Nicole Hagen

Schön Klinik Neustadt spendet 500 Euro

Unterstützung für die Jugendfeuerwehr


Neustadt. Traditionell findet jedes Jahr am ersten Adventswochenende in der Schön Klinik Neustadt der Weihnachtsmarkt statt - und traditionell spendet die Klinik die Einnahmen aus den Standgebühren für den guten Zweck. So auch in diesem Jahr.
Am Mittwoch, dem 6. Dezember freuten sich André Fink, Finn-Lasse Dranowski und Anna-Lena Fink von der Neustädter Jugendfeuerwehr über die Spende in Höhe von 500 Euro. Das Geld soll für die nächste Jugendfreizeitfahrt verwendet werden, die die Neustädter Jugendfeuerwehr mit derzeit 39 Mitgliedern - übrigens die zweitgrößte im Kreis Ostholstein - jedes Jahr im Sommer durchführt.
Wer Interesse an einer aktiven Beteiligung bei der Jugendfeuerwehr Neustadt hat oder sich einfach auch nur einmal informieren möchte, ist jeden Mittwoch um 17 Uhr beim wöchentlichen Ausbildungsdienst herzlich willkommen. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION