Alexander Baltz

Spitzenzeiten beim Sun-Run - 1.006 Teilnehmer liefen der Sonne entgegen

Bilder

Grömitz. Perfektes Laufwetter am vergangenen Sonntag beim Jubiläums-Sun-Run: Zum 15. Mal trafen sich Laufbegeisterte jeder Altersklasse aus ganz Deutschland, um gemeinsam auf unterschiedlichen Streckenlängen entsprechend der persönlichen Fitness dabeizusein. In diesem Jahr erfüllte sich das Motto des Lauf-Events vom TSV Grömitz und des Tourismus-Service Grömitz „Run to the sun“ wortwörtlich. Nachdem die ersten Läufe bei dichtem Seenebel und knapp 12 Grad gestartet wurden, kam pünktlich zum Mittag die Sonne raus und lies die Temperaturen deutlich ansteigen.
 
Wie auch schon in den vergangenen Jahren sorgten Sportmoderator Rudi Dautwiz und DJ Stephan Nanz auf der Bühne für beste Stimmung und versorgten das Publikum mit den aktuellsten Ergebnissen. Die Grömitzer Bürgergilde gab die Startschüsse für die einzelnen Läufe mit ihrer Kanone ab - niemand konnte so das Startkommando überhören.
 
Insgesamt 1.006 Teilnehmer verteilten sich auf Jedermann-Lauf (5 km), Nordic-Walking (5 km), ZVO Energie-Lauf (10 km), Halbmarathon (21,1 km), Schülerlauf (3,333 km) und Sparkassen Gröminchen- und Grömel-Lauf (1 km) für die Kleinsten.
 
Die Sieger der einzelnen Läufe:
Jedermann-Lauf: Claas Schönenberg, Kenias Letzte Reserve (18:14 Minuten), Alex Kelsch, Deutsche Post (18:32 Minuten), Kilian Kraushaar (18:33).
ZVO Energie-Lauf: Dennis Mehlfeld, Lübecker SC (32:57 Minuten), Patrick Raabe, TSV Bargteheide (33:27 Minuten), Teklewyki Mekonen, Küstenläufer (35:42 Minuten).
Halbmarathon: Paul Muluve, LBV Phönix Lübeck (1:14:37 Stunden), Jan Stelzner, Tri-Sport Lübeck (1:14:43 Stunden), Christoph Otte, LG Uni Lübeck (1:24:33 Stunden).
Nordic-Walking: Karolin Eikhof, WalkingTeam Gödenstorf (35:37 Minuten), Marc Pagel, Walking-Team Gödenstorf (35:37 Minuten), Doris Lewerenz, Die „Kaki“-Walker (36:39 Minuten), Thomas Teske, Crazy Ostseewalker (37:36 Minuten).
Schülerlauf: Mattes Frey, GS Grömitz 4b (14:55 Minuten), Vuk Dalibor Vrana, GS Grömitz 4b (14:56 Minuten), Matti Westen, TSV Neustadt (15:21 Minuten).
Grömel-Lauf: Jakob Zedlewski, OSV (4:51 Minuten), David Vrana, GS Grömitz 2a (5:04 Minuten), Gustav Peter, GS Grömitz (5:11 Minuten).
Gröminchen-Lauf: Finja Schneider, SUS Oberaden (5:19 Minuten), Lia Stenson, GS Grömitz 1b (5:43 Minuten), Mina Josepha Reincke, GS Grömitz 2b (5:46 Minuten). (ab)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
.

Kicken wie die Profis

23.01.2019
Jugendfußballturnier des SC CismarGrömitz. Am vergangenen Wochenende veranstaltete der SC Cismar ein Jugendfußballturnier. Martin Breitlow, Mitorganisator des Turniers, plante im Vorwege mit rund 300 Spielern, die in vier Turnieren aufgeteilt sind. Unter...
Auf dem Rastplatz "Neustädter Bucht" ist ein Drogenversteck entdeckt wurden.

Autobahn 1 - Richtung Hamburg - Rastplatz Neustädter Bucht / Drogenversteck aufgeflogen - Verdächtiger vorläufig festgenommen

23.01.2019
Am gestrigen Dienstagnachmittag (22.01.2019) wurde eine Streifenwagenbesatzung des Polizei-Autobahn- und Bezirksreviers (PABR) Scharbeutz durch einen aufmerksamen Zeugen auf einen Mann...
Anzeige
Leo Rojas startet im Januar 2019 mit großer Alpha Promo-Tour. (Foto: JK-Foto)

Anzeige: Autogrammstunde mit Leo Rojas bei famila

23.01.2019
Neustadt. Ausverkaufte Konzerte auf der ganzen Welt, der Gewinn des Youtube Gold Awards für 1 Million Abonnenten und 400 Millionen Klicks, bescherten Leo Rojas ein rasantes und erfolgreiches Jahr 2018. Aber auch 2019 startet Leo Rojas...
Siegfried Fitz (lks.) mit Sohn Oliver.

Konzert in der St. Jürgen Kirche

23.01.2019
Grube. Für die einen ist er der Gründer des legendären Fietz-Teams, das vor über 40 Jahren mit Beat und Pop jede Menge frischen Wind in die christliche Musikszene brachte. Für die anderen ist er der Komponist mitreißender Oratorien über Paulus, Petrus, David oder...
In Ahrensbök fanden die Handball-Kreismeisterschaften der Jungen für die Grundschulen in Ostholstein statt. In einem ausgeglichenen Teilnehmerfeld mit acht Mannschaften erreichte die Grundschule Grömitz nach fünf Siegen und zwei Niederlagen den 2. Platz hinter der Grundschule Fehmarn. Für die Grundschule Grömitz spielten: Kristof Kiraly, Christian Kruse, Louis Mittag, David Vrana, Mika Benthien, Kimo Sellke, Fynn Kohler, Tim Huckfeldt, Ben Voss und Ronja Poggensee. (red)

Grundschule wird Vize-Kreismeister

23.01.2019
Grundschule wird Vize-KreismeisterIn Ahrensbök fanden die Handball-Kreismeisterschaften der Jungen für die Grundschulen in Ostholstein statt. In einem ausgeglichenen Teilnehmerfeld mit acht Mannschaften erreichte die Grundschule Grömitz nach fünf Siegen und zwei...

UNTERNEHMEN DER REGION