Jenny Beyer

Pflege und Betreuung in der „Grömitzer Höhe“

Von der Unternehmensgruppe der Alloheim Senioren-Residenzen stellt sich die Senioren-Residenz „Grömitzer Höhe“ auf der Messe vor. Das Angebot der „Grömitzer Höhe“ umfasst mit der Stationären Pflege und dem Betreuten Wohnen zwei Bereiche. In der Stationären Pflege wohnen derzeit bis zu 112 Menschen in Einzel- und Doppelzimmern. Senioren aller Pflegestufen und -kassen werden hier dauerhaft oder in der liebevollen Kurzzeitpflege versorgt. „In unserer Residenz mit 61 Wohnungen begleiten wir unsere Bewohner durch den Tag“, sagt Residenzleiter Marcel Trümpelmann. Ziel sei es, den Senioren solange wie möglich das Wohnen in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen und bei Bedarf Hilfe anbieten zu können. Abgerundet wird das Angebot mit Restaurant, Schwimmbad, Internet-Café, Bibliothek, Kaminzimmer, Friseursalon und medizinische Fußpflege. Weitere Informationen gibt es am Messestand. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION