Alexander Baltz

Raubüberfall auf Spielhalle in Grömitz

Bilder
Die Polizei sucht Zeugen.

Die Polizei sucht Zeugen.

Grömitz. Am frühen Donnerstagmorgen (31. Januar) kam es gegen 4 Uhr zu einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Spielothek in Grömitz. Die Spielhalle befindet sich in der Fußgängerzone Kirchenstraße in einem kombinierten Wohn- und Geschäftshaus. Den bisherigen Ermittlungen der Polizei zufolge betraten zwei maskierte und dunkel gekleidete Personen gegen 4 Uhr die Spielhalle. Während der größere der beiden Täter an der Eingangstür stehen blieb und diese offen hielt, kam die zweite Person schnellen Schrittes auf die Aufsicht zu, die zu diesem Zeitpunkt wegen des sich nähernden Endes der Öffnungszeit mit Staubsaugen beschäftigt war. Die Person äußerte mehrfach das Wort „Geld!“ und gestikulierte mit der Pistole in der Hand herum. Als die Spielhallenaufsicht daraufhin hinter den Tresen zur Kasse ging, bekam sie von dem Täter einen Beutel zugeworfen.
 
Den in den Beutel gepackten Geldbetrag legte die Aufsicht auf die Arbeitsfläche. Der bewaffnete Täter griff sich den Beutel und lief zum Ausgang, beide Täter verschwanden in unbekannte Richtung.
 
Die durch den ausgelösten Alarm alarmierten Funkstreifenwagenbesatzungen konnten die flüchtigen Täter im näheren Umfeld der Spielothek nicht mehr aufgreifen. Die Ermittler der Kriminalpolizeistelle Neustadt halten es jedoch für nicht ausgeschlossen, dass sie zu diesem Zeitpunkt schon jemandem aufgefallen sein könnten, der sich auf dem Weg zur Arbeit befunden hat. Zeugenhinweise werden unter Tel. 04561/61541 erbeten.
 
Die beiden männlichen Personen werden von der Aufsicht wie folgt beschrieben:
 
Person 1: Circa 165 - 170 cm groß, dunkel gekleidet und maskiert, sehr schlank, mit einer Pistole bewaffnet, bekleidet mit goldfarbenen Sportschuhen.
Person 2: Etwas größer und kräftiger als Person 1, ebenfalls dunkel gekleidet und maskiert. (red)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Der neue KSV-Sportjugend-Vorstand: Nadine Kleinfeld, Lena Baumann, Christian Gradert, Timo Stich (v. lks.).

Lensahn: KSV-Sportjugend in neuer Zusammensetzung

23.03.2019
Lensahn. Nach einer Frühstücksrunde begrüßte der Vorsitzende der Sportjugend, Timo Stich, die anwesenden Vertreter der Vereine und Verbände sowie die kommissarische Vorsitzende des Kreissportverbandes Birgit Kamrath-Beyer. In ihrem Grußwort richtete Birgit...
Rund 100 Schulkinder und einige namhafte Gäste reinigten am Donnerstag den Grömitzer Strand.

„Strand so verlassen, wie das heimische Wohnzimmer“ „Strandgut-Aktion“ in Grömitz - Landesweiter Auftakt mit Promis und Schulkindern

23.03.2019
Grömitz. Einer der beliebtesten Schauspieler Deutschlands, eine erfolgreiche Fernsehmoderatorin und Schriftstellerin, zwei Profi-Kicker der KSV Holstein Kiel und ein Medienaufkommen fast wie bei...
Ministerpräsident Daniel Günther (lks.) zeichnete die CDU Riepsdorf, vertreten durch Dagmar Will-Schmütz (3. v. re.) mit einem Gutschein aus.

CDU Riepsdorf tagte

22.03.2019
Riepsdorf. Die Jahreshauptversammlung des CDU Ortsverbandes Riepsdorf fand traditionell am Rosenmontag statt und startete mit einem Grünkohlessen. Die stellvertretende Vorsitzende Dagmar Will-Schmütz begrüßte 29 der inzwischen 50...

Gestohlener Motorroller im Mühlenteich versenkt

22.03.2019
Lensahn. Am vergangenen Dienstagabend stellte ein 17-jähriger aus Damlos seinen roten Peugeot Motorroller vor der Sporthalle in Lensahn ab, um am Training teilzunehmen. Als er nach dem Sport gegen 21 Uhr mit diesem nach Hause fahren...
40 Jahre Mitglied: 1. Vorsitzender Andrew Bednarzik (re.) übergab Bürgermeister Harald Behrens Urkunde und Vereinsuhr.

TSV Dahme: Ehrungen, Wahlen und Berichte

22.03.2019
Dahme. Auf der Jahreshauptversammlung des TSV Dahme konnte der 1. Vorsitzende Andrew Bednarzik von guter Zusammenarbeit zwischen Verein, Gemeinde und Tourismus Service berichten, was ihm Bürgermeister Harald Behrens und Tourismusleiterin...

UNTERNEHMEN DER REGION