Marlies Henke

Spannung bis zum letzten Sprung 51. Ostsee-Reitturnier mit über 300 Teilnehmern Das Ostee-Reitturnier bot den Zuschauern packenden Reitsport.

Bilder

Rettin. Durchwachsenes, aber stimmungsvolles Wetter, ein optimaler Turnierplatz in direkter Ostseenähe und spannende Prüfungen bildeten am letzten Wochenende die Grundlage für ein gelungenes 51. Ostsee-Reitturnier.
 
317 Teilnehmer waren mit insgesamt über 450 Pferden gekommen, um ihr Können an zwei Tagen bei verschiedenen Spring- und Dressurprüfungen unter Beweis zu stellen. Daneben präsentierten sich die Nachwuchsreiter in Reiter- und Führzügelwettbewerben. Als einer der Höhepunkte erfolgte am Sonntag eine Springprüfung der Klasse M* mit 17 Startern. Sieger wurde Hartmut Becker vom Reit- und Fahrverein Zarpen auf „Connycastell“.
 
Die Dressurprüfung der Klasse M* mit 19 Startern entschied Julia von Hertzberg (Reit- und Fahrverein Königseiche Borstorf) auf „Hoheit 33 mit 7,9 Punkten für sich. Alle weiteren Ergebnisse sind auf der Webseite www.fnerfolgsdaten.de zu finden. (he)


UNTERNEHMEN DER REGION