Alexander Baltz

„Ohne Sie alle gäbe es nichts zu feiern“ - 50 Jahre Kirchengemeinde Cismar wurden im Klosterkrug gefeiert

Bilder
Cismar. Am 1. Juli 1968 wurde der bis dahin 2. Pfarrbezirk der Kirchengemeinde Grube als evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Cismar selbstständig. Die Kirchengemeinde vereinigt seitdem das touristisch geprägte Ostseebad Kellenhusen (St. Petri Kirche), das historisch bedeutsame Klosterdorf Cismar (Klosterkirche) und die ländliche Region um Riepsdorf (Vicelin-Kapelle).
 
Das 50-jährige Jubiläum der „Drei“ (Cismar, Kellenhusen und Riepsdorf) wurde am vergangenen Sonntag gefeiert. Der Tag startete zunächst mit einem Festgottesdienst in der Klosterkirche, bei dem Propst Dirk Süssenbach die Predigt hielt.
 
Direkt im Anschluss ging es rüber in den Klosterkrug zu einem gemeinsamen Empfang bei Sekt, Kaffee und Kuchen mit den Pastoren Burkhard Kiersch und Rüdiger Fuchs (Grube) sowie Bürgermeisterin Nicole Kohlert (Kellenhusen), Bürgermeister Hartwig Bendfeldt (Riepsdorf), 2. stellvertretendem Bürgermeister Bernd Heuer (Grömitz) und Ortsbeiratsvorsitzendem Matthias Dammer (Cismar).
 
Pastor Burkhard Kiersch begrüßte die Gäste im Klosterkrug herzlich und dankte vor allem den Menschen in den drei Orten: „Die Kirchengemeinde Cismar ist unser Geburtstagskind. Das sind Menschen, die seit 50 Jahren treu mit der Gemeinde verbunden sind. Und es sind alle, die Verbundenheit durch persönlichen Einsatz zeigen und natürlich auch die hauptamtlichen Mitarbeiter der Kirche. Ohne Sie alle gäbe es heute nichts zu feiern“, so Kiersch. (ab)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Die Schüler der Friedrich-Hiller-Schule eröffneten das Fest mit einem Schulfest-Song.

Schulfest der Friedrich-Hiller-Schule

26.05.2019
Schönwalde. Mit einem Schulfest-Song eröffneten und begrüßten die Schüler der Friedrich-Hiller-Schule Schönwalde die Eltern, Geschwister, Großeltern und Gäste am Samstag, dem 18. Mai bevor der gesellige Teil des Schulfestes begann.16 Spielstationen galt es zu...
Martin Böller, Rose Porombka, Michael Jung, Gerardo Baumbach, Hartmut Wildfang und Sigrid Westphal (v. lks.).

Tennis-Sport-Gemeinschaft Scharbeutz hat einen neuen Vorstand

25.05.2019
Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung der Tennis-Sport-Gemeinschaft Scharbeutz (T.S.G.) wurde am 3. Mai der Scharbeutzer Gerardo Baumbach zum 1. Vorsitzenden gewählt. Er tritt damit die Nachfolge von Claus Lecher an, der in den letzten sechs Jahren als...
Der Holy Harbour Gospel Choir singt in der St. Stephanus Kapelle.

Holy Harbour Gospel Choir

25.05.2019
Dahme. Der Holy Harbour Gospel Choir aus Heiligenhafen wird am Samstag, dem 1. Juni um 19.30 Uhr in der katholischen St. Stephanus Kapelle in Dahme, An der Allee 21 auftreten. Chorleiter Christian Newe und seine 30 Sänger freuen sich schon sehr, ihre diesjährige...

JHV der DLRG

25.05.2019
Neustadt. Am Mittwoch, dem 29. Mai um 19.30 Uhr findet die Jahreshauptversammlung der DLRG Neustadt im DLRG-Heim am Strandbad statt. Tagesordnungspunkte sind unter anderem Berichte und Wahlen des Vorstandes. (red)

„Dahme entdecken und erleben“

25.05.2019
Dahme. Am Mittwoch, dem 29. Mai um 18.30 Uhr findet im Gemeindehaus bei der ev. Kirche eine Veranstaltung „Dahme entdecken und erleben“, eine virtuelle Wanderung durch Dahme für Gäste, Dahmer und solche, die es werden wollen, statt. Hierbei handelt es sich um...

UNTERNEHMEN DER REGION