Petra Remshardt

Sommerliches Konzert

Dahme. Das Kreiskammerorchester Ostholstein präsentiert sich mit seinem neuen Programm in der Sankt Stephanus-Kirche in Dahme. Am Sonntag, dem 16. Juni um 19 Uhr erwartet die Zuhörer ein Konzert mit Werken aus verschiedenen Musikepochen. Das Kammerorchester des Kreises Ostholstein gastiert hier unter der Leitung seines jungen Dirigenten Fel ix Lüttig. Der Musikpädagoge war bisher vor allem im Raum Lübeck aktiv - etwa mit dem Musicaltrio luckysome. Seit März 2018 leitet er nun das Kreiskammerorchester Ostholstein.
Zu Beginn erklingt das Divertimento in D-Dur, KV 136 von Wolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791), die „Salzburger Sinfonie“ Nr. 1. Mozart komponierte dieses Werk direkt nach seinen langen Italienreisen 1771 und 1772, und hier scheint noch viel der italienischen Leichtigkeit eingefangen zu sein - eine wunderbare Eröffnung für einen Sommerabend.
Im Zentrum des Abends steht Edvard Griegs (1843-1907) Suite im alten Stil „Aus Holbergs Zeit“, die er anlässlich des 200. Geburtstags des berühmten dänisch-norwegischen Dichters Ludvig
Holberg im Jahr 1884 komponierte. Höfische Tanzformen des 18. Jahrhunderts treffen hier auf eine romantische Klangsprache und ergeben eine dichte, spannungsvolle Mischung. Sommerlich geht es weiter mit Musik von Manuel Maria Ponce (1882-1948), ein mexikanischer Komponist, ein „Wunderkind“, das bereits mit acht Jahren komponierte. Auch wenn er in Europa studierte und arbeitete, fehlt es seiner Musik nicht an einer deutlich mexikanischen und südamerikanischen Klangsprache. Aus seinen „Estampas Nocturnas“ (frei übersetzt „Nächtliche Bilder und Eindrücke“) erklingen an diesem Abend zwei Sätze.
Carl Reinecke (1824-1910), in Bad Segeberg geboren, gilt als „echter“ Holsteiner. Zu Lebzeiten war er eine Institution: Zu seinen Schülern gehörten unter anderem Max Bruch und Edvard Grieg, er arbeitete in Breslau, Paris und vor allem in Leipzig, wo er 35 Jahre Kapellmeister des Gewandhauses war.
„Abendgebet“ und „Hüt‘ Dich fein“, zwei kleine „Mädchenlieder“ von Reinecke, bilden den sanften Abschluss des Konzertes an diesem Sommerabend. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Die Schauspielerin Gilla Cremer und der Pianist Gerd Bellmann besingen die Freundschaft. (Copyright Arno Declair)

„Freundschaft“ Schauspiel von und mit Gilla Cremer

20.09.2019
Neustadt. Am Freitag, dem 27. September startet „Theater in der Stadt“ in die neue Spielzeit 2019/20. Um 20 Uhr bringt Gilla Cremer nach „Die Dinge meiner Eltern“ mit „Freundschaft“ ihr neues Juwel auf die Bühne des Neustädter...
Klaus Holger Hecken (DLRG Einsatzleiter Küste Schleswig-Holstein / DLRG Bundesverband), Jürgen Schlünder (1. Vorsitzender DLRG Dahme), Angelika Neunkirchen (Jubilarin / Wachführerin), Ulrike Dallmann (Tourismusleiterin Ostseebad Dahme), Ralf Grimmling (Team DLRG Wasserrettungsstation Dahme) (v. lks.).

Dahme: DLRG Wachleiterin Angelika Neunkirchen geehrt

19.09.2019
Dahme. Angelika Neunkirchen aus Bonn am Rhein ist bereits seit 1979 als Rettungsschwimmerin, Bootsführerin und Wachführerin in Dahme ehrenamtlich im Einsatz. Zahlreiche Rettungsschwimmer, die erstmals an die Küste zum Einsatz kamen, hat...
Die Marionetten wurden von den Schülern im Werkunterricht gefertigt.

Marionettentheater der siebten Klasse an der Waldorfschule in Ostholstein

19.09.2019
Lensahn. Auch in diesem Schuljahr zeigte die siebte Klasse der Waldorfschule in Ostholstein ein Märchen, das durch Marionetten zum Leben erstrahlte. Im Werkunterricht fertigten die Schüler geschickt die Marionetten unter Anleitung an, die sie dann im...
Auch nach 24 Stunden noch voller Energie: die Teilnehmer des ZVO-Hackathons „Hack the Waterkant“.

24 Stunden und 100 Gewinner: „Hack the Waterkant“ übertraf alle Erwartungen

19.09.2019
Neustadt. Statt Erholung und Schlaf gab es am vergangenen Wochenende reichlich Kaffee, Kola und rauchende Köpfe im Arborea Marina Resort. 24 Stunden lang ging es für die rund 100 Teilnehmer des Hackathons namens „Hack the Waterkant“ um die Entwicklung digitaler...
Ines Neuber

25 Jahre im Dienst des Handwerks

19.09.2019
Ostholstein. Am 19. September 2019 ist Ines Neuber seit 25 Jahren bei der Kreishandwerkerschaft Ostholstein/Plön beschäftigt. Im Jahr 1994 hat sie ihre Tätigkeit in der Buchhaltung der Geschäftsstelle im Haus des Handwerks in Eutin aufgenommen. Bis heute ist sie dafür...

UNTERNEHMEN DER REGION