Gesche Muchow

Osterrezept: Hefezopf

Bilder
Ein süßer Hefezopf gehört zu Ostern einfach dazu. Die leckere Beilage schmeckt nicht nur, sie ist auch einfach zu machen.

Ein süßer Hefezopf gehört zu Ostern einfach dazu. Die leckere Beilage schmeckt nicht nur, sie ist auch einfach zu machen.

Zutaten für zwei Hefezöpfe – für den großen Familienbrunch:
 
• 2 kg Weizenmehl
• 1000 ml Milch
• 200 g Zucker
• 80 g Hefe
• 300 g weiche Butter
• 4 TL Salz
• 4 Eier
• 2 EL Zitronenschalen
• 2 Eier zum Bestreichen
• 4 EL Hagelzucker
 
Der Hefezopf und seine Zubereitung:
 
1. Schritt: Geben Sie das Mehl in eine große Schüssel und sieben Sie das Mehl.
 
2. Schritt: Milch auf dem Herd erwärmen und danach in einen Rührbecher gießen. Fügen Sie jetzt 200 g Zucker und 80 g Hefe hinzu. Verrühren Sie die Masse solange, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Fügen Sie die Zitronenschalen und die vier Eier hinzu und mixen Sie die Flüssigkeit. Gießen Sie diese dann zum Mehl und geben Sie 300 g weiche Butter und 4 TL Salz hinzu.
 
3. Schritt: Jetzt heißt es kneten: Kneten Sie den Teig etwa 10 Minuten und decken Sie ihn danach mit einem feuchten Küchentuch ab. In den kommenden zwei Stunden wird der Teig etwa um das Doppelte aufgehen.
 
4. Schritt: Bestreuen Sie die Arbeitsplatte mit etwas Mehl und kneten Sie den aufgegangenen Hefeteig erneut. Dann teilen Sie den Teig in vier gleichgroße Massen. Formen Sie aus den Teigvierteln Rollen und schlingen sie jeweils zwei Rollen umeinander.
 
5. Schritt: Verquirlen Sie zwei Eier, und fügen Sie etwas Salz und Zucker hinzu.
 
6. Schritt: Legen Sie den Zopf diagonal auf das Backblech. Vorsicht: Legen Sie ein Backpapier auf das Blech oder fetten Sie das Blech ein. Bestreichen Sie den Zopf mit den verquirlten Eiern. Nun kann der Teig weitere 30 Minuten aufgehen.
 
7. Schritt: Heizen Sie den Backofen vor: Ober-und Unterhitze, 180 Grad. Schieben Sie nun den Hefezopf in den Ofen und lassen Sie ihn 30 bis 35 Minuten backen. (red)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Das Interesse der Einwohner an der Entwicklung der Gemeinde ist ungebrochen.

Gemeinde informierte ihre Bürger: Ortsplanung, Sozialwohnungen, Hotelneubau und Dünenpark

23.05.2019
Grömitz. In Grömitz bewegt sich etwas. Jahrelange Planungen für diverse Projekte gehen in die konkrete Planungs- oder Bauphase. „Gut Ding will Weile haben“, so Touristikleiterin Janina Kononov, die die Einwohnerversammlung in der...
Stolz präsentierten sich die Teilnehmer mit den Offiziellen von Stadt, Rotary Club und Schule.

Feierliche Preisverleihung im Marienhof - Rotary Club Neustadt-Ostsee zeichnete MINT-Preisträger 2019 aus

23.05.2019
Neustadt. Bereits zum 4. Mal fand am vergangenen Donnerstagabend die Verleihung der MINT-Preise im Restaurant Marienhof statt. Dabei konnten die Preisträger Fördergelder in Höhe von 2.150 Euro für sich verbuchen. MINT steht für...
Der „Reisende“ in greller Kapuzenjacke auf der Aussichtsterrasse des Paasch-Eyler-Platzes, umrahmt von Claudia Reshöft, 2. Vorsitzende Landkunststück, Kirsten Sköries, Vorsitzende des Tourismusausschusses, Bildwerker Johannes Caspersen und Bürgermeister Volkert Stoldt.

„Ein großer Gewinn für Grube“ - Holzskulpturen auf dem Paasch-Eyler-Platz feierlich eingeweiht

23.05.2019
Grube. Sie stehen rund 150 Meter auseinander und betrachten sich gegenseitig im Augenwinkel. Ihr Blick ist jedoch nicht nur auf den jeweils anderen gerichtet, sondern auch in die Ferne, die Weite des stillgelegten Gruber Sees. Der idyllische Ort Grube im Achterland...
Galerie
Startschuss für den Halbmarathon an der Promenade vor der Seebrücke.

Neuer Teilnehmer-Rekord beim Sun-Run: 1.030 Läufer waren am Start

23.05.2019
Grömitz. Zum 16. Mal verwandelten sich die Grömitzer Promenade und das Gelände rund um die Seebrücke am vergangenen Sonntag zu einem riesigen Eventgelände für Laufbegeisterte aller Altersklassen. Sportler aus ganz Norddeutschland trafen...
Für den Yachthafen Grömitz wurde die Blaue Flagge an Lars Widder (Mi.), Betriebsleiter TSG, übergeben.

„Blaue Flaggen“ für Neustadt und Grömitz  - ancora Marina, Kommunalhafen und Yachthafen Grömitz mit Umweltsymbol ausgezeichnet

23.05.2019
Grömitz/Neustadt. Insgesamt 90 Sportboothäfen und 43 Badestellen werden in diesem Jahr in Deutschland mit dem Umweltsymbol „Blaue Flagge“ ausgezeichnet. Gleich drei Auszeichnungen davon gehen nach Neustadt und Grömitz: Die...

UNTERNEHMEN DER REGION