmer an und steht ihnen mit exklusiven Tipps und Tricks zur Seite. Die Malkurse richten sich an Einheimische und Urlaubsgäste und eignen sich für Anfänger und Fortgeschrittene. Roswitha Fey versteht es, jeden mit ihrer Freude am Malen anzustecken, sodass am Ende nicht nur ein besonderes Kunstwerk mitgenommen werden kann, sondern auch ein unvergessliches Erlebnis.
 
„Jeder kann malen“, lautet die Devise der Künstlerin, die selbst als Autodidaktin in den 80-er Jahren mit dem Malen begonnen hat. Mittlerweile stellt sie in ganz Deutschland, in China und Dubai aus. „Mein künstlerischer Schwerpunkt findet sich in der abstrakten Malerei. Dabei inspiriert mich Whorship Musik, durch die spontane Bilder voller Energie und Leidenschaft entstehen“, erklärt Roswitha Fey.
 
Weitere Informationen über die Künstlerin und die Malkurse gibt es auf www.roswitha-fey.de. Für die Kurse ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. 0151/11681571 erwünscht. (he)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Grömitz im Höhenrausch: Das Drachenfestival bot den Besuchern ein buntes Spektakel mit vielen unterschiedlichen Drachen.

Fische eroberten den Himmel – Buntes Drachenfestival begeisterte Besucher

16.10.2018
Grömitz. Fische am Himmel und ein schwebendes Ampelmännchen - das waren am Wochenende am Strand von Grömitz einige der Attraktionen des großen Drachenfestivals, welches im Rahmen der Veranstaltung „FarbenmMeer“ Station in dem...
Petra Nadolny (Foto: Steffi Henn).

Theater in der Stadt zeigt „In anderen Umständen“ – der reporter verlost drei x zwei Eintrittskarten

16.10.2018
Neustadt. Am Freitag, dem 26. Oktober um 20 Uhr setzt „Theater in der Stadt“ die Spielzeit mit dem Boulevard-Stück von Folker Bohnet und Alexander Alexy „In anderen Umständen“ im Theatersaal an...

Flohmarkt rund ums Kind

16.10.2018
Grömitz. Es wird wieder ein Flohmarkt rund ums Kind an der Grömitzer Promenade veranstaltet. Er findet am Samstag, dem 20. Oktober von 10 bis 16 Uhr im Haus des Kurgastes neben der DLRG statt. Es wird gut erhaltene Kinderbekleidung von Größe 50 bis 188 sowie...
Die Polizeistation in Grömitz nimmt unter Tel. 04562/22000 Hinweise entgegen.

Vandalismus im Kloster - Polizei sucht Zeugen

15.10.2018
Cismar. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 13./14. Oktober, haben bisher noch unbekannte Täter das Klostergelände aufgesucht und erheblichen Sachschaden hinterlassen. Unter anderem zerstörten die Täter im Zufahrtsbereich zum Museumskloster die großen...
Arno Surminski las traurige und auch heitere Geschichten aus dem alten Ostpreußen vor.

Arno Surminski besuchte die Ostpreußen

15.10.2018
Neustadt. Ein Nachmittag bei den Ostpreußen steht immer für gesellige Gemütlichkeit bei Kaffee und Kuchen und gemeinsames Singen. Ganz besonders festlich war es beim Treffen der Landsmannschaft am vergangenen Donnerstag im Hotel „Stadt Kiel“. Bestsellerautor und...

UNTERNEHMEN DER REGION