Marlies Henke

Neu in Sierksdorf: die Kunstwerkstatt Roswitha Fey bietet Malkurse für jedermann

Bilder
Roswitha Fey bei der Eröffnung ihrer Kunstwerkstatt am vergangenen Samstag.

Roswitha Fey bei der Eröffnung ihrer Kunstwerkstatt am vergangenen Samstag.

Sierksdorf. Einfach mal drauf los malen und nach ein paar Stunden sein fertiges, vorzeigbares Kunstwerk in den Händen halten. Das wünschen sich viele Menschen, bei denen die Kreativität im Alltag zu kurz kommt. Meistens fehlt es aber am Know-how oder am Selbstvertrauen oder an den richtigen Materialien.
 
Für alle, die ihre schöpferischen Impulse mit Leinwand, Farbe, Pinsel und Spachtel ausleben möchten, öffnet die Künstlerin Roswitha Fey jetzt ihre Kunstwerkstatt im Redder 16. Jeden Dienstag von 10 bis 13 Uhr, mittwochs abends und samstags morgens haben Interessierte die Möglichkeit, innerhalb eines Tages ein Motiv nach ihren eigenen Wünschen auf die Leinwand zu bringen. In dem lichtdurchfluteten Atelier leitet Roswitha Fey ihre Teilnehmer an und steht ihnen mit exklusiven Tipps und Tricks zur Seite. Die Malkurse richten sich an Einheimische und Urlaubsgäste und eignen sich für Anfänger und Fortgeschrittene. Roswitha Fey versteht es, jeden mit ihrer Freude am Malen anzustecken, sodass am Ende nicht nur ein besonderes Kunstwerk mitgenommen werden kann, sondern auch ein unvergessliches Erlebnis.
 
„Jeder kann malen“, lautet die Devise der Künstlerin, die selbst als Autodidaktin in den 80-er Jahren mit dem Malen begonnen hat. Mittlerweile stellt sie in ganz Deutschland, in China und Dubai aus. „Mein künstlerischer Schwerpunkt findet sich in der abstrakten Malerei. Dabei inspiriert mich Whorship Musik, durch die spontane Bilder voller Energie und Leidenschaft entstehen“, erklärt Roswitha Fey.
 
Weitere Informationen über die Künstlerin und die Malkurse gibt es auf www.roswitha-fey.de. Für die Kurse ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. 0151/11681571 erwünscht. (he)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

Ausbildung und Duales Studium als Einstieg ins Bankwesen

18.08.2018
Die Bankenbranche ist in einer Zeit des Umbruchs: Digitalisierung, demografischer Wandel sowie gesellschaftliche Entwicklungen verändern auch das Arbeitsumfeld der Mitarbeiter der Finanzinstitute. In der Arbeitswelt 4.0 sind vor allem auch mediale und digitale...
Für das jahrhundertealte Handwerk stehen den Brauern und Mälzern heute modernste Technologien zur Verfügung. Foto: djd/Brauerei C. & A. Veltins.

Hier ist Fingerspitzengefühl gefragt -Von Brauern und Mälzern werden eine ganze Reihe an Fähigkeiten erwartet

18.08.2018
Das Tätigkeitsfeld, mit dem sich Brauer und Mälzer beschäftigen, ist selbst Außenstehenden rasch erklärt: Bier brauen. Doch der Prozess, in dem aus Wasser, Malz, Hopfen und Hefe ein vielfältiges Endprodukt entsteht, ist...

Shinrin-Yoku

18.08.2018
Kellenhusen. Am Montag, dem 20. August um 9.30 Uhr findet Shinrin-Yoku - Waldbaden in Kellenhusen statt. Shinrin-Yoku beinhaltet einen Waldspaziergang zum Entschleunigen. Die Teilnehmer können in die Natur eintauchen und sich treiben...

Kümmels Zauberspaßshow

18.08.2018
Kellenhusen. Am Montag, dem 20. August bleibt um 16 Uhr wieder kein Auge trocken, denn dann präsentiert Jonas Baumhauer (der Cousin von Käpt`n Kümmel) „Zauberei und Seemannsgarn“ für die ganze Familie im Kursaal Kellenhusen. Mit von...

Luftgewehrschießen für Gäste

18.08.2018
Kellenhusen. Am Montag, dem 20. August startet der Kyffhäuserbund Kellenhusen das Luftgewehrschießen für Gäste an. Die Teilnahme ist ab 14 Jahren. Treffpunkt ist um 19 Uhr im Schießkeller am Deich bei der Schwimmbadwiese. Gegen einen...

UNTERNEHMEN DER REGION