Petra Remshardt

Neuer Bridge-Kurs beginnt

Neustadt. In geselliger Gemeinschaft lernen Interessierte, aus 13 Karten und 40 Punkten ein abwechslungsreiches Spiel zu machen. Logisches Denken, Kombinieren von Möglichkeiten und Geduld führen zum Erfolg.
Ein neuer Einführungskurs übe 9 mal 3 Stunden beginn am Dienstag, dem 25. September um 14.30 Uhr in der Stadtbücherei Neustadt, Waschgrabenallee 7. Am ersten Tag ist eine kostenlose „Schnupperstunde“ vorgesehen. Ursula Rieger Kasten, 1. Vorsitzende, und Bärbel Slupek, Spielleiterin, werden in die Geheimnisse des Bridge-Spiels einführen. Anmeldungen erbeten bei Ursula Rieger-Kasten unter Tel. 04561/5287958 oder Bärbel Slupek unter Tel. 04563/71310. Eine Kursgebühr von 50 Euro kann am Ende der Schnupperstunde bezahlt oder innerhalb einer Woche überwiegen werden. Konto: Bridge Club Neustadt, IBAN DE83 2135 2240 0033 68. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION