Petra Remshardt

Selbstverteidigung und Selbstbehauptung für Frauen

Neustadt. In bedrohlichen Situationen selbstbewusst handeln - unter der Leitung von Sifu Martina Baumgardt lernen Frauen am Samstag, dem 2. März in einem ganztägigen Workshop wirkungsvolle Selbstverteidigungstechniken kennen. Neben der Anwendung von gezielten Abwehrtechniken trainieren die Teilnehmerinnen an Pratzen und Schlagkissen, die Techniken kraftvoll einzusetzen. Selbstbewusste Körpersprache, entschiedenes Auftreten, verbale Selbstbehauptung und das richtige Einschätzen der eigenen Kräfte werden geübt, um potenziellen Angreifern zu signalisieren, dass sie keine willenlosen Opfer vor sich haben. Auch alltägliche Gegenstände können als Verteidigungsmittel in Notfällen eingesetzt werden.
Der Workshop wird organisiert von der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Neustadt, Natalia von Levetzow. „Wenn du weißt, dass du dich selbst verteidigen kannst, trittst du anders auf“, erklärt sie, „Es ist belegt, dass diejenigen, die in der Lage sind, sich gegen gewaltsame Übergriffe zur Wehr zu setzen, dabei häufig erfolgreich sind“. Seit Jahren ist die Nachfrage nach Selbstverteidigungskursen für Frauen ungebrochen.
Der Kurs findet in der Turnhalle der Grundschule Neustädter Bucht, Steinkamp 5, von 10 bis 16 Uhr statt. Unkostenbeitrag 20 Euro. Es stehen nur 20 Plätze zur Verfügung, Anmeldung bitte per E-Mail an nlevetzow@stadt-neustadt.de oder telefonisch unter 04561/619-303. (red)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Rund 100 Schulkinder und einige namhafte Gäste reinigten am Donnerstag den Grömitzer Strand.

„Strand so verlassen, wie das heimische Wohnzimmer“ „Strandgut-Aktion“ in Grömitz - Landesweiter Auftakt mit Promis und Schulkindern

23.03.2019
Grömitz. Einer der beliebtesten Schauspieler Deutschlands, eine erfolgreiche Fernsehmoderatorin und Schriftstellerin, zwei Profi-Kicker der KSV Holstein Kiel und ein Medienaufkommen fast wie bei...
Ministerpräsident Daniel Günther (lks.) zeichnete die CDU Riepsdorf, vertreten durch Dagmar Will-Schmütz (3. v. re.) mit einem Gutschein aus.

CDU Riepsdorf tagte

22.03.2019
Riepsdorf. Die Jahreshauptversammlung des CDU Ortsverbandes Riepsdorf fand traditionell am Rosenmontag statt und startete mit einem Grünkohlessen. Die stellvertretende Vorsitzende Dagmar Will-Schmütz begrüßte 29 der inzwischen 50...

Gestohlener Motorroller im Mühlenteich versenkt

22.03.2019
Lensahn. Am vergangenen Dienstagabend stellte ein 17-jähriger aus Damlos seinen roten Peugeot Motorroller vor der Sporthalle in Lensahn ab, um am Training teilzunehmen. Als er nach dem Sport gegen 21 Uhr mit diesem nach Hause fahren...
40 Jahre Mitglied: 1. Vorsitzender Andrew Bednarzik (re.) übergab Bürgermeister Harald Behrens Urkunde und Vereinsuhr.

TSV Dahme: Ehrungen, Wahlen und Berichte

22.03.2019
Dahme. Auf der Jahreshauptversammlung des TSV Dahme konnte der 1. Vorsitzende Andrew Bednarzik von guter Zusammenarbeit zwischen Verein, Gemeinde und Tourismus Service berichten, was ihm Bürgermeister Harald Behrens und Tourismusleiterin...
Historisches Klassenzimmer: Im vollständig eingerichtete historische Klassenzimmer im Dorf- und Schulmuseum tauchen Jung und Alt regelmäßig ein in die Zeit des späten 19. Jahrhunderts auf dem Lande.

Dorf- und Schulmuseum Schönwalde: Die Menschen suchen das Erlebnis

22.03.2019
Schönwalde. Im zweiten Jahr in Folge liegen die Besucherzahlen des Dorf- und Schulmuseums Schönwalde über 2.000. Damit sind die Zahlen der Jahrtausendwende zwar längst nicht erreicht, aber die positiven Effekte des Museums-Cafés im Sommer...

UNTERNEHMEN DER REGION