Marco Gruemmer

Symbolische 18 Kilometer - Lensahner Wolfgang Kulow nahm an Schwimmevent in Dänemark teil

Bilder
Das Schwimmteam: Mads Holm, Wolfgang Kulow, Niklas Jacobsen, Holger Schou Rasmussen, Emma Aastrand Joergensen und Rikke Moeller Pedersen (v. lks.).

Das Schwimmteam: Mads Holm, Wolfgang Kulow, Niklas Jacobsen, Holger Schou Rasmussen, Emma Aastrand Joergensen und Rikke Moeller Pedersen (v. lks.).

Maribo/Lensahn. Die Unterzeichnung des Planfeststellungsbeschlusses für den Fehmarnbelttunnel auf deutscher Seite wurde in Dänemark mit einem Schwimmevent gefeiert. In Maribo auf der Insel Lolland gingen sechs hochkarätige Sportler an den Start, um die symbolische Strecke von 18 Kilometern, die der Länge des Fehmarnbelts entspricht, zu schwimmen. Jeder der Akteure absolvierte auf Einladung des Femern Belt Development in einer Schwimmhalle rund drei Kilometer. Unter ihnen, als einziger Deutscher, war auch der Lensahner Extremsportler Wolfgang Kulow.
 
Zusammen mit Schwimm-Weltrekordhalterin Rikke Moeller Pedersen, der Profi-Kajakfahrerin Emma Aastrand Joergensen, dem Langstreckenschwimmer Mads Holm, dem Paralympics-Schwimmer Niklas Jacobsen sowie dem Ideengeber und Bürgermeister der Kommune Lolland Holger Schou Rasmussen zog Wolfgan Kulow seine Bahnen vor knapp 100 Zuschauern. Nach gut 48 Minuten war die Distanz von 18 Kilometern absolviert.
 
Im Anschluss an das Schwimmen folgte ein Empfang für deutsche und dänische Gäste aus Politik, Wirtschaft und Kultur. (mg)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Anzeige
Küchenchef Stefan Würrer lädt zur Spargelsaison in die Scheune der idyllisch gelegenen Gutsanlage Mariashagen ein.

Feinster Genuss auf Gut Mariashagen – Köstliches Spargelbüfett lädt zum Schlemmen ein

23.04.2019
Sierksdorf. Sie ist ein Höhepunkt im kulinarischen Kalender eines jeden Genießers und vor Kurzem gestartet: die Spargelsaison. Auch das Eventgut Mariashagen steht in Sachen Gourmetspitzen jetzt wieder ganz im Zeichen des Schlemmens und...
Anzeige

„DEA - Die Etwas Anderen“ in Krabbes Restaurant

23.04.2019
Neustadt. Am Freitag, dem 26. April ab 20.30 Uhr spielen „DEA - Die Etwas Anderen“ live in Krabbes Restaurant. Die vier Musiker heizen mit rockigen Interpretationen bekannter Songs ihrem Publikum ein. Der Eintritt ist frei. (red) ...
Anzeige
Foto: Olaf Heine.

Sasha kommt - Festival und Stadtjubiläum starten mit furiosem Opening

22.04.2019
Neustadt. Er ist einer, der sich immer wieder neu erfindet. Kaum ein Sänger ist so vielseitig wie Sasha. Am Freitag, dem 26. Juli wird er die Bühne auf dem Neustädter Marktplatz rocken. Ein besseres Opening zur Jubiläumswoche, in der die...

Konfirmation

21.04.2019
Harmsdorf. Am Sonntag, dem 28. April werden in der St. Johanneskapelle Harmsdorf folgende Mädchen und Jungen konfirmiert: Lasse Kock, Leonie Maaß, Anna Oestrich und Till Wulf. (red)

Stadtführung für Neubürger

20.04.2019
Neustadt. Am Samstag, dem 27. April um 11 Uhr bietet der Förderverein attraktives Neustadt eine Stadtführung für Neubürger an. Treffpunkt ist die Rathaustreppe. Da nach der Führung jedem Teilnehmer eine kleine Aufmerksamkeit überreicht werden soll, wird um eine...

UNTERNEHMEN DER REGION