Marco Gruemmer

„Nur gemeinsam viel bewegen“ - Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Kellenhusen - Auszeichnung für Karsten Schwoon

Bilder
Stellvertretender Bürgermeister Stefan Schwardt (re.) und Gemeindewehrführer Hans-Werner Landschoof (lks.) gratulierten Karsten Schwoon.

Stellvertretender Bürgermeister Stefan Schwardt (re.) und Gemeindewehrführer Hans-Werner Landschoof (lks.) gratulierten Karsten Schwoon.

Kellenhusen. Es ist und bleibt, speziell in den Feuerwehren der Region, das zentrale Thema. Auch auf der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kellenhusen stand die Mitgliederentwicklung im Fokus des Jahresberichtes von Gemeindewehrführer Hans-Werner Landschoof.
 
Im Ostseebad zwischen Wald und Wellen ist die Lage mit aktuell 33 aktiven Mitgliedern in der Einsatzabteilung, darunter sieben Frauen, noch nicht dramatisch, jedoch auch nicht sorgenfrei. „Wir brauchen dringend weitere Mitglieder, um auch künftig viel bewegen zu können“, appellierte Hans-Werner Landschaft an die Versammlung, auch in Zukunft den persönlichen Kontakt als Werbemöglichkeit zu nutzen sowie Verwandte, Freunde und Nachbarn anzusprechen. Zusätzlich gehören neun Kinder und Jugendliche sowie 10 Kameraden in der Einsatzabteilung zur Feuerwehr Kellenhusen.
 
Das Einsatzaufkommen 2018 verzeichnete mit 48 Einsätzen einen leichten Anstieg im Vergleich zum Vorjahr. „Darunter waren allerdings auch 12 nachbarschaftliche Löschhilfen“, bilanzierte Hans-Werner Landschoof, der sich für die stetige Einsatzbereitschaft und das professionelle Abwickeln der Einsätze bei seinen Kameraden bedankte. Gleichzeitig bat er jedoch darum, auch bei vermeintlich kleineren Einsätzen zum Gerätehaus zu kommen. „Helft weiter mit, durch Übung, Ausbildung und Einsatzdienst die Sicherheit der Bürger zu schützen“, so der Gemeindewehrführer. Die weitere Unterstützung der Gemeinde sagte der 1. stellvertretende Bürgermeister Stefan Schwardt zu. (mg)
 
Ehrungen und Beförderungen
 
Für 25 Jahre Treue und Pflichterfüllung im aktiven Feuerwehrdienst wurde der Löschmeister Karsten Schwoon mit dem Brandschutz-Ehrenzeichen in Silber ausgezeichnet. Zum Oberfeuerwehrmann wurden Marcel Degen und Burkhard Kiersch ernannt, zum Oberlöschmeister Kai-Peter Liedtke.
 
Wahlen
 
Veränderungen im Vorstand. Zur neuen Schriftführung wurde Manuela Westphal gewählt, die Heino Puck ablöst. Die Nachfolgerin von Jan Hendrik Landschoof als Jugendwartung heißt Susanne Bernecke. Wiedergewählt wurde Chris Landschoof als Atemschutzgerätewart.


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Amelie Mayer (2 Tore), Helen Kieckbusch, Hilke Robbel, Jocely Bischoff (2/1), Josefine Böhnke, Katharina Tock (13), Lea Bendfeldt (3), Lia Marie Herbst, Lia Marie Ziems, Lina Mennerich (3), Linnie Staschik, Louisa Jahrke (2), Pauline Peter, Smilla Linnea Lau, Stine Hopp und im Tor Zoe Gnuschke.

HSG Ostsee N/G

19.08.2019
Die weibliche D-Jugend der HSG Ostsee/NG um Trainer- und Betreuerstab Thomas Spieckermann, Stephanie Jahrke und Thomas Hopp absolvierte am vergangenen Sonntag in Hamburg ihr letztes Vorbereitungsturnier vor dem Einstieg in die Hinrunde der Segeberg-Ostholstein-Liga....
Der eska-Rabatt für alle Newsletter-Leser.

Angebot der Woche: Super Rabatt Tom Tailor-Damenmode bei eska shoppen und sparen

19.08.2019
In dieser Woche können sich die Newsletter-Leser über einen super Rabatt im eska-Kaufhaus von 44 Prozent auf alle gekennzeichneten Tom Tailor-Damenartikel freuen.     Auch auf bereits reduzierte Ware wird der Nachlass gewährt. Einfach an der Kasse das Codewort...
Die Grömitzer Welle im Innenbereich.

Wir verlosen 3 x 2 Eintrittskarten für die Grömitzer Welle

19.08.2019
Grömitz. Langsam geht es auf den Herbst zu, die Tage werden kühler und man bekommt wieder Lust auf die Wintersaison. Da darf ein Besuch in den warmen Becken der Grömitzer Welle nicht fehlen. Um Ihnen zu zeigen, wie schön die Grömitzer Welle an einem kühlen Herbsttag...
Ziel des Spiels ist es, einen Ball über das Netz auf den Boden der gegnerischen Spielfeldhälfte zu spielen oder die gegnerische Mannschaft zu einem Fehler zu zwingen.

Sportlich am Strand NLC Beachvolleyball Turnier am 24. August

19.08.2019
Neustadt. Es darf gepunktet werden. Am Samstag, dem 23. August veranstaltet der Neustädter Leichtathletik Club (NLC) bereits das 23. Beachvolleyballturnier am Stadtstrand von Neustadt. Mit Blick auf den Hansa-Park und die Hafeneinfahrt...
Ein Kritikpunkt ist der Breitbandausbau. Der Glasfaserausbau läuft aber im gesamten Kreisgebiet auf Hochtouren.

Ostholstein als Problemzone des Nordens?

19.08.2019
Ostholstein. Mit großem Erstaunen erfuhren die Ostholsteiner kürzlich, dass ihr kleiner feiner Kreis zu den gefährdeten Regionen Deutschlands gehört. Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) hatte in einer Anfang August veröffentlichten neuen Studie, die Zukunft der...

UNTERNEHMEN DER REGION