Marco Gruemmer

Schönwalde: Aushängeschilder im Sport werden  gefördert

Bilder
Ihnen gehört die Zukunft: Ostholsteins Talente mit Birgit Kamrath-Beyer (lks.) und Jörg Schumacher (2. Reihe lks.).

Ihnen gehört die Zukunft: Ostholsteins Talente mit Birgit Kamrath-Beyer (lks.) und Jörg Schumacher (2. Reihe lks.).

Schönwalde. Sie bestechen fast täglich durch hartes, gezieltes Training, sind mit dem größtmöglichen Ehrgeiz ausgestattet und haben das Glück, mit einer gehörigen Portion Talent gesegnet zu sein. Die Rede ist von jungen Nachwuchssportlern aus Ostholstein, die im Rahmen einer kleinen Feierstunde auf dem Bungsberg aus Mitteln der Sparkassen-Stiftung Ostholstein und des Kreissportverbandes eine spezielle finanzielle Förderung erhalten haben.
 
„Wenn du alles gibst, kannst du dir nichts vorwerfen“, zitierte Birgit Kamrath-Beyer als kommissarische Vorsitzende des Kreissportverbandes die deutsche Basketball-Legende Dirk Nowitzki. „Die größte Leistung in seiner Karriere ist es gewesen, dass er normal geblieben ist“, sagte sie an die Nachwuchssportler gerichtet und ergänzte, dass sich die Persönlichkeit von Menschen durch Siege und Niederlagen ständig weiter entwickelt.
 
Die Förderung der ostholsteinischen Talente durch eine kleine Finanzspritze soll den Athleten ihren sportlichen Alltag erleichtern und verbessern. So ist das Geld beispielsweise für die Anschaffung neuer Trainingsmaterialien, Bekleidung oder die Fahrten zu Wettkämpfen vorgesehen.
 
„Der höchste Punkt in Schleswig-Holstein ist genau der richtige Punkt, um jugendliche Sportler, die hervorragende Leistungen bringen, zu fördern. Noch immer gilt, ohne Fleiß kein Preis“, erklärte Jörg Schumacher, Geschäftsführer der Sparkassen-Stiftungen Holstein. Er kündigte seitens der Stiftungen an, die Unterstützung des Sports auf einem hohen Level zu halten.
 
Gefördert werden: Celina Dahm, Schießen, SSV Kassau; Silas Beth, Schwimmen, SC Olympia Bad Schwartau; László Broda, Radfahren, RST Malente; Peer Hannes Grünewald, Badminton, PSV Eutin; Malte Gerdes, Badminton, BSG Eutin; Mika Jokschat, Leichtathletik, PSV Eutin; Niklas Sagawe, Leichtathletik, PSV Eutin; Nick Schmahl, Leichtathletik, TSV Heiligenhafen. (mg)


UNTERNEHMEN DER REGION