Petra Geffken

Praxis zur Gesundheitsförderung und Mentalcoaching - Neu im Hotel Hof Sierksdorf

Wer sich manchmal schlapp fühlt, an chronischen Schmerzen oder Lustlosigkeit leidet, wessen Alltag von depressiver Stimmung geprägt ist, wer versucht abzunehmen oder aufzuhören zu Rauchen, für wen Optimismus ein Fremdwort geworden ist und Medikamente nicht die gewünschte Verbesserung des persönlichen Zustandes bringen, der kann auf positive Veränderungen durch die TimeWaver Technologie hoffen.
 
Das TimeWaver System versucht die Ursachen für Energieräuber im alltäglichen Leben aufzuspüren und die Beschwerden am Ursprung zu harmonisieren. Unter Einbezug der gesundheitlichen, familiären, psychischen und beruflichen Aspekte erfährt man viel „Neues“ über das Zusammenspiel von Körper und Geist und kann damit möglicherweise blockierende Muster positiv verändern.
 
Über unterschiedliche Herangehensweisen mit Hilfe der TimeWaver Med und Home Technologie, der Airnergy Spirovital- und Dermovital Therapie sowie der Quantenheilung, bietet die Praxis zur Gesundheitsförderung und Mentalcoaching in Sierksdorf, Am Strande 32, Hilfe ohne Medikamente und unliebsame Nebenwirkungen an.
 
Wissenswert über die TimeWaver Informationsfeld Technologie ist, dass in diesem Konzept das Bewusstsein, als Schlüssel zur Kommunikation zwischen Geist und Seele, eine aktive Rolle spielt. TimeWaver Med versteht sich als Unterstützung einer ganzheitlichen Behandlung. Analysen und Balancierungen beziehen sich auf alle Ebenen, die einen Menschen ausmachen. TimeWaver Med analysiert im Informationsfeld, welche neue Informationen dazu dienen können, ein gesundes Gleichgewicht auf diesen Ebenen wiederherzustellen.
 
Über die Airnergy Spirovital- beziehungsweise Dermovital Therapie bieten sich neue Möglichkeiten in den Bereichen Makuladegeneration, chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) und Schmerzen an. Das Airnergy-System arbeitet nach dem Vorbild der Fotosynthese. Es hilft dem Körper, über die Atemluft mehr Energie aufzunehmen. Bei dieser Methode wird weder der Sauerstoff erhöht, noch ionisiert oder Ozon zugeführt.
 
Für Fragen steht Wolfgang Büchtmann (www.timewaverpartner-kzn.de oder www.hofsierksdorf.de) unter Tel. 0171/2808190 gerne zur Verfügung. (red/inu)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

AWO-Seniorentreff

16.02.2019
Neustadt. Am Montag, dem 18. Februar findet für alle Interessenten in der Begegnungsstätte am Berliner Platz 1 von 15 bis 17 Uhr ein Seniorentreff statt. Das Thema lautet: „Trick-Betrügereien mit/an älteren Menschen“. Es referiert Herr M. Ohle. (red) ...

Spielzeug- und Kleidermarkt

16.02.2019
Sierhagen. Die Kirchengemeinde Altenkrempe veranstaltet am Samstag, dem 9. März von 8 bis 12 Uhr einen Standflohmarkt. Im alten Kuhhaus in Sierhagen werden Bekleidung, Spielzeug, Erstausstattungen und diverses Zubehör für kleine und große Kinder (bitte kein Trödel und...

Familien fahren zum Kirchentag

16.02.2019
Ostholstein. Vom 19. bis 23. Juni lädt der Kirchentag unter dem Motto „Was für ein Vertrauen“ nach Dortmund ein. Der Kirchenkreis Ostholstein organisiert die gemeinsame Fahrt dorthin. Wie schon bei den letzten beiden Kirchentagen in Stuttgart und Berlin können dabei...
Brass Band Berlin (Foto: Bert Loewenherz).

Anzeige: „Classic, Jazz & Comedy“ mit der Brass Band Berlin

16.02.2019
Neustadt. Am Freitag, dem 22. Februar um 20 Uhr gastiert die Brass Band Berlin mit einem besonderen Highlight im Neustädter Theatersaal an der Jacob-Lienau-Schule. Es gibt noch Eintrittskarten für „Classic, Jazz & Comedy“. Die Gäste...

JHV der SG Kasbern Rehm

16.02.2019
Neustadt. Die Jahreshauptversammlung der Siedlergemeinschaft Kasbern Rehm findet am Freitag, dem 22. Februar um 15 Uhr im Café/Bistro „La Mer“ im Dana Pflegeheim, Am Kiebitzberg 7, statt. Hierzu sind alle Mitglieder und ihre Partner eingeladen. Roswitha Koch vom...

UNTERNEHMEN DER REGION