Juliane Kirchhoff

„Sasha“ eröffnet die Festwoche zum europäischen folklore festival

Bilder
europäisches folklore festival vom 26. Juli bis 3. August in Neustadt.

europäisches folklore festival vom 26. Juli bis 3. August in Neustadt.

Neustadt. Alle drei Jahre ist Neustadt in Holstein das Tor zur Welt, denn dann findet hier das europäische folklore festival statt - eines der ältesten Festivals dieser Art Deutschlands, bei dem die Neustädter schon seit fast 70 Jahren mit viel Musik und Tanz gleichermaßen die europäische Vielfalt wie auch den Zusammenhalt feiern und fördern.
14 Folkloregruppen mit mehr als 400 Teilnehmern aus Irland, Korea, Polen, Chile, Deutschland, Slowenien, Italien, Brasilien, Türkei, Slowakei und der Mongolei, reisen dann für eine Woche nach Neustadt. Ein buntes Treiben mit internationalem Flair auf dem Neustädter Marktplatz ist garantiert. Völkerverständigung wird hierbei groß geschrieben und so werden die internationalen Gäste privat bei Neustädtern untergebracht, sodass sie einen unmittelbaren und sehr persönlichen Einblick in das Leben der norddeutschen Familien erhalten.
Für die Einwohner Neustadts und für Besucher der Europastadt bietet das europäische folklore festival, das unter der Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten des Landes Schleswig-Holstein, Daniel Günther steht, eine vielfältige, kulturelle Unterhaltung und ein weltoffenes Flair. Hierbei trifft Folklore auf moderne Klänge - Musik, Tanz, bunte Trachten beherrschen das Stadtbild, ein Festumzug, Tanz in den Straßen und der mit Gänsehautcharakter beeindruckende Fackeltanz aller Teilnehmer machen das Festival aus, das bereits zum 30. Mal stattfindet.
Zu dem vielseitigen Programm gehören neben Konzerten auch die großen Eröffnungs- und Abschlussveranstaltungen, an denen alle Folkloregruppen teilnehmen. Atemberaubende Auftritte der Folkloregruppen, ein Kindertag, ein „Folkloristisches Feuerwerk“, ein südländischer Abend und das spektakuläre Benefizkonzert des sympathischen Sängers „Sasha“ werden präsentiert.
Bis auf das Eröffnungskonzert, das Kirchenkonzert und die große Abschlussveranstaltung mit Fackeltanz sind alle Veranstaltungen kostenfrei.
Weitere Informationen zum Programm, zu den teilnehmenden Folkloregruppen sowie Tickets für das Kirchenkonzert und den großen Abschlussabend des Festivals gibt es online unter www.folklore-festival-neustadt.de, bei der Konzertagentur Haase oder direkt an der Kartenvorverkaufsstelle auf dem Neustädter Marktplatz. (red)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Foto: Andreas Bark

Livemusik auf dem Park-Golfplatz

20.07.2019
Pelzerhaken. Am Mittwoch, dem 24. Juli von 17 bis 19.30 Uhr sorgt der Musiker Andreas Bark in Begleitung von zwei weiteren Musikern auf dem Park-Golfplatz in Pelzerhaken, neben dem Haus des Gastes, mit seinen Hits der 60er und 70er für...
Kellenhusen. Die Organisatoren suchen noch Reiter, die gern am Sonntag, dem 8. September beim Hubertusausritt im Rahmen des „Nord-Ride“ dabei sein möchten. Zum 25. Jubiläum sind alle Reiter samt Pferd oder Pony herzlich eingeladen. Gemeinsam geht es mit jeder Menge Spaß am Strand, über die Stoppelfelder und durch den Wald entlang. Gestartet wird mit einer Gruppe in allen drei Gangarten, angeführt von Adi Scheffler vom Reit- und Fahrverein Lensahn und mit einer „Schnuppergruppe“. Jeder kann mitreiten und es gibt keine Sprünge.
Wer diesen wunderschönen und interessanten Ausritt miterleben möchte, meldet sich bitte bei Fritz Schwardt in Kellenhusen unter Tel. 04364/4717800 oder per E-Mail an hfs-kellenhusen@t-online.de. (red)

Mitreiter zum Hubertusausritt gesucht

18.07.2019
Mitreiter zum Hubertusausritt gesuchtKellenhusen. Die Organisatoren suchen noch Reiter, die gern am Sonntag, dem 8. September beim Hubertusausritt im Rahmen des „Nord-Ride“ dabei sein möchten. Zum 25. Jubiläum sind alle Reiter samt Pferd oder Pony herzlich eingeladen....

Flohmarkt

18.07.2019
Altenkrempe. Am Sonntag, dem 11. August veranstaltet der Karnevalverein Bi-Wa Altenkrempe von 8 bis 14 Uhr einen Flohmarkt auf dem Parkplatz der Gärtnerei Hamer in Altenkrempe. Private Anbieter mit einem Stand bis zu drei Meter, aber auch gerne Kinder, die auf einer...

Bankenkrise in Neustadt

18.07.2019
Bankenkrise in NeustadtDie Lage ist absolut aussichtslos. Neustadts Banken haben sich in schmutzigen Machenschaften verstrickt.Bankrott: Diese Bank ist nicht mehr zu retten. Neustadt. Ein dunkler Schatten hat sich über Neustadts Banken gelegt. Zunächst dachte man, man...
Anzeige
Bühne frei für riesige Playmobil-Schaulandschaften.

Große Playmobil-Sonderausstellung mit über 5.000 Figuren

17.07.2019
Lübeck. Vom 29. Juni bis 17. August werden im Citti-Park Lübeck in einer spektakulär inszenierten Sonderausstellung und riesigen Schaulandschaften Playmobil Superhelden gezeigt.Vier Superhelden, aufregende Abenteuer, grenzenloser Spaß....

UNTERNEHMEN DER REGION