Alexander Baltz

Online-Schnupperkurs zum internationalen Frauentag

Bilder
Franziska Wulff

Franziska Wulff

Neustadt in Holstein. Anlässlich des internationalen Frauentags veranstaltet die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Neustadt, Natalia von Levetzow, am Sonntag, dem 7. März von 16 bis circa 18 Uhr einen Achtsamkeitsschnupperkurs als Online-Workshop.
 
 
Gerade auf den Schultern von Frauen lasten dieser Tage viele Aufgaben und Verpflichtungen. Der Alltag ist geprägt von Stress, Anspannung, vielleicht auch Sorge und Ängsten. Grund genug, Frauen zum internationalen Frauentag eine kleine Auszeit zu ermöglichen, findet die Gleichstellungsbeauftragte. Und hat dafür Franziska Wulff engagiert. Mit Humor und Gelassenheit, mit Einfühlungsvermögen und Erfahrung die Diplom-Psychologin und zertifizierte MBSR-Achtsamkeitslehrerin einen Einblick in die Stressbewältigung durch Achtsamkeit, kurz MBSR (Mindfulness Based Stress Reduction).
 
 
In dem Online-Workshop schafft sie für die Teilnehmerinnen einen Raum zur Entspannung und Selbstfürsorge. Seit einem Jahr gelingt ihr das auch online mit sehr gutem Erfolg. Im Schnupperkurs „Achtsamkeit und Selbstmitgefühl“ erleben die Teilnehmerinnen heilsame Übungen zur Körperwahrnehmung und werden von Franziska Wulff behutsam durch einfache und wirkungsvolle Visualisierungsübungen zu mehr Selbstmitgefühl geleitet. Der Schnupperkurs erfolgt über Zoom. Die Anmeldung ist ab sofort und nur für Frauen möglich direkt bei Franziska Wulff unter franziska.wulff@im-leben-zu-hause.de. Nach der Anmeldung erhält man eine E-Mail mit weiteren Informationen zur Online-Teilnahme. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION